Kehl: „Jugendgruppen“ verursachen Tumulte im Freibad

Tumulte im Freibad; Foto: Screenshot Youtube
Tumulte im Freibad; Foto: Screenshot Youtube

Kehl – SWR zeigte jüngst einen Bericht über die Tumulte von größeren Männergruppen mit Migrationshintergrund in deutschen Freibädern. Weihnachtsmärkte mit Merkelpöllern, Fußgängerzonen mit Terrorsperren, Freibäder mit Stacheldraht. Was kommt als nächstes?

(Quelle: SWR)

Loading...

8 Kommentare

  1. Ich find’s lustig, vielleicht wachen die Erlebenden und Beglückten mal auf.
    Es gibt Sachen die man einfach am eigenen Leib erfahren muss.

    • Nein, die wachen niemals auf! Denn was es in ihrer bunten Traumwelt nicht geben darf, das gibt es auch nicht, Punkt! Alles nur böse Träume durch die vielen negativen Kommentare seitens der Wutbürger. Und die naive Durchschnittsbürgerin lässt sich lieber still und heimlichlich vergewaltigen und ausrauben, statt sich einzugestehen, mal wieder eine falsche Meinung vertreten zu haben und trotz ihrer Vollemanzipation nicht Herr/Frau der Lage gewesen zu sein.

  2. Wird Zeit dass wir das wie bei den Schweizern machen. Jeder Reservist bekommt seine Waffe mit nach Hause und kann dann die Polizei unterstützen die anscheinend mit der Aufrechterhaltung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung überfordert ist.

  3. “ Weihnachtsmärkte mit Merkelpöllern, Fußgängerzonen mit Terrorsperren, Freibäder mit Stacheldraht. Was kommt als nächstes?“
    Gute Frage ! Wir werden es in absehbarer Zeit erleben.

Kommentare sind deaktiviert.