München: Antifa stört Fridays gegen Altersarmut Mahnwache – Oma wird abgeführt

0
Antifa stört angemeldete Demo - Seniorin, die sich darüber beschwert wird von der Polizei abgeführt.; Foto: Screenshot Youtube
Antifa stört angemeldete Demo - Seniorin, die sich darüber beschwert wird von der Polizei abgeführt.; Foto: Screenshot Youtube

In München fand zum ersten Mal eine Fridays gegen Altersarmut-Mahnwache statt. Das rief – wie sollte es auch anders sein – die N.A.Z.I.S*  der Antifa auf den Plan. Gesetzesübertretungen wurden seitens der Polizei deeskalierend behandelt. Das führte bei den älteren Herrschaften zur Empörung. Eine Dame hatte das provozierende Herumwedeln der Antifa mit ihrer Fahne direkt vor der FgA-Demo satt und riss diese Fahne herunter. Daraufhin wurde sie von der Polizei mitgenommen. Eine weitere Seniorin fand daraufhin klare Worte: „Dieses Land rutscht in den Kommunismus. Die Bevölkerung sollte aufwachen.“ Stefan Bauer war vor Ort und berichtet.

*niederträchtige, asozialistische Zombies ideologisch sediert

(Quelle)