Der Staat bedient sich bei der Rente

Der Staat bedient sich bei der Rente; | Claudia Zimmermann; Foto: Screenshot Youtube (gamesoftruth)
Der Staat bedient sich bei der Rente; | Claudia Zimmermann; Foto: Screenshot Youtube (gamesoftruth)

Die Rentenversicherung ist eigentlich eine gesetzliche Versicherung für die Bürger – für Angestellte und Arbeiter, das Geld darin gehört den Rentner, tatsächlich aber bedient sich der Staat großzügig.

(Quelle: gamesoftruth)

Loading...

9 Kommentare

  1. Das ist klar das dieser Scheißstaat uns betrügt und bestiehlt,gut das es Mal jemand auf YouTube veröffentlicht.
    Leider wird sich nichts ändern und diese korrupten Pilotverbrecher gehen weiter ihren Geschäften nach(Drogen und Kinderhandel).

  2. Das ist doch eine Meldung aus dem letzten Jahrtausend.
    Das machen die doch schon seit Jahrzehnten so – oder glaubte wirklich einer immer noch, daß die die Renteneinnahmen ansparen für die Einzahler. Dann aber: Lachkrampf über soviel Naivität und Unwissen.

  3. Nochmal für Alle zum Mitschreiben, die es immer noch nicht kapiert haben: Der Staat haut momentan das GANZE Geld, das ganze Volksvermögen der Deutschen sowie das gesamte Budget des Staatshaushalts (also auch Umleitung des Bildungsbudgets, des Infrastruktur-Budgets) zum Fenster raus, sei es für Migration, Euro-Rettung oder sonst was. Es kommt bald der große Knall, und dann sind Euro-Sparguthaben, Rentenansprüche, Versicherungsansprüche etc. weg! Das sind nämlich die Werte, die gerade verfrühstückt werden. Zurück bleibt ein verarmtes deutsches Volk und ein abgewirtschaftetes Land ohne Industrie und mit maroder Infrastruktur – die DDR 2.0 ist geboren, und AM freut sich drauf!

  4. Dacht ich mir vor Jahren das der Staat heimlich in die Rentenkasse greift also sich in alle erdenklichen Richtungen verschuldet.

  5. Was ist der Unterschied zwischen der Regierung und einem Bankräuber?
    Der Bankräuber raubt nur einmal, er schädigt nur eine Bank und der geraubte Betrag ist viel kleiner als 700 Mrd. Euro.

    • Mit der Einheit „Mrd“ kommen Sie bei den Schäden, die Merkel verursacht hat, nicht weit. 1 Billion Target 2-Saldo (wir bezahlen unsere Exporte derzeit selber; Schuldenunion), 1 Billion Schaden durch Energiewende, mehrere Billionen Langzeitkosten der Migration (was kostet es, ein paar Millionen Steinzeitmenschen auf Generationen hin durchzufüttern?), 1 Billion Euro-Rettung usw. …

  6. nun… irgendwer muss sich ja um die armen, armen, armen Flüchtlinge sorgen, oder? Die 20 Milliarden €, die diese kosten, müssen ja von irgend jemanden bezahlt werden.

  7. wenn sie anfangen aus uns grüne Tabletten zu machen müssen auch keine Renten mehr auszahlen….dann kommt mit dem Rentenantrag ein Erschießungskommando

    • Genau auch so kann der Staat seine Schulden abbauen
      indem er seine Gläubiger, die bürgenden Bürger beseitigt.

Kommentare sind deaktiviert.