Ein Herz und eine Seele – Folge 16 – Selbstbedienung

0
Ein Herz und eine Seele; Foto: Screenshot Youtube
Ein Herz und eine Seele; Foto: Screenshot Youtube

Else vergisst beim Einkauf, einen Artikel zu bezahlen und wird deswegen des Ladendiebstahls bezichtigt. Aus Angst verschweigt sie es ihrem Mann zunächst. Alfred gibt damit an, wieviel er während des letzten Krieges in besetzten Ländern „requiriert“ habe; Ladendiebstahl hingegen sieht er als Verbrechen an. Von einer Anzeige sieht der Detektiv ab; dann entdeckt er, dass Alfreds Versuch, Preisschilder zu manipulieren, dazu geführt hat, dass jener sogar draufgezahlt hat.

(Quelle)