Vergewaltigung Mülheim: 14-Jähriger wegen Wiederholungsgefahr inhaftiert

Foto: Durch OFFFSTOCK/Shutterstock
Foto: Durch OFFFSTOCK/Shutterstock

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau zwischen „18 und 21“ Jahren durch eine fünfköpfige Truppe minderjähriger Bulgaren, ist einer der Tatverdächtigen in Haft genommen worden. Die Staatsanwaltschaft Duisburg befürchtet offenbar „Wiederholungsgefahr“.

Der 14-Jährige soll laut Welt im strafunmündigen Alter bereits zweimal wegen sexueller Belästigung aufgefallen sein. Laut dem Mülheimer Oberbürgermeister Ulrich Scholten seien vier der fünf Verdächtigen in Mühlheim gemeldet. Beim fünften Verdächtigen, einem der drei strafmündigen mutmaßlichen Vergewaltigern, werde der Wohnort „noch ermittelt“, er sei bisher unklar, heißt es.

Entgegen erster Angaben werden die fünf jugendlichen türkisch sprechenden Bulgaren vor dem NRW-Ferienbeginn am 15.Juli nicht mehr zur Schule gehen. „Entsprechende Verfügungen werden derzeit vorbereitet“, so die Bezirksregierung Düsseldorf.  Man nehme die Sorgen der Eltern und der Mitschüler sehr ernst, so die Begründung.

Bei dem Tatort soll es sich um einen Spielplatz  in einer Parkanlage handeln, so der Münchner Merkur. Sie  sei umgeben von Reihenhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern mit Gärten. In der Nähe befindet sich eine Grundschule und der Radschnellweg Ruhr, über den zwei der Täter am Freitagabend nach der Vergewaltigung geflüchtet sein sollen.

Anwohner waren aufmerksam geworden, weil ihr Hund bellte und seien trotz später Stunde ins Freie gegangen um nachzusehen. Auf einer Grünfläche hätten sie die Frau „in einer hilflosen Position sowie zwei Verdächtige“ beobachtet und die Polizei alarmiert. Kurz darauf habe eine Streifenwagenbesatzung die Gruppe von fünf Kindern und Jugendlichen angehalten, auf die teilweise die Beschreibung passte. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit seien die fünf an der Tat beteiligt gewesen, so ein Polizeisprecher. Gegen alle wird wegen des Vorwurfs der schweren Sexualstraftat ermittelt. Doch nur die drei Vierzehnjährigen könnten am Ende bestraft werden – für die beiden anderen gilt die Strafunmündigkeit.

Das Opfer wurde im Krankenhaus behandelt, weiter Angaben werden aus Opferschutzgründen nicht gemacht. (MS)

 

 

 

Loading...

18 Kommentare

  1. Na… im Knast wird es doch sicherlich ein paar gutbestückte Männer geben, die sich auf das „Frischfleisch“ schon mächtig freuen.
    Junge knackige Knaben sollen sehr begehrt sein, da wird er dann erfahren wie es sich anfühlt, Opfer einer Vergewaltigung zu werden.

    • Würde den Tätern die Abschiebung in ein bulgarisches Kinderheim drohen, wäre es wohl nicht zu der Tat gekommen.

    • S o is´ das….
      Die Würde des Täters ist unantastbar…muss unbedingt geschützt werden.
      Gilt nicht für das Opfer! „Jetzt ist es halt passiert…“
      Hätte die mal lieber, wie Gauleiterin, äh OberbürgermeisterIn Reckers (Kalifat Köln) empfohlen hat „Eine Armlänge Abstand gehalten..“
      Tja, wer nicht hören will…ist selber Schuld.

  2. Diese 14- jährigen kennen wir schon.
    Das sind die mit Vollbart und grauen Schläfen die abends ihre Zähne ins Glas legen.

    • FALSCH! Die von uns Beitragszahlern finanzierten Implantate braucht man nicht ins Glas legen.

    • Das ist nicht ungewöhnlich. Die Putzfrau in unserer Firma, Bulgarin, seit 30 Jahren mit einem unserer Mitarbeiter verheiratet, spricht auch fließend türkisch. Das kommt auf die Region an.

    • Wiki weiss
      Osmanische Herrschaft im heutigen Bulgarien endete 1878. Der Anteil der Türken an der bulgarischen Bevölkerung liegt bei knapp 9%, die Türken bilden dabei die größte Gruppe der Moslems.

    • Stromzähler weiß: Es gibt auch suaheli sprechende DEUTSCHE mit stark eingefärbter Haut , die voll des Dankes für unsere Mithilfe , in ihre Heimat Afrika in Urlaub FLIEGENNNN !! Frank Walter , der Einfältige behauptet ja , „Heimat“ könne man mehrfach haben .

    • Türkisch sprechende Bulgaren gibt es . Es gibt allerdings auch eine Menge Türken mit ilegalen Bulgarischen Pass. Heutzutage hat jedermann einen Pass nach eigener Wahl,erhältlich in jedem Photoladen in Antalya oder so.

  3. Was für Kreaturen sich hier in unserem Land tummeln und was die jeden Tag anstellen,kann man zusammengefasst auf bestimmten Seiten lesen.Nur noch schlimm,in was für eine Zustand diese Politkaste Deutschland versetzt hat und alles wird relativiert, Grppenvergewaltigungen ,diese Verhaltensweise kommt aus einem ganz bestimmten Kulturkreis wo Frauen total rechtlos sind und wird durch die massenhafte Einwanderung dieser auch hier zum massiven Problem.

Kommentare sind deaktiviert.