Maximilian Krah über die wahren Feinde der Demokratie

Maximilian Krah über die wahren Feinde der Demokratie; Foto: Screenshot Youtube
Maximilian Krah über die wahren Feinde der Demokratie; Foto: Screenshot Youtube
Maximilian Krah war bis 2016 Mitglied der CDU. Der promovierte Jurist ist seit 2018 stv. Landesvorsitzender der AfD Sachsen. Er schreibt für den Deutschland Kurier und hat neu auch eine Video-Kolumne.

(Quelle: Deutschland Kurier)

Loading...

2 Kommentare

  1. Sehr guter Kommentar Herr Krah.

    Peter Tauber – auch einer der noch nie so richtig gearbeitet hat, sondern sofort sein Heil in der Politik gesucht hat. Was für eine Charakter offenbar sich da!?

    Interessant hierzu *Wikipedia. was da so alles zum Vorschein kommt.:
    *Tauber legte das Abitur 1994 am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen ab. Auf dieser Schule besuchte er die selbe Klasse wie die (spätere) AfD Politikerin Mariana Harder-Kühnel.[2] !!!

    *Vorwurf des Mobbings
    Im September 2016 wurden Vorwürfe öffentlich, Tauber sei am Mobbing gegen Anne Höhne-Weigl beteiligt gewesen, die 1999 bis 2014 Geschäftsführerin im CDU-Kreisverband Main-Kinzig war.[35] Tauber gehört diesem Kreisverband an und saß ihm 2011 bis 2014 vor

    Er sollte sich dringend das 9. Gebot zu Herzen nehmen.

    „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. […].“

    Was bedeutet das denn: „Falsch Zeugnis reden“? Heute würde das Gebot vielleicht lauten: „Du sollst nicht lästern und über andere Leute herziehen, betreibe keinen Rufmord, sondern stelle andere in ein gutes Licht“.

Kommentare sind deaktiviert.