Dr. Curio: Deutsche suchen Schutz vor Schutzsuchenden

Dr. Curio: Deutsche suchen Schutz vor Schutzsuchenden | Dr. Gottfried Curio; Foto: Screenshot Youtube
Dr. Curio: Deutsche suchen Schutz vor Schutzsuchenden | Dr. Gottfried Curio; Foto: Screenshot Youtube

Ob man Berlin noch als sicheres Herkunftsland bezeichnen kann? Recht und Ordnung können in der Kriminalitätshauptstadt schon lange nicht mehr durchgesetzt werden. Neuester Schilderbürgerstreich: Ausreisepflichtige dürfen von den Polizisten in ihren Unterkünften nicht dingfest gemacht werden – die Beamten können die Wohnungen zwar betreten, aber dürfen sie dann nicht durchsuchen; der Gesuchte braucht sich also nur im Schrank oder im Uhrenkasten zu verstecken – oder geht einfach ins Nebenzimmer seines Nachbarn.

(Quelle: Gottfried Curio)

Die vollständige Rede auf dem politischen Gillamoos finden Sie hier.

Loading...

2 Kommentare

  1. Kausaler Zusammenhang: Von Idioten gewählt, von Idioten regiert. Einfach Länderfinanzausgleich einstellen und sich selbst überlassen. Regelt sich von ganz alleine….

    • Da gibt es nur ein Problem. Die SPD holte irgendetwas um die 21%. Gemessen an der Wahlbeteiligung wählte nicht einmal jeder elfte Berliner diesen untragbaren Müller.

Kommentare sind deaktiviert.