Grünen-Politiker Eike Lengemann relativiert „auf Kosten“ des kleinen toten Jungen von Frankfurt

Eike Lengemann (Bild: shutterstock/Von Dan Race//Pressebild)

Eike Lengemann ist 30 Jahre alt. Eike Lengemann ist bei Greenpeace und Amnesty International engagiert. Eike Lengemann war bei der letzten Bundestagswahl Direktkandidat für die Grünen in Burgwedel. Eike Lengemann ist zweifellos einer der pietätlosesten Personen, die nach der Ermordung des kleinen 8-jährigen Jungen ihre Klappe aufgerissen haben. +++Update: der mutige Grüne hat seinen Twitter-Account nun geschlossen – auf Facebook ist Herr Legemann aktuell noch zu erreichen +++

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) twitterte nach der Ermordung des kleinen Jungen am Frankfurter Bahnhof, dass sich viele Menschen nun einmal mehr die Frage nach der Sicherheit an Bahnsteigen stellen.

Eike Lengemann, ein Politiker der Grünen, also jener Partei, die gar nicht genug bekommen kann von der multi-kulturellen Bereicherung, welcher auch der kleine Junge zum Opfer gefallen ist, hat auf die HAZ -Meldung den nachfolgenden Tweet abgesetzt:

Eike Lengemann (Bild: Twitter)

Nach so viel grüner Abartigkeit meldet sich sogar die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG ) zu Wort:

 

+++Update: der mutige Grüne hat seinen Twitter-Account nun geschlossen – auf Facebook ist Herr Legemann aktuell noch zu erreichen +++

Auch andere Kommentatoren können das Ausmaß der grünen Pietätlosigkeit kaum fassen:

„Wer Unfälle im Straßenverkehr mit einer vorsätzlichen Tötung vergleicht, hat jeden Bezug zur Menschlichkeit verloren. Mit Verlaub: m. E. sollten A*********r wie Sie dringend psychologische Hilfe aufsuchen. Bei Ihnen stimmt doch etwas nicht.“

„Idioten wie Eike Lengemann rechnen die 12 Toten des Anschlags am Breitscheidplatz dem Strassenverkehr zu.“

„sie sind ja ekelhaft“

„Er wurde ermordet. Sollte Ihnen der Unterschied zwischen gestorben und ermordet etwa nicht klar sein? Und ja, nach Erkennen von solchen Unterschieden richtet sich die Verhältnismäßigkeit. Was stimmt bei Ihnen nicht?“

„Er ist ein Grüner. Das ist Ekelhaftigkeit Voraussetzung.“

„Das ist dermaßen frei von jeglicher Empathie. Ich bin wirklich sprachlos.“

„Das sind Politiker? Nicht zu fassen.“

„Wurde Ihr Account gehackt oder meinen Sie so etwas im ernst?“

„Es geht hier um eiskalten Mord du Pflaumenpflücker !“

„Ich bin völlig einverstanden mit dieser abgeklärt-kühlen Sicht auf die Dinge. Allein, ich vermisse entsprechende Tweets zu Lübcke, NSU, Aylan Kurdi und Tiananmen. Mögen Sie die rasch nachreichen?“

„Die Grünen zeigen zunehmend ihre empathielose Menschenfeindlichkeit. Grauenvoll.“

„Wäre ein Brandsatz auf eine Moschee geflogen, hätte Herr Lengemann eine Lichterkette organisiert mit Göring-E. und Roth an der Spitze. Aber ein totes deutsches Kind. Shit happens, da hat wohl der Strand gefehlt.“

„Mich erschüttert diese vollkommene Unmenschlichkeit seitens

„Genau Herr Lengemann! Endlich sagt’s mal einer. Die ganze Republik dreht durch, nur weil „eine Person im Bahnverkehr stirbt“. Vor dieser Hysterie können uns nur noch die Grünen retten.“

„An Ihrer Stelle würde ich den pietätlosen Tweet löschen. Obwohl, sollen ruhig so viele wie möglich sehen, um was es den Grünen wirklich geht. Wer „instrumentalisiert“ und „relativiert“ Straftaten?“

„Eike Lengemann hat den Unterschied zwischen einem Unfall und einem Mord nicht verstanden.“

„Die Kinderliebe der Grünen war ja schon immer legendär.“

“ Nun Herr Lengemann ich würde vorschlagen Sie wiederholen ihre Worte 1 zu 1 in Gegenwart der Mutter des toten Jungen und schauen ihr dabei in die Augen. Stehen Sie zu ihren Worten oder verstecken Sie sich feige ? Ich tippe auf letzteres.“

„Wow. Was für ein ekelhafter, menschenverachtender und hinkender Vergleich. Das der kleine Junge nicht durch einen Unfall starb haben Sie mitbekommen, oder?“

usw. usw. usw.

Loading...

176 Kommentare

  1. Eike Lengeman ist nicht 40, sondern 30.
    Der sollte mal einer anständigen Arbeit im Straßenbau, oder am Schmelzofen in der Stahlindustrie nachgehen.
    Aber da wäre er wahrscheinlich genau so unbrauchbar wie in der Politik.

  2. wir sind mittlerweile das einzige Land auf diesem Erdball wo man beim Eintritt ins Schwimmbad eine Ausweis vorzeigen muss ,wenn man über die Staatsgrenze kommt braucht man so etwas nicht ,und jetzt müssen wir auch noch so einen entsetzlichen Vergleich von so einem Ars…….. über und ergehen Lassen

  3. Laß die Nationalsozialisten da raus!

    Die hätten den Habte Araya nicht über die deutsch-schweizerische Grenze ins Deutsche Reich gelassen und kasachische Schwertschwinger erst recht nicht!

  4. Die lange Liste der Deutschenfeindlichkeit hat nun ihre Spitze:
    Frau Bundestagsvizepräsidentin unterbricht die Gedenkminute für Susannah, pietätlos
    vorher läuft sie hinter Plakaten wie „Deutschalnd“ verrecke“ hinterher
    Herr Habeck kennt weder Volk , noch Vaterland
    Andere Grüne wünschen sich Armtsmigration aus aller Welt, damit die sich hier in der sozialen Hängematte wohl fühlen, während das eigene Volk in der Mülltonne wühlt
    Und nun das:
    ein ermordetes Kind und wir erzählen, das die Straßenverkehr Getöteten, meist per zufall Gestorbenen, mit einem ermordeten Kind verglichen werden
    Danke Frau Merkel, das waren doch ihre Zöglinge, die uns jetzt regieren sollen?
    Hervorragende Aussichten

  5. Warum weren eigentlich niemals Grün*nnen von (schein)psychotischen N e. g ern vor einfahrende Züge gestoßen?

    Nicht Berufsgrün*nne werden gemessert, vergewaltigt, kopfgetreten oder sonstwie von ihren Rohdiamanten behandelt, sondern immer nur unbeteiligte Leute, die diesen MuKu-Rotz nicht bestellt haben.

    Es gibt keine Gerechtigkeit auf Erden.

    • Ganz einfach, sie sind gesichert.
      Personen Schutz nennt sich sowas.
      Und der dumme Steuerzahler zahlt den Luxus auch noch.
      Darum wird das Volk ausgenommen wie eine Weihnachtsganz.

  6. Ein grüner Dummbatz,was will man da erwarten?Schaut euch doch die Führungsriege an,Habeck und Baerbock 🤭🤣🤣🤣🤣😂😂😂😂
    Blödheit auf 4 Beinen

  7. Der Tweet dieses grünen empathielosen Zynikers ist an Menschenverachtung nicht mehr zu überbieten! Seine Worte sind extrem ekelhaft und zutiefst amoralisch und eine Beleidigung für jeden normal empfindenden zivilisierten Menschen!

    • Trifft alles zu, aber solche Leute werden gerade vom Staats-TV unterstützt, wie es besser nicht geht. Was meinen wir dazu?
      Wir haben nichts mehr zu meinen, wir sind alle rechtsextrem etc.
      Geht es noch länger so weiter?

  8. Nur Abschaum gibt solch stinkenden Schleim von sich. Pfui

    Ich würde gerne wissen was das für verachtenswerte Menschen sind die solch Grüne Faschisten wählen ?

    • Ja, passt zu NDS, würde auch zum völlig verblödeten S-H passen.
      P-H Carstensen trat angeblich zurück aus gesundheitlichen Gründen.
      Eher wohl, weil er das Diktat der Merkel nicht mitmachen wollte.
      Aber nun ist Daniel Günther da, der locker mit der SED koaliert ……

    • Niedersachsen sieht ganz offenbar keine anderen Entwicklungsmöglichkeiten mehr als die Massenmigration.

      Wie soll das denn gehen, wenn die Integration nicht gelingt??

  9. Bienen, das Klima und die ganze Welt retten wollen
    und zugleich Menschenverachtung in erschreckendem
    Ausmaß an den Tag legen, zeigt die gefährlich, schizoide
    Verfassung dieser grünen Sekte und ihrer Anhänger.

  10. Jedem in Burgwedel der diesen Abscha_m gewählt hat gehört für die Dauer seiner Amtszeit täglich auf die Backen geschlag_n.

  11. Das scheint eine typische Charaktere der derzeitigen Protagonisten zu sein die die Vertretung der Menschenrechte als Tarnung für ihre niedrigen und zerstörerischen politischen Umtriebe benutzen!

  12. Wollen wir für hoffen, dass er nicht selbst mit der verantwortungslosen Politik mal bereichert wird. Zu wünschen es Ihm jedenfalls. Bisher trifft es nur Bürger statt Politiker wie genau solche Traumtänzer, die diesen Zustand der Politik und Gesellschaftlichen Verfall zu verantworten haben.

  13. Aber, na ja, Annalena und Robert werden seit mehr als einem Jahr vom deutschen Zwangs-TV
    gefördert wie nie eine Partei.
    Kann es sein, dass das völlig neutrale und überparteiliche deutsche Linksfernsehen langsam aus dem Ruder rutscht?
    Es gibt Aufsichtsräte, in denen die AfD nicht ist, weil man sie blockierte.
    Ist das alles noch Demokratie? Nein, seit Merkel nicht mehr.

  14. Die grünen Politiker sind doch die Feinde der offenen Gesellschaft i. S. von Sir Karl Popper.

    Die Grünen sind eine in sich geschlossene Veranstaltung mit dem höheren Ziel diese grüne Gesellschaft auf dem gesamten Globus zu installieren.

  15. Von dieser Sorte ,wo man nur noch laut Pfui rufen kann gibt es ziemich viele. Darunter sogenannte Angstforscher,die doch glatt behaupten,es würden viele mehr Menschen bei Unfällen getötet,als von Terroristen,oder Mörder.Da fragt man sich ,würden die auch so was sagen,wenn es ihrem Kind passiert wäre?Nur noch krank.Das Kind und viele andere würden noch leben ,wenn es diese unkontrollierte illegale Zuwanderung aus kulturfremden Kreisen nicht gegeben hätte.Die,die das zu verantworten haben,tragen massiv die Schuld daran.

    • Eine Einzige in meiner Verwandtenbrut erkennt die Gefahr und ist meiner Meinung. Den Rest der Blase kannst’e vergessen. Ich führe auch keine Diskussionen mehr, es bringt einfach nichts. Total vernagelt.

    • Man kann mit hieb- und stichfesten Argumenten kommen, es kommt immer ein „aber, Du mußt doch mal sehen………..“. Da platzt mir regelmäßig der Kragen!!!

    • Man kann mit hieb- und stichfesten Argumenten kommen, es kommt immer ein „aber, Du mußt doch mal sehen………..“. Da platzt mir regelmäßig der Kragen!!!

    • Es kommt dann die Frage: „Bist Du etwa ein Nahzi?“ Dann antworte ich gern: „Wenn ich mir um Deine Kinder und Enkel Sorgen mache, dann bin ich ein Nahzi!“
      Plötzlich ist Stille.

    • Es kommt dann die Frage: „Bist Du etwa ein Nahzi?“ Dann antworte ich gern: „Wenn ich mir um Deine Kinder und Enkel Sorgen mache, dann bin ich ein Nahzi!“
      Plötzlich ist Stille.

    • Davon bin ich nicht überzeugt.
      Die jungend ja,
      Die kennen keine Diktatur,
      Aber werden es irgendwann zu spüren bekommen.

  16. Der Typ ist erst 30, 1989 geboren, aber das macht es nicht besser.
    Wenn man sein „Über mich“ auf seiner Homepage liest, denkt man, ein 13jähriger stellt sich vor. Wie hat der ein Deutsch-Abitur geschafft mit diesem infantilen Schreibstil?

  17. Unfassbar,dass dieser furchtbare pädophile Grüne einen eiskalten Mord an einem Kind mit einem Verkehrsunfall gleichsetzt…
    Wer diese wahnsinnigen Grünen noch wählt,ist sicherlich auch ein Kinderfeind…
    Überlegt EUCH also,ob man so eine grausame pädophile Partei noch wählen sollte?
    Ich empfehle: NEIN und nochmals NEIN!

  18. womit sich wieder Bestätigt:

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    (Abraham Lincoln)

  19. Solche Typen sind waschechte Kommunisten oder Faschisten, ist einerlei. Sind die hässlichen Brüder des Totalitarismus. Ein Menschenleben zählt da nur, wenn man es für seine eigene Agenda und miese Propaganda ausschlachten kann. Aber „instrumentalisieren“ das tun immer nur die anderen.

    Es wird Zeit, dass die Wähler endlich aufwachen und derlei Abschaum abwählen, damit endlich die rechtsstaatliche Aufarbeitung beginnen kann…. Ohne „mildernde Umstände“, denn das sind gewissenlose Gewohnheitstäter und Totengräber der freiheitlichen Demokratie. „Lock them up!“

  20. Man ist von diesen „Grünen“ einige gewohnt, nichts gutes wohlgemerkt. Das ALLERDINGS schlägt dem Fass den Boden aus und lässt einen sprachlos zurück…..

  21. Ich frage mich, wer hat denen allen diese Gehirnwäsche verpaßt oder sind das alles Retortengeburten, im Vorgriff auf die schöne neue Welt in der die Lebewesen nach dem griechischen Alphabet eingestuft werden und man ihnen in der Embriophase die vorgesehene Alkoholmenge in die Nahrung gibt?
    Diese kollektive Verblödung ist doch auffällig, das ist doch kein Zufall…

  22. Liebes Karma, bitte gib mir für meinen folgenden Kommentar keine Minuspunkte, aber ich meine:

    Dieser Typ ist das, was man einen „nutzlosen Esser“ nennt!
    Alleine seine Eltern tun mir leid, dass sie SOWAS groß gezogen haben!!!

  23. Das ist ein allzu bekanntes Muster bei den linken/linksextremen GRÜNEN und Mauermördern:
    Sobald ein Deutscher Staatsbürger durch einen Illegalen „Schutzsuchenden“ ermordet, vergewaltigt oder gemessert wird, wird auf mieseste Art und Weise mit hinkenden Vergleichen verharmlost. Wer solche Schmarotzer als Politiker hat braucht keine Feinde mehr…gilt auch für schmarotzende Journaktivisten, die ins gleiche Horn stoßen!!!

  24. Es ist wirklich schade, dass es statt dem armen Jungen nicht ihn erwischt hat. Die CO2 Bilanz würde um Einiges verbessert werden..,

  25. Ich könnte nur noch KOTZEN. Wenigstens hat er seine Sabbelbude dicht gemacht. Wer dem auf FB folgt – na ja. Liest ja nur eine Gruppe seines gleichen

  26. Die Grünen sind die neuen Faschisten. Der Neofaschismus!

    Dass der Verfassungsschutz diese Partei noch nicht beobachtet, ist ein Zeichen, dass der Staat BRD aka „Buntland“ als gescheitert zu betrachten ist.

    • Da sprechen sie mir aus dem Herzen : Die „Grünen“ sind für mich schon seit Jahren die letzte, echte faschistische Partei in Europa ! Was meinen sie wohl, wie oft ich für diese Aussage schon gesperrt wurde … ?

  27. Schaut mal genau hin. Die widerlichsten Politiker. die fragwürdigsten „Flüchtlingshelfer“, die schlimmsten Hasser deutscher Kinder kommen fast immer aus Nordwestdeutschland, sprich:NRW, Niedersachsen, Schleswig Holstein.

    So wie dieser Kerl hier. Wirklich. Ich habs mir lange Zeit genau angeschaut, Nordwestdeutschland ist ganz schlimm.

  28. Wozu den Straßenverkehr bemühen, wo doch so viele Menschen von allein sterben? Sterben ist ein völlig natürlicher ökologischer und klimaverträglicher Vorgang.

    Zeigen Sie uns, wie belanglos und nebensächlich Sterben ist Herr Lengemann und springen Sie mal freiwillig in die Gleise…wir verbuchen es dann auch in ihrem Sinne in der Verkehrsstatistik.

  29. Eike von den Grüninnen ist bestimmt auch hinter dem Demo-Banner: „Verrecke Deutschland“ beim Slogan „du mieses Stück Sch….ße “ veitstanzend hinterher gelaufen.

  30. Sollte mal wieder ein Politiker, Journalist oder sonstiger Promi ums Leben kommen, ist mir das in Zukunft echt Schnurzegal. Bei den vielen Toten im Straßenverkehr kommts auf die par Mainstream Hanserln nun wirklich auch nicht mehr an.

  31. Sprüche der Grünen,wie….“sollen sie doch von der Bahnsteigkante wegbleiben“ oder den Totalausfall des Grünen Politikers Eike Lengemann über den Vergleich von 3000 Todesopfern im Strassenverkehr und die Ermordung eines 8 jährigen und den Mordversuch an die Mutter gegenüber zu stellen,zeigt nur die Emphatielosigkeite und die geistige Armut dieser Hippiepartei.
    Da diese Vorfälle ganz klar auf politisches Versagen 2015 zurück zu führen sind und der Staat der Hauptanteilseigner der Bahn ist,hilft nur Boykott…..überall wo Staat drin ist,muss der Bürger durch solidarischen Boykott seinen Unmut gegen die Machenschaften dieser Politik zeigen….statt dessen lassen sich die Menschen von den Staatsmedien im denken ständig in die verkehrte Richtung schicken und glauben das zu guter letzt noch!….lieber mal das Gehirn einschalten an Stelles des Regierungs-Werbefernsehens….wir sind stärker als wir glauben!….wir müssen es nur tun!

    • Nun, einige Grüne und US-Demokraten fordern Abtreibung auch nach der Geburt.

      Antwort: Also ja! Aber das müssten seine Eltern entscheiden.

      Dennoch hoffe ich, dass sowas nie Gesetz wird! Nirgendwo!

  32. Irgendwann kommt alles zurück was man anderen angetan hat. Baut euch nur eure Burgen. Die schaufeln sich ihr eigenes Grab.

  33. Na ja, als Susanna von einem Iraker ermordet wurde, sagte Venny Lang, Christdemokratin, CDA-Politikerin und „Flüchtlingshelferin mit Leib und Seele“: Hätte sie nicht dieser Iraker ermordet, wäre sie vielleicht „von einem Auto überfahren worden oder jemand anders hätte sie getötet“ (Venny Lang, CDU, am 09.06.2018)

    Pietätlosigkeit ist nicht nur ein Kennzeichen der Grünen, die „Christlich Demokratische Union Deutschlands“ kann das genau so gut.

    Und wenn es darum geht, Mord herunter zu spielen, dann wird er in diesem Land mit allem Möglichen verglichen:

    „In Deutschland ist es deutlich wahrscheinlicher am Essen zu ersticken, als Opfer eines Terroranschlags zu werden.“ – ARD tagesschau am 22.06.2016

  34. Das ist einer derer die bald sagen, die Mutter hat Schuld an diesem Unfall, weil sie mit ihrem Sohn zu dicht an die Bahnsteigkante getreten ist!

    • Nein, das ist ein Typ der kann noch ganz anders. Etwa so :

      „So schrecklich diese Tat auch ist, aber wir sollten uns hierbei auch die Frage stellen, was hat eine 40-jährige Mutter mit ihrem achtjährigen Sohn überhaupt um 10:00 Uhr früh auf dem Frankfurter Hauptbahnhof verloren ?.“

      So in etwa stufe ich diesen „Vollpfosten“ ein.

  35. Entweder hat der Grüne kalte Füße bekommen, oder Twitter ist eingeschritten.
    Der Tweet ist jedenfalls nicht mehr verfügbar.

  36. Die Grüneninnen waren noch nie Menschenfreunde. Für sie zählt nur eins. Kontrolle und Macht über andere. Zu bestimmen, was man Essen, Trinken, Sagen, Denken usw. darf und was nicht. Psychologisch wahrscheinlich leicht zu begründen, da es sich zumeist um gescheiterte Existenzen handelt. Die nun ihren Hass auf sich selbst damit zu kompensieren versuchen, über andere zu bestimmen.

    • Ja! Meistens haben die nur abgebrochene Studien vorzuweisen.
      Oder wie im Fall KGE: Stasi-Mitgliedschaft
      (Die war wie IM Erika Sekr. f. Agitation und Propaganda!)

  37. Die Grünen verachten Deutschland, aber die Idioten die hier leben, finden diese Partei so toll. Unglaublich.

  38. Der ist auch das beste Beispiel, bei dem die ja auch von selbigen Grünen geforderte Abtreibung bis zum 9. Monat hätte damals vorgenommen werden sollen! Kinder sind ja laut Grünlinkenmenschen schlecht für den CO² Ausstoß usw.! Sorry, aber wer solchen Scheißdreck von sich gibt, muss auch mit großen Gegenwind rechnen und ich mache hier mit meiner Aussage von meinem Recht auf freier Meinungsäußerung nach § 5 GG gebrauch!

    • Mir hat heute wieder eine Freundin die Freundschaft aufgekündigt, weil ich angeblich der Unmensch bin. Warum? Weil ich auf facebook geschrieben hatte, nicht die Bahnhöfe oder die Gleise wären das Problem, sondern das Hereinlassen von menschenverachtenden Individuen.

    • Das war eine echte Freundin aus den realen Leben? Kann ich nicht glauben! Seien Sie froh, dass Sie sie los sind!

    • Doch, eine reale Freundin. Die Lebensgefährtin eines sehr guten, alten Freundes. Kommt ursprünglich aus der Dominikanischen Republik, war 14 Jahre mit einem Deutschen verheiratet, bevor sie mit unserem Kumpel zusammenkam. Wir kennen sie seit etwa 8 Jahren und sie hatte bis vor einiger Zeit die gleiche Einstellung wie wir. Dann blieb sie plötzlich unseren Treffen fern und jetzt das.

    • Das ist das Erschreckende, die gleiche Einstellung und dann…
      damit sind wir nicht alleine, sogar die Fehlregierung hatte mal die fast gleiche Einstellung wie wir, Seehofer, Merkel und wer noch, plötzlich wie umgedreht.
      Mit unserer jungen Verwandtschaft sind politische Themen Gift deshalb das große Schweigen, völlig anormal sowas.

  39. Man kann mit solch ideologisch verblendeten Elementen keinen Diskurs führen ohne sich selbst zu beschmutzen,jedenfalls ich kann es nicht,und ich will es auch nicht ,und ich muss es auch nicht ,aber ich muss daran arbeiten ,wenn mir mein Land und meine Leute lieb sind, dass solchen ….. niemals die Möglichkeit gegeben wird über unser Wohl und Wehe zu entscheiden/bestimmen,denn dann gnadet uns nicht mal mehr Gott!!!

  40. Halt Eike, weder Fisch noch Fleisch, weder Mann noch Frau, einfach nur grün. Bei diesem Namen…Eike, wenn ich das schon höre…

  41. Wie kann man einen Verkehrsunfall mit einem vorsätzlichen Mord vergleichen? Also solch einen Hirnfurz kann nur ein Grüner oder Linker von sich geben. Hätte er lieber sein Beileid bekundet.

    • Es ist der blanke Hass auf uns Deutsche, gepaart mit einer sektenhaften, pathologischen Fremdenliebe die normalerweise versierte Irrenärzte klären sollten…

    • Ja mit Grünen Sekte liegen sie genau richtig. Aber wo soll und das alles noch hinführen? Die an der Macht wäre der Untergang besiegelt.

    • Mir fällt dazu leider auch nichts mehr ein,immer wenn man glaubt noch schlimmer geht nicht wird man eines Schlechteren belehrt.

    • Ich war genauso geschockt solche Aussage zu lesen. Unglaublich überhaupt solch einem Vergleich an zu stellen.

  42. Hätte dieser kranke Grüne diesen Tweet auch so abgesetzt, wäre der Täter ein Deutscher und das Opfer ein Kind aus Eritrea gewesen?

    MfG
    R. K.

    • Dann wär die links-grün versiffte Meute am Kreischen und alle hässlichen weißen Männer müssten in Deckung gehen.

  43. >“Referent
    Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr“

    Sofern diese Information richtig ist, wäre eine fristlose Kündigung überfällig.

  44. Die ehemalige Grünen-Bundestagsabgeordnete Valerie Wilms versucht dem ermordeten Jungen auch noch die Schuld an seinem Tod zuzuweisen:

    „Wenn sich alle an die Regeln halten, reichen diese Maßnahmen für eine sichere Benutzung der Bahnsteige aus. Wie im Straßenverkehr muß auch im Bahnverkehr die notwendige Sorgfalt bei der Benutzung der Bahneinrichtungen an den Tag gelegt werden. Dazu gehört auch, sich nicht in den Gleisbereich zu begeben. Dies funktioniert in aller Regel, denn wir haben von klein auf gelernt, mit den Gefahren im Verkehr umzugehen.“

    Daß der Junge ermordet wurde interessiert diese ekelhaften und empathielosen Menschen(?) nicht. Diese Typen gehen über Leichen.

    • Ich habe irgendwo gelesen, daß der Mörder den kleinen Jungen GEWORFEN hat!!!

      … und diese dumme Grüne faselt von „besser aufpassen“!

  45. Mein Verstand, meine Psyche weigern sich mehr und mehr, Gelesenes dieser Art begreifen zu wollen.
    Irre, einfach nur irre, was für abartige Menschen speziell bei den Natur-Klima-und sonstwas-Schützern zu finden sind.

  46. Ich verstehe die Aufregung nicht. Der Typ ist doch bekennender Grüner, der am liebsten auch noch Berufspolitiker geworden wäre. Hat von dem etwa jemand was anderes erwartet?

  47. So sind die Grünen nun mal. Kein Hirn, kein Herz.
    Es wundert mich nur das die sich so für „Seenotrettung“ für Flüchtlinge stark machen. Jährlich ertrinken zig Hunderte Menschen, warum dann diese Unverhältnismäßigkeit bei den Flüchtenden?
    Wie soll man da die Grünen verstehen? Am besten Abwählen. Grün, braucht man nicht.

  48. Könnte jemand Dr.Curio, Bernd Baumann und Stephan Brandner den Tweet ihres Kollegen mailen? Die können das im Bundestag gut verarbeiten.

    Ich setze den heute Abend, wenn ich zuhause bin, in den Kommentarbereich bei einigen internationalen Zeitungen, damit man auch in England, den USA, Israel etc. mitbekommt, was für Gestalten bei uns im Parlament sitzen.

  49. Um das perverse Denken der Gutmenschendrecksau zu verstehen, genügt es einfach die Nationalitäten von Täter und Opfer auszutauschen und sich fragen, ob seine Äußerung hiernach ebenso ausgefallen wäre.

  50. Man muss nur in dieses dumme Gesicht sehen und man weiß woher der grüne Gestank weht!
    (Frei nach einer ehemaligen Bischöfin)

  51. Verändert sich was in D? Männer und Jungen waren immer Opfer 2. Klasse. Wegen eines Jungen hätte früher kein Innenminister seinen Urlaub abgebrochen. Unter einem Mädchen ging da gar nichts. Nun haben wir einen bundesweiten Aufschrei wegen eines kleinen Jungen. Wird den Feministen gar nicht passen. Aber es ist so … Respekt Deutschland.

  52. Diese Jugend – unsere Zukunft. Zeit, die Koffer zu packen. Was für ein furchtbares Gesindel.

    • Es wird Zeit, dass AKK die Wehrpflicht für Männlein und Weiblein wieder einführt und diese Typen von einem Ufz mal so richtig rangenommen werden. So, dass sie merken, dass sie nichts ohne ihren geliebten Ufz sind. Gar nichts. Nur eine Masse Fleisch, die der Ufz bearbeiten darf.

  53. In welche Richtung sich Deutschland bei der Machtergreifung der Grünen entwickeln wird, sehen wir gerade . Tote Deutsche ? Drauf geschi..en !

  54. Ist halt eines von zuvielen grünen Arschlöchern in Buntland. Man kann nur noch kotzen.

  55. „Die Kinderliebe der Grünen war ja schon immer legendär.“
    … die interessieren sich durchaus für 8-jährige Jungs. Nur eben auf andere Art.

  56. @Combatante: Da Sie wiederholt von Gewalt schwafeln, kriegen Sie jetzt eine Auszeit. Da ist scheinbar zum Abkühlen nötig.

  57. Und was sagt der kleine Kasper Oliver Pocher zu diesem widerlichen Tweet. Beim Hetzen über die AfD, da konnte er sich nicht schnell genug in Position bringen. Und auch die Medien schweigen. Warum wohl?.

    • Der kleine Oliver sagt natürlich nichts dagegen, da er genauso denkt. Außerdem kann nur Punkte bei Merkel sammeln, wenn er gegen die AfD stänkert.

  58. Wie kann man nur so abgstumpft sein und unabsichtliche Verkehrsunfälle mit einem absichtlichen Mord gleich stellen ? Bitte selber die Verhältnismäßigkeit wahren, Herr Lengemann.

  59. @Combatante: Sie sind lange genug hier, um zu wissen, das wir hier nichts mit Gewalt lesen wollen. Ihr Kommentar wird gelöscht.

    • Ist es möglich mit Ihnen, wie auch immer, direkt zu kommunizieren? Ich bin mir bewusst darüber, dass mir manchmal der rhetorische Gaul durchgeht, Sorry dafür! Die herbeigeführten Veränderungen durch Madame Merkel lassen mich manchmal verzweifeln, es ist eine Farce was sich hier, vor allen Dingen in Deutschland abspielt! Danke für’s wieder freischalten

  60. Unglaublich!!! Einen vorsätzlichen Mord mit einem Unfalltod auf der Autobahn zu vergleichen ist einfach mehr als geschmacklos. Wie kann man nur eine Partei wählen, die solche Mitglieder hat. Ich verstehe es einfach nicht.

    • Trösten Sie sich, Frau Hardt, da sind Sie nicht die Einzigste, die sowas nicht verstehen kann, ich gehör auch dazu.
      MfG

    • Trösten kann mich das überhaupt nicht, denn es wird noch schlimmer werden, glaube Sie mir das.
      MfG

  61. Empathie erwartet man ja gar nicht mehr. Aber es ist eben nicht nur eine Person, ein K i n d!, im Bahnverkehr gestorben. Es gab allein schon dieses Jahr mehrere Fälle absichtlichen Stoßens in die Gleise, verbunden mit mehreren Toten. Oft genug Fälle, wo die Täter die Opfer nicht wieder hoch auf den Bahnsteig gelassen haben. D a s ist das Thema und nicht Verkehrsunfälle.
    Wenn sich Gefühllosigkeit mit Dummheit paart…

  62. Grüne/Rote haben keinerlei Probleme Menschen im Interesse ihrer Ideologie bedenken- und gewissenlos zu opfern, sie gehen selbst über Leichenberge – wie man an der unfasslichen Anzahl der Opfer von deren „eingeholten „Invasionstruppen“ feststellt! Es ist Wahnsinn, wenn man bedenkt, wie viele und bis dahin hier unbekannte, unmenschlich brutale Taten seitdem von diesen „Horden“ verübt wurden. Es ist an die „Humanität“ dieser „politischen“ Gestalten zu zweifeln, mit welcher Bigotterie und Empathielosigkeit permanent die offensichtliche Realität verweigert wird!

  63. Für die GRÜNEN zählen halt Empathie und Menschlichkeit nicht mehr. Wenn Fatima Roth hinter Transparenten wie „Deutschland verrecke“ oder „Deutschland du mieses Stück Scheixx“ hinterherläuft, weiß jeder normal denkende Mensch, wes Geistes Kind diese Partei ist. Da zählt halt ein Menschenleben nicht!

    Einfach…nur zum Kotz…!

    • Bitte beachten: Wortneubildungen wie „Scheixx“ führen dazu, dass der Beitrag in der Moderation landet und manuell freigegeben werden muss.

    • Bitte beachten: Wortneubildungen wie „Scheixx“ führen dazu, dass der Beitrag in der Moderation landet und manuell freigegeben werden muss.

  64. Zu dem Kommentar: ..mit Verlaub, m.E. sollten A**********……Das ist eine Beleidigung, aber ggü. den A********* Bei solchen Typen wie diesem von das GrünX, könnte ich mich mit dem Vorschlag von klein Kevin und den Jusos, Abtreibung bis einen Tag vor der Geburt, durchaus anfreunden. Hätten Elter 1 und Elter 2 von Lengemann mal in Betracht ziehen sollen.

  65. Eine Mutter nimmt den Zug für den Urlaub statt mit einem zweiten Auto neben der Freundin zu fahren.

    Und da erlabt sich ein Grüner solche aussagen ??? Eckelhaft.

    • Wie viel % haben die grünen beim Europawahl bekommen ?
      Wie viel % hat insgesamt cdu+csu+spd+fdp+grüne+linke erhalten?
      MEHR ALS 80 % !!!!
      Also, mehr als 80% der Deutschen ist ZUFRIEDEN mit der aktuelle Lage in Deutschland.

      In NORMALE Laender in Europa ist ganz anders:
      – Ungarn
      – Polen
      – Italien
      – Slowakien
      – Tschechien.

      Die DEUTSCHEN haben diese WEG gewaehlt.

  66. Demnächst rechnet uns Eike von den Grüninnen auch noch den Vorteil der Tat gegenüber dem dadurch reduzierten CO2- Ausstoß vor.

  67. Die Grünen standen in ihrer Mehrheit nie für die Umwelt und
    die Menschen und deren Wohlergehen.
    Herr Lengemann wird eine Menge Probleme mit seinem Karma
    bekommen, denn er hat sich mit seinem freien Willen entschlossen
    der dunklen Seite anzuschließen.

  68. „Die Kinderliebe der Grünen war ja schon immer legendär.“
    … die interessieren sich schon für 8-jährige Jungs. Aber eben anders.

  69. @Combatante: Da Sie wiederholt von Gewalt schwafeln, kriegen Sie jetzt eine Auszeit. Da ist scheinbar zum Abkühlen nötig.

Kommentare sind deaktiviert.