Ehemalige KZ-Insassen solidarisieren sich mit den Gelbwesten gegen die Antifa!

Wiesbaden – Eine kleine Nachlese, die es in sich hat: Auf der Gelbwestendemo kam es anders als in der Tagespresse zu lesen, zu zwei verschwiegenen Zwischenfällen. Zwei Rednerinnen, Inge Steinmetz und Marina wurden nach der Demo von Antifa-Schlägern verfolgt, bedrängt und angegriffen. Wie angekündigt, könnte man sagen. Im Gegenzug solidarisierten sich zwei ehemalige polnische KZ-Insassen … Ehemalige KZ-Insassen solidarisieren sich mit den Gelbwesten gegen die Antifa! weiterlesen