Merkel-Regime hält Luftbrücke für „Sozialstaateneinwanderer“ weiterhin geheim

Flüchtlinge von heute? (Symbolfoto: Von illpaxphotomatic/Shutterstock

Berlin – „Die Bundesregierung weigert sich nach wie vor, Informationen zu veröffentlichen, wie viele Flüchtlinge mit dem Flugzeug nach Deutschland kommen. Entsprechende Zahlen hatte der AfD-Bundestagsabgeordnete Leif-Erik Holm bereits mehrfach erfragt.“ Dies berichtet die Junge Freiheit, die den Skandal, der kaum an die Öffentlichkeit dringt, schon seit längerem verfolgt. Fakt ist, dass ein Drittel aller Asylzuwanderer per „Luftbrücke“ nach Deutschland kommen. Wie viele es genau sind verschweigt das Merkel-Regime aus „Gründen des Staatswohles“. Sie hat die Einwanderung in die Sozialkassen zur geheimen „Verschlusssache“ erklärt.

Der stellvertretende Fraktionschef der AfD im Bundestag Leif-Erik Holm fühlt schon seit langem dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) buchstäblich auf den Zahn. Bereits 2017 befragte die Behörde die eingesickerten Asylzuwanderer nach ihren Fluchtrouten und musste feststellen, dass ein Drittel im bequemen Flugzeug in Deutschland einschwebte.

„Als sich Holm kürzlich bei der Bundesregierung nach den aktuellen Zahlen erkundigte, erhielt er als Antwort, dass diese nun als geheime Verschlusssache „(VS) – nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft seien – aus Gründen des „Staatswohls“. Dies bedeutet, der AfD-Abgeordnete darf die Zahlen zwar im Parlamentssekretariat des Bundestags einsehen, er darf sie aber nicht öffentlich machen – und die Allgemeinheit sie damit nicht erfahren.“ Berichtet die JF weiter. Als Holm weiter nachhakte und die genauen Gründe der Geheimhaltung stieß er auf Granit und bekam eine absurde Begründung:

„Eine Offenlegung der Auswertung der Reisewegs-Befragung könnte Auskünfte über die in der Befragung konkret gestellten Fragen, die den Kernbestandteil der Asylanhörung betreffen, geben“, heißt es in der Antwort, die auch der Zeitung vorliegt.

Auch bei der Frage, ob die Asylzuwanderer von Afrika direkt nach Deutschland einfliegen oder zuerst nach Frankreich und von dort über die sperrangelweite Grenze weiter ins gelobte Deutschland, um dann hier einen Asylantrag zu stellen, bleibt unbeantwortet.

Am Ende bleibt laut Holm die Kernfragen: Werden Asylzuwanderer in Nachbarländern mit einer restriktiven Flüchtlingspolitik einfach nach Deutschland durchgewunken? Wird auf dem gesamten Reiseweg nach Deutschland ein Flugzeug benutzt? Daraus ergibt sich die logische Schlussfolgerung, dass „Wer genug Geld habe, um bequem mit dem Flugzeug nach Europa zu fliegen“ kaum ein mittelloser Flüchtling sein kann. „Es handelt sich eben in aller Regel um Sozialstaatseinwanderer. Und genau das will die Bundesregierung unter den Teppich kehren.“ (KL)

 

Loading...

20 Kommentare

  1. Dies habe ich bereits bei den Focus-Kommentaren angegeben (versucht). Aber leider entsprach dies dort nicht der geforderten linken Netikette. Wie auch, soll es doch geheim bleiben. — Da stimmt denn auch der Begriff LÜGENPRESSE

    • Ich ging sogar soweit und habe die FOCUS-Redaktion schon vor einigen Wochen per E-Mail um eine Stellungsnahme gebeten, warum jegliche meiner Kommentare, die auch nur ansatzweise dieses Thema anschneiden, das „ABGELEHNT-Mail“ zur Folge haben.
      Es erübrigt sich zu erwähnen, dass ich bis dato keine Antwort auf meine Anfrage bekam.
      Kommentare, die weder Hass, Aufforderungen zu Gewalt, noch Beleidigungen enthalten, jedoch den zensierenden FOCUS Administratoren*innen nicht passen, werden entweder per E-Mail-Benachrichtigung abgelehnt oder der FOCUS macht sich nicht einmal dazu die Mühe, sondern reagiert auf unerwünschte Kommentare gar nicht.

  2. Lieber Peter56,
    Ich habe schon bei etlichen ganz normalen Leuten bezügl. Merkels „Verdienste“ für Deutschland und für die darin schon länger Lebenden nachgehackt.
    Meist plapperten die Leute das nach, was sie eben bei Tagesschau, Tagesthemen, heute-journal u.ä. des dtsch. Propaganda-Staatsrundfunk an Meinungen vorgesetzt bekommen.
    Sagt man dann: „Leute informiert euch doch auch mal bei den Freien Medien wie z.B. auf YouTube, Jouwatch, Compact u.ä.“, dann bekommt man zu hören: „Das sind doch alles populistische Rechte.“
    Selbst bei Menschen, welche die Merkel-Politik ablehnen, bekam ich schon zu hören:
    „Nein, die AfD wähle ich auf keinen Fall, denn einen Hitler will ich nicht mehr.“
    Nein, jeglicher Versuch zu einer politischen Wende in Deutschland scheitert am uneinigen und uneinsichtigen deutschen Volk.
    Die ÖR, alle sogen. „Privaten“ und die mächtigen Mainstream-Medien mit ihren links-grünen Marktschreiern und die mannigfachen Merkel-Politik-Profiteuren werden alles tun, dass sich an dem politischen System hierzulande nichts, aber auch rein nichts ändert.

  3. Sitze gern mal abends auf dem Balkon, Richtung Süd-West, und im Anfluggebiet zu Hannover.
    Vielleicht sollte investigativ mal ein Team abends bis morgens in Hannover recherchieren, dann wissen wir mehr.
    Sollte sich herausstellen das da nichts dran ist bleibt immer noch die Erkenntnis, das heutzutage in Zeiten von fridays for future die Flieger im Minutentakt abheben und landen, um den ein oder anderen von A nach B zu transportieren.
    Selbstredend CO2-Neutral.

  4. Kann man die Einstufung von Bundesbehördenauskünften als VS-NfD irgendwie juristisch anfechten?

    • Ja, „Einflugschneise“ könnten beispielsweise die Pressegesetze sein, die Behörden zur Auskunft gegenüber Journalisten und Redakteuren verpflichten.

  5. Das die Invasoren Nacht für Nacht eingeflogen werden ist doch nichts neues. Das geht schon zig Jahre so. Und weil die entsprechenden Zahlen derartig hoch sind, wird die Geschichte zur VS erklärt. Die Bürger sollen nicht wissen wieviel tausende seit mindestens 2015 per
    Flugzeug (Merkel Air) in unser Land eingedrungen sind. Wenn das bekannt werden würde, könnte die AfD exorbitant an Stimmen zulegen. Wer wissen will wie die Flugbewegungen nach 00:00 Uhr bis etwa 05:00 Uhr auf deutschen Groß – und Kleinflughäfen, sowie auf einigen Militärfluplätzen aussehen, der sollte das mit ,,Flugradar online,, machen. Ihr werdet Euch erschrecken. Mir wurde auch zugetragen, das, wenn solche Maschinen landen, die Polizei im
    Großaufgebot vor Ort ist, alles abriegelt, und noch wartenden Passagieren absolutes Film – und Fotoverbot, unter Strafe bei zuwiderhandlung, auferlegt. Ich glaube 2016 gab es zu dieser
    Problematik mehre Artikel. Einfach mal suchen

  6. Die Mehrheit der Deutschen ist schon ein äußerst merkwürdiges Volk, sie verzeihen nicht nur den Regierung-Parteien, die sie belogen, betrogen, hintergangen und enttäuscht haben, nein – sie wählen sie immer wieder auf neue.
    Die AfD hat das Wahlvolk noch nicht über den Tisch gezogen, denn bekanntlich hat die AfD noch nie mitregiert.
    Es ist erschreckend, wie im heutigen Deutschland krankhafte Toleranz und falsch verstandene Humanität den gesunden Verstand abgelöst hat.
    Was dank Merkel und der links-grünen Brut, September 2015 mit Arabern begonnen hat, ging mit Afrikaner weiter und setzt sich neuerdings mit Lateinamerikaner fort.
    Wie aber ist es um ein Volk bestellt, wo eine Bundeskanzlerin ungestraft ein Fähnlein mit den deutschen Nationalfarben mit angewiderter Miene entsorgen darf und sich etliche Bundesminister in eklatanter Art und Weise gegen das eigene Volk wenden ?
    Unsere im Grundgesetz verankerten Meinungsfreiheit wird mehr und mehr zur Phrase – und wir lassen es geschehen !
    Ebenso lassen wir uns von den Herrschenden bieten, dass unsere deutsche Identität und Werte unterhöhlt und zerstört werden.
    Ich persönlich denke, die Mehrheit der Deutschen kommt erst während der Endphase zur Vernunft, aber das hatten wir bereits vor 74/75 Jahren.

    • Damals hieß es: NIe wieder. Und was geschieht jetzt ? Ich kann unter diesen Umständen froh sein das meine Kinder schon vor ein paar Jahren in die USA gegangen sind und meine Frau und ich nach einigem Hin und Her Greencards bekamen.

    • Lieber Zweifler,
      wären meine Gemahlin und ich ein paar Takte jünger und hätten keine Bedenken bezügl. englischer/französischer Sprache/Schrift, würden wir sehr schnell „alle Zelte abbrechen“ und nach Kanada oder in die USA auswandern.
      So jedoch hoffen wir, sollte es in West-Deutschland in naher Zukunft noch schlimmer und fremder werden, ein ruhiges und sicheres Altersruheplätzchen irgendwo auf dem Lande in Ost-Deutschland zu finden, denn dort besteht noch die Hoffnung, nicht auf Schritt und Tritt auf unzählige Gruppen von jungen, kräftigen Araber, moslemische Frauen mit dunklen bis auf den Boden reichenden Mäntel, flankiert von zwei, drei Kindern und eins im Bauch, sowie auf junge, kräftige Afrikaner, die auf Parkbänken in Smartphone oder auf ihre Bierdosen in der Hand schauen, ertragen zu müssen.
      Hoffentlich erleben meine Frau und ich noch den Tag, an dem diese gewissenlose, selbstgefällige, von Machtbesessenheit zerfressende Frau aus der Uckermark mitsamt ihren polit. und gesellschaftl. sympathisierenden Trittbrettfahrer, Mitläufer und Spießgesellen ihre mehr als gerechte Strafe erhalten.

  7. Hier gibt es den ganzen Vortrag zur Anfrage der AfD und die Antworten unserer Regierung, sowie allerlei Zusatzinformationen.

  8. Gibt es eigentlich keine Flughafenmitarbeiter, Polizisten, Grenzbeamte etc., die anonym einen Erfahrungsbericht abgeben können? Wie kann man jahrelang monatlich tausende von Menschen nachts einfliegen, ohne dass es jemand weiter-tratscht?

  9. Das Kriterium, ob ein Flüchtling „mittellos“ ist oder nicht, ist für die Frage, ob jemand individuelles politisches Asyl (alles andere entspricht nicht dem Grundgesetz) erhalten kann, vollkommen irrelevant. Dass das Bundesregime dem Bundestag (in dem alle Macht des Volkes gebündelt ist) Informationen vorenthalten kann, gibt einen Vorgeschmack auf die kommende BRD = Bananenrepublik Deutschlandistan

  10. So, so…unsere gewählten Volksvertreter, verweigern also hartnäckig, Ihrem Souverän (Das Einzigste), Rechenschaft abzugeben!? Wieso sollte ich dann noch eine Steuererklärung Machen? Nööö…..

  11. Gibt es eigentlich keine Flughafenmitarbeiter, Polizisten, Grenzbeamte etc., die anonym einen Erfahrungsbericht abgeben können? Wie kann man jahrelang monatlich tausende von Menschen nachts einfliegen, ohne dass es jemand weiter-tratscht?

  12. So, so…unsere gewählten Volksvertreter, verweigern also hartnäckig, Ihrem Souverän (Das Einzigste), Rechenschaft abzugeben!? Wieso sollte ich dann noch eine Steuererklärung Machen? Nööö…..

Kommentare sind deaktiviert.