Schweiz: Dummheit schützt nun vor Abschiebung

Nils Kröger

Symbolfoto: screenshot YouTube
Symbolfoto: screenshot YouTube

Dass solche Meldungen außerhalb Merkel-Deutschlands möglich sind, ist kaum zu glauben. Wie die JUNGE FREIHEIT berichtet, verhinderte das Schweizer Bundesgericht die Abschiebung eines straffälligen Kosovaren aufgrund seines niedrigen Intelligenzquotienten.

(…) Einem psychiatrischen Gutachten zufolge hat der 32jährige massive Schwierigkeiten beim Lesen, Textverständnis und Rechnen, berichtete der Tagesanzeiger. Ein IQ-Test habe ergeben, daß sein Entwicklungsstand dem eines Neun- bis Zwölfjährigen entspreche. Damit „dürfte es ihm schwerfallen, sich in der Heimat allein zurechtzufinden und sich eine neue Existenz aufzubauen“, urteilte das Gericht in Lausanne. (…)

 Dem gewalttätigen Kosovaren, der mit sieben Jahren als Familiennachzügler in die Schweiz kam, wurde 2015 die Niederlassungsbewilligung entzogen. Anscheinend war der Mann aber klug genug, eine Abschiebebewilligung zu erwirken, deren Aufhebung erst im vergangenen Jahr vom Baselbieter Kantonsgericht erfolgte. Außerdem reichte seine Intelligenz dafür, um 2017 (…) zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern in den Kosovo [zu reisen], räumte seine Anwältin ein. Seine Angehörigen hätten ihn auf Grund seiner Platzangst und Panikstörungen nicht alleine in der Schweiz lassen können. (…)

Das ist wahrlich ein Meilenstein in Sachen Asyl. Wer hat`s erfunden?

Loading...

11 Kommentare

    • Die Verblödung Westeuropas macht auch vor der Schweiz nicht halt,unfassbar was alles möglich ist.

  1. “ …mit seiner Frau und zwei Kindern … “ und „Ein IQ-Test habe ergeben, daß sein Entwicklungsstand dem eines Neun- bis Zwölfjährigen entspreche“ . Habe eher den Eindruck, dass der sich beim IQ Test extra blöde angestellt hat.
    Da werden den irgendwelche Refugees Welcome Gruppen nett beraten haben.

    • Der IQ in Deutschland ist seit Jahren kontinuierlich am Sinken. Raten Sie mal, woran das liegt. Einer der maßgeblichen Gründe dafür liegt auch in den zahlreichen Eheschließungen unter engster Verwandtschaft in bestimmten kulturellen Kreisen. Lesen Sie dazu auch den sehr aufschlußreichen Artikel in WELT: Inzest: Wenn der Cousin mit der Cousine schläft.

Kommentare sind deaktiviert.