Neues 2015 nach türkischer Grenzöffnung?: Die ersten „Flüchtlinge“ sind unterwegs

Nach der Ankündigung der türkischen Regierung, die Grenzen zu öffnen, setzten sich offenbar hunderte sogenannte syrische Flüchtlinge in Richtung Bulgarien und Griechenland sofort in Bewegung. Nach dem bei einem Luftangriff am Donnerstagabend in der syrischen Provinz Idlib mindestens 33 türkische Soldaten getötet wurden, fordert der türkische Despot Recep Erdoğan Natounterstützung und will mit seinem Schritt … Neues 2015 nach türkischer Grenzöffnung?: Die ersten „Flüchtlinge“ sind unterwegs weiterlesen