Dr. Gottfried Curio: „Kinder dürfen nicht mehr als Armutsrisiko bewertet werden.“

0

Dr. Gottfried Curio, AfD-Bundestagsabgeordneter, zu Gast bei „Fraktion im Dialog“ im Hamburger Rathaus bei der Veranstaltung „Mehr Rationalität statt Ideologie in der Politik“. Curio sprach u. a. über die ideologische Indoktrination von Kindern in Krippen, Kitas und Schulen: „Es beginnt nämlich schon im Säuglingsalter, wo Babys in der Krippe fremdbetreut werden. Die Mutter muss nämlich arbeiten gehen. Warum? Ein Gehalt reicht nicht mehr zur Versorgung einer Kleinfamilie.“ Die Veranstaltung wurde von der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft organisiert.

(Quelle)