„F*ck you Greta“ – Amazon wirft Anti-Thunberg-Sticker aus dem Programm

watson schützt Greta (Gretabild: shutterstock.com/Von Alexandros Michailidis)

Die Anti-Greta- Sticker, bislang bei Amazon für 3,99 Euro erhältlich, sind aus dem Angebot verbannt worden. Nachdem das ultralinke Portal watson bei Amazon angefragt hatte, warum diese angeblichen „Hass-Sticker“ dort vertrieben werden, knickte Amazon devot ein.

„Schnüffel an meinem Auspuff Greta“ oder die verschärfte Variante „F*ck you Greta“ waren bis vor kurzem bei Amazon noch als Aufkleber käuflich zu erwerben (jouwatch berichtete). Nachdem das ultralinke Magazin watson daran Anstoß genommen hat und hoch penetrant bei Amazon „nachfragte“, warum der Onlinehändler „fahrende Wandtattoos für Wutbürger“ vertreibe, antwortete ein Amazon-Sprecher, dass diese über Drittanbieter vertrieben werde. Damit scheint nun Schluss zu sein. Die Aufkleber sind nicht mehr bestellbar. Lediglich die Auskunft „Tut uns leid. Die eingegebene Webadresse ist keine funktionsfähige Seite auf unserer Website“ ist aktuell nach der „Recherche“ von watson zu sehen.

Hier erinnern wir uns: Die deutsche Lizenzausgabe von watson wurde von Ströer Media 2018 auf dem Markt platziert. Die Ströer Group ist ein börsennotiertes deutsches, international tätiges Unternehmen mit Sitz in Köln. Zum Unternehmenssortiment gehört neben der Vermarktung von Online- und Außenwerbung noch Internetportale wie giga.de, Spieletipps.de, t-online.de, wetter.info, kino.de aber auch das Online-Portal „Statista“ und- das war bei der Bewertung des „Rezo-Hypes“ mehr als interessant war und ist – die Frima „TUBE ONE Networks“. Rezos Internetauftritt wiederum wird just von der Firma „TUBE ONE Networks GmbH“ betreut. So ein Zufall aber auch. (SB)

Loading...

14 Kommentare

  1. Wer liest schon watson? Normale Menschen jedenfalls nicht. Mein „Fck you Greta-Aufkleber“ von Amazon, befindet sich schon seit ein paar Wochen auf meinem Auto, nah am Auspuff platziert.

  2. Welch ein Glück, dass wir noch schnell einen „Fuck you Greta“-Aufkleber bestellt haben. Der Aufkleber befindet sich auf unserem 18 Liter verbrauchenden Vehikel direkt über dem Auspuff! Da kann diese illuminierte Quacksalberin aus Elitenkreisen dann ausgiebig dran schnüffeln!!! 😂😋

  3. Gut dass ich noch 9 *F*ck you Greta* Sticker gekauft habe. Ganz besonders der an meinem,außen angebrachten,Briefkasten hat schon viele Fans. Außerdem kommt man dadurch mit vielen Fremden ins Gespräch und erfährt dass man mit seiner,sogenannten rechten,Meinung nicht alleine ist und dass doch mehr,als einem suggeriert wird,der selben Meinung sind bzw.in vielen Punkten übereinstimmt. Z.B. beim Gespräch über die Ideologien von SAAntifa,gegen rechts,FFF,ende Gelände,Seenotrettung,usw. stimmen viele mit der eigenen negativen Meinung über diese Organisationen überein. So ist es auch beim Gespräch über die Politik der Regierung,die Altparteien,den MSM,Kirchen,usw..

  4. Der Spuk wäre schnell vorbei, wenn ein großes Unternehmen auf solche linken Spinner überhaupt nicht reagieren würde. Solange man denen nachgibt werden sie sich immer wieder ermutigt fühlen aktiv zu werden.

  5. U. a. beim Online – Shop „Politaufkleber“ sind einige Anti – Greta – Motive weiter zu haben.

Kommentare sind deaktiviert.