Auch nach Hanau: Migrantengewalt weiterhin auf hohem Niveau

0
Blaulicht Pressemeldungen; Foto: © jouwatch
Blaulicht Pressemeldungen; Foto: © jouwatch

Während sich die Parteien mal wieder in Selbstbeschäftigung üben, sich fast alle auf die böse, böse AfD stürzen und sich dem Kampf gegen Rechts widmen, bleibt die Migrantengewalt im öffentliche Raum weiterhin auf hohem Niveau.

Aber natürlich interessiert das keinen, schließlich sind die Opfer überwiegend Deutsche und da kann man ruhig mal beide Augen zudrücken.

Hier eine Auswahl zum Start des diesjährigen Karnevals:

Alzey: Gruppe dunkelhäutiger Männer bringt einen Karnevalisten ohne Vorwarnung mit einem Schlag gegen die Schläfe zu Boden – Kollege, der vorausging um das Taxi zu organisieren, findet ihn bewusstlos auf der Straße liegend vor

Augsburg: Angeblich gehbehinderter aggressiver rumänischer Bettler (18) ignoriert seinen zweiten Platzverweis, verletzt eine Beamtin mit seiner Krücke und beißt einen Polizisten – in der Arrestzelle zerreißt er seine Kleidung und beschädigt das Inventar

Polizisten in Rigaer Straße in Berlin angegriffen: Fahrzeug mit Steinen beworfen, ein Polizist möglicherweise durch Glassplitter im Auge verletzt – Im 1. Hj. 2019 Zunahme der Angriffe auf Polizisten in der Straße um 350% gegenüber Vorjahreszeitraum

Berlin: Tödliche Schießerei am Tempodrom: Staatsanwaltschaft erlässt gegen einen der türkischstämmigen Verletzten Haftbefehl u.a. wegen Totschlags

Berlin: Hintergründe der Bluttat: „Clans sollen das lukrative Geschäft um die regelmäßigen türkischsprachigen Veranstaltungen im Tempodrom unter sich aufgeteilt haben.(…) Nun soll einer der Clans das komplette Geschäft für sich beansprucht haben.“

Berlin: Jugendhaftstrafen nach Goldmünzdiebstahl aus dem Bode-Museum: Zwei der Angeklagten, Wissam R. und Achmed R., erhielten 4 Jahre, 6 Monate. Denis W. erhielt 3 Jahre, 4 Monate. Der vierte Angeklagte, der 25-jährige Wayci R., wurde freigesprochen.

Bietigheim: In der Annahme, der Pflegedienst klingelt, öffnet eine betagte Dame ihre Tür – ein gebrochen Deutsch sprechender Ganove dringt in die Wohnung ein, bedient sich aus der Geldbörse der Mittachtzigerin und will ihr noch den Ehering abnehmen

Bochum: Streit zweier Autofahrer eskaliert, als der augenscheinlich arabische Kontrahent sein Gegenüber mit einem Gegenstand ins Gesicht schlägt und den Dortmunder schwer verletzt

Bochum: Anbieterin einer Spielkonsole und Begleiter werden am verabredeten Treffpunkt von dunkelhäutigen Kriminellen angegriffen, beraubt und mit Pfefferspray verletzt

Burscheid: „Er zog ein Messer mit 15 cm langer Klinge und stach auf sein wehrloses Opfer ein. Er nahm die Eltern als Feinde wahr, als Voodoo-Zauberer und Satanisten.“ Hüseyin T. sticht 25 Mal auf Vater Mustafa (†70) ein – Unterbringung in Psychiatrie?

Chemnitz: Durchsuchung der Wohnung eines Afghanen nach einem Diebstahl fördert mehrere dutzend Verkaufseinheiten Heroin und eine geringe Menge Crystal zutage – Festnahme wird auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder aufgehoben

Chemnitz: Mohammad M. (geduldeter Iraner) steigt nachts in eine Wohnung ein, legt sich nackt zu der halbseitig gelähmten Bewohnerin ins Bett, begrapscht die 42-Jährige an Brust und Beinen und onaniert dabei – 2 Jahre, 5 Monate Haft

Dortmund: Zwei Diebe knacken im Juni letzten Jahres im Freibad ein Wert-Schließfach und erbeuten zwei Taschen mit Bargeld, Ausweisen und Handy – jetzt Fotofahndung

Dortmund: Zwölf Jahre Haft für Mokhtar H. wegen Totschlags – er hatte seine Frau Maryam (†21) mit 76 Messer-Stichen getötet, sie außerdem mit einem Schnürsenkel stranguliert und die Leiche in einem Koffer versteckt

Dresden: 30 Straftaten in 4 Monaten, Anklage u. a. wegen Raub, gefährlicher Körperverletzung, Wohnungseinbruch – Polizei ließ ihn immer wieder laufen, weshalb der tunesische Asylbewerber gegenüber einem Opfer höhnte, Polizei werde „gar nichts machen“

Dresden: Mohammad H. (25) soll Drogen per Flixbus aus Berlin geholt und mit Komplizen vor der Scheune in der Neustadt vertickt haben, davon etliche Male an Minderjährige – selbst vor einer blutigen Messer-Stecherei wird nicht zurückgeschreckt

Amerikanischer Tourist entfernt in Dresden „Antifa“-Aufkleber, es kommt zum Disput mit mehreren Personen, die ihn schließlich angreifen, kurze Zeit später sprüht ihm ein Radfahrer unvermittelt Reizgas ins Gesicht und raubt ihm den Hut vom Kopf

Düren: Nach mehreren Fällen von sexueller Nötigung im Kreis Düren, fahndet die Polizei nun mit Phantombildern nach den Tatverdächtigen

Düsseldorf: „Ich will das große Geld, sonst bringe ich den Jungen um!“ Ercan A. klingelt an einer Tür, zielt auf die öffnende Bewohnerin und ihren Sohn (5) mit einer Pistole – Mutter schmeißt einen Stuhl und kann in Todesangst mit ihrem Kind fliehen

Emmendingen: Gebrochen Deutsch sprechender Unbekannter bedroht abends die Mitarbeiterin eines Discounters mit einer Schusswaffe und fordert Bargeld, ergreift jedoch beutelos die Flucht

Ennigerloh: Südländischer Mann läuft nachts mit erhobenem Hammer und laut schreiend auf eine Imbiss-Betreiberin zu, fordert in gebrochenem Deutsch „Raus hier!“ – bricht mit brachialer Gewalt zwei Automaten auf und plündert diese und auch die Kasse

Erfurt: Augenscheinlich südländisches Trio klaut im Oktober letzten Jahres gemeinschaftlich zwei iPhones aus den Auslagen eines Handyshops, wird dabei von der Überwachung gefilmt – jetzt Fotofahndung

Essen: Dunkelhäutig/südländisches Duo kommt als Kaufinteressent für eine angebotene Küche in die Wohnung einer betagten Dame, lässt sich noch ihren Schmuck zeigen und verschwindet wieder – samt dem Bargeld der 82-Jährigen

Essen: Augenscheinlicher Südosteuropäer überfällt am frühen Abend in der Bahnhofsunterführung einen Passanten, fordert mit vorgehaltenem Messer dessen Wertsachen

Frankfurt: Anklage gegen Trio „mit deutscher Staatsangehörigkeit“ wegen Planung salafistischer Anschläge auf „Ungläubige“, mit Geld vom Job-Center für die Miete sollen sie Kauf einer Kalaschnikow und mit einem Auto Selbstmordanschlag geplant haben

Freiburg: Somalier vergeht sich nach einem gemeinsam verbrachten Abend im Colombipark gegen ihren Willen sexuell an einer 18-jährigen Jugendlichen und schlägt auf das Mädchen ein, bis ein Zeuge ihr zu Hilfe eilte

Freiburg: Weiterer wegen der Gruppenvergewaltigung Angeklagter gegen Kaution auf freiem Fuß – der Tatverdacht gegen den 20-Jährigen besteht weiter, er muss sich zweimal in der Woche bei der Polizei melden. Angeklagt sind 11 Männer, die meisten Flüchtlinge

Füssen: Türke schleust mit seinem PKW einen Albaner nach Deutschland ein, der bereits 2017 abgeschoben wurde und seitdem illegal in Hamburg lebt und arbeitet – der Türke hat außerdem 100.000 Euro dabei, die beschlagnahmt werden

Gütersloh: Südländischer Axt-Mann bedroht in den frühen Morgenstunden im Hotel einen Angestellten und durchwühlt mit einem zweiten Täter den Tresen nach Bargeld

Kontrolle von 105 Wohnungen in Gelsenkirchen ergibt, dass für 127 Kinder zu Unrecht Kindergeld gezahlt wurde, Täter locken südosteuropäische Familien her, bringen sie in „Schrottimmobilien“ unter, beantragten für sie Sozialleistungen, die sie einbehalten

Halle: Augenscheinlicher Südländer bedrängt und belästigt ein Mädchen am helllichten Tag im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und lässt erst von ihr ab, als Mieter auf die lauten Hilfeschreie der 15-Jährigen aufmerksam werden

Hamburg: 7 Jahre und 8 Monate Knast für Hosein E., der als DHL-Bote über Renate S. (78) herfällt und mit Komplizen 100.000 Euro in bar und Schmuck aus dem Haus der traumatisierten Seniorin raubt

Hannover: Plötzlich geht alles ganz schnell: Mafia-Pate Igor K. hat Deutschland verlassen! Nach Erhalt einer Ausreiseverfügung gab der „gefährlichste Patient der MHH“ bekannt, auszureisen – Kosten des zweiwöchigen Polizeieinsatzes trägt der Steuerzahler

Hannover: 4,5 Jahre Knast für den Iraker Salam Y. (33), nach Vergewaltigung einer Deutsch-Lehrerin (39) für Flüchtlinge – Verteidiger fordert Freispruch und legt Rechtsmittel gegen das Urteil ein, da die Frau freiwillig mitgemacht habe

Heilbronn: Augenscheinlicher Südländer nimmt eine Bahnreisende unvermittelt in den Arm und grapscht ihr ans Gesäß – als sie die Polizei alarmieren will, rät ihr einer seiner Begleiter drohend davon ab und verlassen mit ihr unter Beleidigungen den Zug

Herborn: Augenscheinliche Südosteuropäer haben es auf das Scheingeld älterer Leute abgesehen, lenken die Senioren meist an Parkautomaten mit Geldwechselwünschen ab und greifen in ihre Börsen – seit Jahresbeginn vermehrte derartige Vorfälle

Husum: Fotofahndung nach Talat TEMEL – er soll sich nachts Zugang zur Wohnung seiner getrennt lebenden Frau verschafft und unvermittelt auf ihren anwesenden Bekannten eingestochen, ihn lebensgefährlich verletzt haben

Innsbruck: Afghane gibt beim Asylantrag 2015 ein falsches Geburtsdatum an und wird so bei der folgenden Betreuung als Minderjähriger geführt und erhält finanzielle Vorzüge – Schaden in Höhe eines fünfstelliger Eurobetrags für die Steuerzahler

Innsbruck: Somalier sticht am Abend einem Sicherheitsangestellten mit einem Fonduespieß in die Hand und flüchtet – wird kurz darauf mit der Tatwaffe im Rucksack festgenommen

Innsbruck: Bulgarischer Angestellter eines Lebensmittelmarktes lässt über 10 Monate hinweg immer wieder Leergut mehrmalig durch den Rückgabeautomaten laufen und zahlt sich die Bons selber bar aus – stiehlt auch aus den Kassen von Kollegen

Jena: Mit leichtem ausländischen Akzent sprechender Unbekannter versucht vergeblich als angeblicher Polizist eine smarte Seniorin übers Ohr zu hauen

Karlsruhe: U.a. Mordanklage gegen den irakischen IS-Terorristen Taha A.-J., Ehemann von der Jennifer W. – er soll eine Jesidin und ihre kleine Tochter als Sklavinnen gekauft und das 5-jährige Kind in sengender Hitze gefesselt sterben lassen haben

Kehl: Mit Haftbefehl gesuchtes tunesisches Pärchen ohne erforderliche Papiere im Fernreisebus aus Frankreich gefasst

Kerpen: Mit ausländischem Akzent sprechender Unbekannter entwendet einem Bahnreisenden den Rucksack – als der Bestohlene den Verlust bemerkt, schleudert ihm der Dieb die Tasche entgegen, jedoch ohne die darin zuvor befindliche neue Spielekonsole

Köln: Rumäne masturbiert am Bahnsteig hinter zwei Frauen

Langenhagen: Staatsanwalt fordert 2 ½ Jahre Knast, Richter Stefan Lücke zur Tat: „Eine abscheuliche Vorgehensweise. Das Mädchen wurde auf ein Lustobjekt herabgewürdigt. Schlimme Straftaten, die nicht folgenlos bleiben.“ und setzt Khudai R. auf freien Fuß

Lauffen: Türke überquert abends die Gleise und zwingt einen Zug zur Notbremsung, steigt in den stehenden Zug und legt sich dann bei der Ticketkontrolle mit dem Zugbegleiter an, mit dem er sich noch eine Prügelei liefert

Leibnitz: Acht Jugendliche unterschiedlichster ausländischer Herkunft erpressen mit Schlägen Mitschüler zur Herausgabe von Geld, verletzen einen 16-Jährigen dabei schwer – nötigen ihre Opfer unter Androhung von Gewalt nicht zur Polizei zu gehen

Leichlingen: Jugendliche osteuropäischer Erscheinung schlagen auf einen 17-Jährigen nachmittags im Stadtpark mit bandagierten Fäusten ein, treten den zu Boden Gegangenen mehrfach ins Gesicht und krankenhausreif

Mönchengladbach: Ca. 20-köpfige Gruppe südländischer Jugendlicher bepöbelt abends im Fast-Food-Restaurant drei Frauen, schlagen und treten dann vor dem Lokal auf einen Vater und seinen Sohn ein

Mönchengladbach: Zwei Südländer ziehen abends an der Getränkemarkt-Kasse plötzlich eine Schusswaffe und fordern Bargeld

Moers: Nach tödlichem Autorennen: Totraser Kushtrim H. (22) akzeptiert die lebenslange Freiheitsstrafe nicht und legt Revision ein

Mönchengladbach: Augenscheinlicher Araber oder Türke hält hinterrücks eine betagte Passantin nach ihrem Bankbesuch fest und reißt der sich wehrenden 85-Jährigen die Tasche aus der Hand

Paderborn: Als zwei taubstumme, augenscheinliche osteuropäische Spendensammlerinnen plötzlich wieder sprechen können, alarmiert ein Zeuge die Polizei und verfolgt die in einem BMW fliehenden Frauen – die Flucht nimmt in einer Kollision ein jähes Ende

Passau: Auf der A3 Richtung Österreich kontrollierter Syrer mit marokkanischer Beifahrerin hat insgesamt 1,1 Millionen Euro Bargeld in seinem Audi versteckt – das Geld sowie das Fahrzeug werden sichergestellt

Passau: Polizei findet bei einem Syrer und einer Frau aus Marokko 1,1 Millionen Euro in Hohlräumen eines Audi versteckt

Radolfzell: Zwei Betrüger türkischer sowie deutscher Staatsangehörigkeit reisen extra aus Norddeutschland an, um einem betagten Ehepaar als angebliche Polizisten Goldmünzen im Wert von 125.000 € abzunehmen, doch die echten „Kollegen“ stoppen die Ganoven

Recklinghausen: Drei Passanten mit schwarzer Hautfarbe laufen auf der Straße einem Autofahrer vors Fahrzeug und beleidigen den 30-Jährigen – auf seinen Protest hin schlagen sie auf den Mann ein und verletzen ihn

Reichelsheim: Südländisch aussehender Einbrecher steigt vormittags in ein Einfamilienhaus ein, entwendet in der Küche liegendes Bargeld und türmt vor dem überraschten Bewohner

Renchen: Drei dunkelhäutige Schwarzfahrer gehen nachts im Regionalzug bei der Kontrolle den Zugbegleiter tätlich an und verletzen den Mann

Gewalttätige, größtenteils vermummte Linke wollen Polizei-Absperrung durchbrechen, beschimpfen, bespucken, schubsen, schlagen und treten Teilnehmer einer AfD-Versammlung in Reutlingen, ein AfD Kreisrat „wurde massiv getreten und dabei verletzt“

Schorndorf: 17-jähriger Syrer greift im Drogeriemarkt einen Kontrahenten an und schlägt den 15-Jährigen – bei der darauf folgenden Auseinandersetzung werden gar Regale umgestoßen, bis die Polizei sich den Wüterich schnappt

Schwerin: Syrer demoliert abends einen Streifenwagen, während sein Kumpel ihn dabei fotografiert – Festnahme im Kaufland

Schwetzingen: 4 orientalisch, osteuropäisch und italienisch wirkende Gäste einer Faschingsfeier schlagen und treten auf dem Schloßplatz einen 51-Jährigen krankenhausreif, gehen auch seine Begleiterin tätlich an, bis Passanten einschreiten

Suhl: Zwei junge Migranten wollen im Einkaufsmarkt mit einer geklauten EC-Karte bezahlen, einer der Männer weist sich bei der Identitätsfeststellung mit einem gestohlenen belgischen Pass aus und hat außerdem Drogen einstecken

Suhl: Trotz bestehenden Hausverbotes in einem Supermarkt, kehrt der ausländische Kunde, der am Tag zuvor mit einer gestohlenen EC-Karte bezahlen wollte, auch am Folgetag wieder – Polizei erteilt Platzverweis

Torgau: Afrikaner mit breiter Nase und im Schritt hängender Baggy-Hose fuchtelt mit einem Messer, als ihm die vor dem Bürogebäude rauchende Angestellt keine Zigarette gibt – sie wirft ihm daraufhin die Schachtel vor die Füsse und rettet sich ins Gebäude

Traiskirchen: Mitarbeiter des Koordinationsbüros des BFA verkauft gemeinsam mit einer bosnischen Kollegin und weiteren Komplizen Aufenthaltstitel an Flüchtlinge, finanziert damit seine Spielsucht – 2,5 Haft, für seine Komplizin 21 Monate, davon 16 bedingt

Unna: „Was guckst du?“ – augenscheinlicher Araber fühlt sich vom Blick eines Passanten provoziert und knüppelt den 35-Jährigen mit einem Teleskopschlagstock ins Krankenhaus

Wachenheim: Dunkelhäutiger Reisender legt im Zug ein ungültiges Ticket vor, beleidigt außerdem die Zugbegleiterin sexuell

Waiblingen: Streit zwischen zwei Schwarzafrikanern eskaliert in der Asylunterkunft am Bahnhof – einer der beiden Streithähne droht dabei seinem Kontrahenten mit dem Umbringen, verletzt ihn mit Reizgas und zückt ein Messer

Weilburg: Zwei augenscheinliche Südosteuropäer greifen nachts eine Gassigängerin an und stoßen die 57-Jährige nieder, so dass sie verletzt zu Boden geht

Wien: Schwerpunktaktion gegen illegale Prostitution, nachdem sich Freier mit ansteckenden Krankheiten infiziert haben – 17 Frauen und Männer aus Österreich, China, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Polen, Bulgarien, Brasilien und Somalia werden angezeigt

Würzburg: Diebe suchen Altersheime heim: In einem der acht Fälle locken die Diebe wegen eines angeblich entlaufenen Hundes eine Seniorin nach draussen und während sie mit mit der mit Akzent sprechenden Hundehalterin spricht, räumen sie die Wohnung leer

Kampf um die Meinungsfreiheit: YouTube sperrt Video von Henryk M. Broder wegen angeblicher „Hassrede“

Quelle:
Einzelfall-Karte

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram