Brandenburg: Verfassungsschutzbericht 2018 – wieder ein gefährlicher Anstieg bei Islamisten

Foto: Von Getmilitaryphotos / Shutterstock

Brandenburgs SPD-Innenminister Schröter und Brandenburgs Verfassungsschutz-Chef Nürnberger haben neue Zahlen zum Extremismus vorgestellt. 2017 stieg die Zahl der Islamisten schon auf 130. Jetzt liegt sie bei 180. Bei Linksextremisten verzeichnete der Verfassungsschutz 2017 einen Anstieg auf 520, 2018 auf 620. Die Zahl der Mitglieder der Roten Hilfe wuchs um 80 auf 305. Die Zahl registrierter Rechtsextremisten lag 2017 bei 1540, jetzt bei 1675.

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu:

„Natürlich sind alle extremistischem Entwicklungen immer eine Warnung an alle Demokraten und vor allem sollten sie eine Mahnung an die Landesregierung aus SPD und Linken sein. Besonders besorgt mich die Entwicklung der gewaltbereiten islamistischen Zuwanderer. Diese mit dem neuen, laschen Polizeigesetz im Land unter Kontrolle zu halten, scheint mir unmöglich. Bezeichnend ist doch auch für die rot-rote Landesregierung, dass sie mit der Veröffentlichung dieser brisanten Zahlen abwartet, bis der Landtag ein neues Verfassungsschutzgesetz beschlossen hat.“

Quelle: Opposition 24

Loading...

9 Kommentare

  1. Angeblich soll es über 12 000 gewaltorientierte Rechtsextreme geben.
    Da rücken die paar islamistischen Hanseln total in den Hintergrund.

  2. Solange die Zusammensetzung von Gerichten und Staatsanwaltschaften, sowie
    die Führungsebene in den Institutionen aus ideologischen Gründen so besetzt
    werden, wie dies Usus ist, bringt die Arbeit des Verfassungsschutzes nicht
    das gewünschte Ergebnis für den Souverän.
    Und Regierende die das GG nach „Gutsherrenart“ auslegen und anwenden
    wird der Islam als Religion weiter voran gehen.
    Aber das Licht der Wahrheit wird diesem Treiben bald ein Ende bereiten.

  3. Das ist doch nicht möglich! Uns wird seit Wochen erklärt, dass der Anstieg von Rechtsextremisten zu stark steigt. Was ist denn nun die Wahrheit und wer schwindelt?

    • Ganz einfach: Islamisten steigen in Echt. Jedes ungeklärtes antisemitisches Verhalten wird allerdings den Rechtsextremisten zur Last gelegt.

      Damit hat man zwei Fliegen mit einer Klappe

    • Ganz einfach: Islamisten steigen in Echt. Jedes ungeklärtes antisemitisches Verhalten wird allerdings den Rechtsextremisten zur Last gelegt.

      Damit hat man zwei Fliegen mit einer Klappe

    • Die Erde ist eine Scheibe, sprach das Murmeltier der Grünen, roten und leicht erröteten Parteien.

    • Nie! Sie sind die Angestellten der Parteien! Sinnbildlich geeint, wenn unter den Protestierenden gegen die derzeitige Politik aufgeräumt werden muss. Als Putztruppe marschiert sie mit Stöcken und anderen Geräten auf. Um Weisungsgemäß aufzuräumen.

Kommentare sind deaktiviert.