Landtagswahl in Sachsen: So plump fälscht nicht mal Erdoğan Wahlen!

Hier kräht der Krah – Folge 18 – Landtagswahl in Sachsen: So plump fälscht nicht mal Erdoğan Wahlen!; Foto: Screenshot Youtube (Deutschland Kurier)
Hier kräht der Krah – Folge 18 – Landtagswahl in Sachsen: So plump fälscht nicht mal Erdoğan Wahlen!; Foto: Screenshot Youtube (Deutschland Kurier)
Maximilian Krah war bis 2016 Mitglied der CDU. Der promovierte Jurist ist seit 2018 stv. Landesvorsitzender der AfD Sachsen. Er schreibt für den Deutschland Kurier und hat neu auch eine Video-Kolumne.
Hier kräht der Krah – Folge 18 – Landtagswahl in Sachsen: So plump fälscht nicht mal Erdoğan Wahlen!

(Quelle: Deutschland Kurier)

Loading...

2 Kommentare

  1. Da hat jemand ein Hammer-Urteil des sächsichen Verfassungsgerichts zum Thema „Wahllisten“ ausgegraben…

    „VerfGH Leipzig: Wahlprüfungsbeschwerde zur Gültigkeit der Wahlen
    zum Landtag 2004: Gebote der Wahlrechtsfreiheit und -gleichheit bei
    parteiinterner Kandidatenaufstellung wegen Parteienautonomie nur in
    ihrem Kerngehalt zu beachten – Aufstellungsverfahren für Landesliste der
    PDS verfassungsgemäß.

    2b. Die Bildung der Landesliste ist der
    inneren Ordnung der Parteien zuzurechnen, so dass es grundsätzlich deren
    autonomer Entscheidung unterliegt, wie sie das Verfahren der
    Kandidatenaufstellung für staatliche Wahlen ausformen.“

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/posts/2518204821543175

Kommentare sind deaktiviert.