Jüterborg: Dr. Curio zu Bildungskollaps, Demographie und Entheimatung

Dr. Curio hält Wahlkampfrede in Brandenburg zu Bildungskollaps, Demographie und Entheimatung | Dr. Gottfried Curio; Foto: Screenshot Youtube
Dr. Curio hält Wahlkampfrede in Brandenburg zu Bildungskollaps, Demographie und Entheimatung | Dr. Gottfried Curio; Foto: Screenshot Youtube

Hier die Rede von Dr. Gottfried Curio am 27. Juli auf dem Marktplatz im brandenburgischen Jüterbog, im Rahmen eines Sommerfestes unter freiem Himmel und bei bestem Wetter (heute ‚Naturkatastrophe‘ genannt, früher ‚Sommer‘).

Wir beobachten, wie Politiker der Altparteien – konsequent karrierebewusst – ihre Versprechen brechen: sei es AKK, die (entgegen voriger Ankündigung) sich zur Ministerin küren lässt, sei es von der Leyen, die (entgegen der Bewerbung des Kandidaten Weber durch die Union) plötzlich zur EU-Kommissionsvorsitzenden gemacht wurde. Währenddessen gerät Deutschland zusehends aus den Fugen: der Wandel in der Bevölkerungszusammensetzung als fatalste Entwicklung wird am frühesten sichtbar in den untersten Jahrgängen: Migrationshintergrund wird ‚mehrheitsfähig‘, Klassenzimmer werden zu Schlachtfeldern eines Kulturkampfes. Immer weniger Schüler sprechen Deutsch, der Lehrplan wird islamisiert, statt Schülerlotsen gibt es Scharia-Polizisten, die aufpassen, dass sich die Klassenkameraden ramadan-konform verhalten. Der Wandel in der Bevölkerungszusammensetzung hinterlässt große Lücken ­– vor allem in der Bildung. Jugendliche, die aber nicht mehr um ihre Herkunft wissen, fehlen ihre kulturellen Wurzeln, sie sind sich selbst entfremdet. Das Gefühl der Entheimatung und des Identitätsverlusts setzt sich aber auch im öffentlichen Raum fort. Wo Migranten in der Mehrheit sind, erfolgt Integration bald andersherum: da sind es dann „die schon länger hier Lebenden“, die sich anzupassen haben. Die AfD ist die einzige Partei, die diese Entwicklungen benennt, sich traut, sie in ihrer geschichtlichen Tragweite anzuprangern, und ein Umsteuern einzufordert!

(Wegen technischer Probleme bei der Aufzeichnung wurde die Gesamtrede aus mehreren Aufnahmen rekonstruiert.)

(Quelle: Gottfried Curio)

Loading...