AfDay 17.01.2020

0
AfDay - der tägliche AfD Überblick; Foto: © jouwatch
AfDay - der tägliche AfD Überblick; Foto: © jouwatch

Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

AfD-Fraktion unterstützt Bauernproteste in Dresden
Tausende Bauern haben am 17. Januar 2019 in Dresden gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestiert. Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag solidarisierte sich mit ihnen. Auf der Bühne sprach der Abgeordnete Ivo Teichmann. Außerdem kommt AfD-Fraktionschef Jörg Urban in einem kurzen Interview zu Wort.

(Quelle)

Stephan Protschka: ISLAMISIERUNG – wie weit sind wir schon?
Die aktuellen Pressemeldungen sind nur der Wasserstand der erschreckenden Entwicklung der letzten Jahre.

(Quelle)

Norbert Kleinwächter: Sternstunde der Demokratie im Bundestag!
Das heutige Thema, das alle anderen überschattet hat, war das Thema „Organspende“. Gesundheitsminister Jens Spahn hatte die sogenannte Widerspruchslösung ins Spiel gebracht, in der jeder als Organspender gilt, sofern er nicht ausdrücklich widerspricht. Das wurde Gott sei Dank abgelehnt! Aber diese Debatte hatte etwas sehr positives, man kann schon sagen, sie war eine Sternstunde der Demokratie im Bundestag! Warum? Der erfahren Sie im Video.

(Quelle)

Marc Bernhard: Neues aus dem Tollhaus (#1)
Luisa Neubauer, die deutsche Greta soll Spitzenposten im Siemens Konzern bekommen und die SPD führt eigennützig die Bonpflicht ein. Das Jahr 2020 fängt genauso absurd an, wie das Jahr 2019 mit dem „Oma-Umweltsaulied“ zu Ende ging. Die EU entwickelt sich mit dem Green Deal für die europäischen Länder zum Fass ohne Boden und die Partei „Die Grünen“ wird 40 Jahre alt. Herzlich Willkommen im Tollhaus Deutschland!

(Quelle)

Mercosur-Abkommen schadet deutschen Landwirten! – Prof. Dr. Harald Weyel & Stephan Protschka
EU-Politischer Sprecher Prof. Dr. Harald Weyel und Agrarpolitischer Sprecher Stephan Protschka zum Mercosur-Abkommen der EU mit südamerikanischen Staaten.

(Quelle)

Bundestag

Dirk Spaniel: Elektro-Planwirtschaft vernichtet Hunderttausende Arbeitsplätze!

(Quelle)

Enrico Komning: Autoland ist abgebrannt!

(Quelle)

Peter Felser: Freihandelsabkommen: Heimische Landwirtschaft schützen!

(Quelle)

Dirk Spaniel: Keine Bevorteilung des Fahrradverkehrs auf Kosten der Autofahrer!

(Quelle)

Wolfgang Wiehle: „Verkehrswende“ darf nicht zum Ideologieprojekt werden!

(Quelle)

Norbert Kleinwächter: Grüne wollen Aushöhlung unserer nationalen Identität!

(Quelle)

Harald Weyel: Nein zu klimakommunistischer Gleichschaltung!

(Quelle)

Franziska Gminder: Windräder töten über 5 Mrd. Insekten pro Tag in Deutschland!

(Quelle)

Wilhelm von Gottberg: Agrarbericht – Keine Aussagen über aktuelle Probleme der Bauern!

(Quelle)

Billionen-Kosten für Migranten | Dr. Gottfried Curio AfD
Die Bundesregierung vertuscht die finanziellen Folgen, die durch ihre Politik der offenen Grenzen verursacht werden. Die AfD fordert in ihrem Antrag, alle Kosten der Migration umfassend und transparent offenzulegen. Hochkarätige Wirtschaftswissenschaftler gehen von langfristigen Kosten aus, die in die Billionen gehen werden; mit jährlichen Kosten um die 50 Mrd. Euro – nur für die Versorgung von Migranten, die illegal hier sind. Mit einer solchen Summe müssen das Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat UND das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung UND das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend UND das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit UND das Bundesministerium für Finanzen ZUSAMMEN auskommen! Es zeigt sich: das Geld der Steuerzahler wird mit vollen Händen ausgegeben. Die Bundesregierung muss endlich Rechenschaft ablegen, wie viel Geld sie für die Finanzierung der selbstgeschaffenen Migrationskrise veruntreut.

(Quelle)

Karsten Hilse: FDP hechelt mit ihrem Antrag der Klimahysterie hinterher!

(Quelle)

Marc Bernhard: Die Angst geht um in den Werkshallen!

(Quelle)

Tobias Matthias Peterka: Cybergrooming: Pädophile im Internet bekämpfen!

(Quelle)

Petr Bystron: Heuchelei der Grünen kaum zu überbieten!
„Keine Nutzung der Ramstein-Airbase für völkerrechtswidrige Tötungen“, mahnen die Grünen an, dabei war es der grüne Außenminister Joschka Fischer, der Deutschland in den ersten Kriegseinsatz seit dem 2. Weltkrieg getrieben hat.“

(Quelle)

Uwe Witt: Bedingungen für Menschen mit Behinderungen endlich verbessern!

(Quelle)

Christian Wirth: Linksfaschisten und Neonazis haben unserem Staat den Krieg erklärt!

(Quelle)

Martin Hess: Regierung ist auf dem linken Auge blind!

(Quelle)

Uwe Witt: Linke fordert DDR-Verfassung zurück!

(Quelle)

Stephan Brandner: Altparteien wollen die Internet-Stasi!

(Quelle)

Wolfgang Wiehle: Bürokraten im Brüsseler Elfenbeinturm fehlt der Praxisbezug!

(Quelle)

Nicole Höchst: Weibliche Form eines diktatorischen Quotensozialismus lehnen wir ab!

(Quelle)

EU-Parlament

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Christopher Emden: Kriminelle Familienclans verhöhnen unsere Gesetze!

(Quelle)

Nordrhein-Westfalen

Dr. Martin Vincentz: Stalking – Die Folgen für die Opfer sind kaum bekannt!
Gewusst? Stalking ist erst seit 2017 strafbar. Zurecht! Trotzdem ist die Zahl der Fälle zuletzt erneut gestiegen. Im Jahr 2018 gab es 5.159 polizeilich registrierte Stalkingfälle – allein in NRW!
Die Folgen für die Opfer sind oft dramatisch: Psychische Störungen, Depressionen, Panikattacken und sogar Suizidgedanken können die überwiegend weiblichen Opfer heimsuchen. Hilfsangebote gibt es indes kaum. Dr. Martin Vincentz, gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion NRW, macht konkrete Vorschläge.

(Quelle)

Herbert Strotebeck: So viele Bäume kostet die irre Bonpflicht
Wie wäre das? Es wird ein Gesetz erlassen, durch das jede Stunde ein 25-Meter-Baum erst gefällt und dann weggeworfen werden muss. Klingt irre? Genau das sieht die Bonpflicht aber vor, die jetzt seit zwei Wochen gilt.
Der Einzelhandel spricht von einem regelrechten „Müllwahn“. Und wie bei beinahe allen bizarren, verrückten oder einfach sinnlosen Dingen, die aktuell aus der Politik kommen, hat um ein paar Ecken natürlich auch die SPD ihre Finger im Spiel. Dabei wäre die Lösung wirklich ganz simpel.
Rede gehalten am 19. Dezember 2019 im Landtag NRW.

(Quelle)

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Täglich um 18:30 Uhr veröffentlicht jouwatch eine Übersicht der AfD Videos des Tages. Wenn Sie selbst bei der AfD sind und Ihr aktuelles Video hier nicht gelistet ist, dürfen Sie uns gerne den Link via Email senden.