Sachsens SPD-Chef macht Bundes-SPD für Abwärtstrend verantwortlich

Foto: Martin Dulig (über dts Nachrichtenagentur)

Dresden – Sachsens SPD-Landeschef Martin Dulig hat die Bundes-Partei für den Abwärtstrend der sächsischen SPD in den Umfragen anlässlich der Landtagswahl verantwortlich gemacht. „Noch bis Anfang Mai haben wir uns erfolgreich gegen den Bundestrend gestemmt und lagen in allen Umfragen stabil zwischen 10 und 12 Prozent“, sagte Dulig dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagsausgaben). „Nun hat auch uns der Abwärtssog der Bundes-SPD voll erfasst“, so Dulig weiter.

„Wir kämpfen mit dem Rücken an der Wand.“ In Sachsen wird am 1. September ein neuer Landtag gewählt. Jüngste Umfragen sehen die SPD bei 7 bis 8 Prozent.

Die Bundespartei war in der Sonntagsfrage zuletzt auf 11 bis 12 Prozent zurückgefallen.

Loading...

12 Kommentare

  1. Rien ne va plus – das Spiel ist aus für die Migrations-Parteien Merkel-CDU + der SPD
    =======================================================================
    Deutschlands wird befreit wie am 8.05.1945. – Die Merkel-Diktatur ist bald am Ende !
    =======================================================================

  2. Hoffentlich fliegt die SPD in Sachsen aus dem Parlament un d die Stimmen wandern zur AfD. Gegen die AfD darf nicht mehr regiert werden. Man spürt förmlich die Angst der Altparteien das der Bundesdeutsche Wähler endlich einmal aufwacht und die Hass und Hetzattacken gegen die AfD erkennt.

  3. Meine Prognose: Wenn die SPD die 5%Hürde in Sachsen nicht schafft, wird die kommissarische Parteiführung geschlossen zurücktreten….

  4. Der Mainstream versucht jedenfalls noch verzweifelt, die SPD zu pushen. Da schwärmt man voller Begeisterung, dass die gestern Abend im Koalitionsausschuss auch ohne A.Nahles erzielten (faulen) Kompromisse supertoll sind, und die erfolgreiche Arbeit der Groko weitergehen kann. Viel Rauch um überhaupt nichts!

  5. Rien ne va plus – das Spiel ist aus für die Migrations-Parteien Merkel-CDU + der SPD
    =======================================================================
    Deutschlands wird befreit wie am 8.05.1945. – Die Merkel-Diktatur ist bald am Ende !
    =======================================================================

  6. Am 01.09.2019 wird die SPD aus dem sächsischen Landtag geprügelt alles andere käme einen Wahlbetrug gleich.

  7. Und die Genossen begreifen es immer noch nicht. Schuld sind immer die anderen.So ist das liebe Sozies, wenn man Politik gegen das eigene VOLK macht.Und VOLK UND VATERLAND VERRÄT. 5%sind noch zufiel.

  8. „Noch bis Anfang Mai haben wir uns erfolgreich gegen den Bundestrend
    gestemmt und lagen in allen Umfragen stabil zwischen 10 und 12 Prozent“…

    Was waren das noch für traumhafte Zeiten und Zahlen. Damals Anfang Mai… „Ironie off.*

Kommentare sind deaktiviert.