Koran im Klo wird zum „Angriff“ und „abscheulichen Verbrechen“ hochgepeitscht

Klaus Lelek

Foto: Von Nikolas Photo-Video/Shutterstock

Bremen – Während die von Islamisten weltweit angezettelten, blutigen Christenverfolgungen durch die gleichgeschalteten Medien regelmäßig totgeschwiegen oder als „Stammeskonflikte“ heruntergespielt werden und durch Muslime verübte antisemitische Attacken pauschal „Rechten“ in die Schuhe geschoben wird, bauschen Islamverbände und Politiker die Zerstörung von 50 Koranexemplaren in einer Bremer Moschee durch unbekannte Täter zu einem „Angriff“ auf, obwohl de Facto laut Polizeibericht nur eine „Sachbeschädigung“ vorliegt.       

Auch die WELT reiht sich in die Riege der Empörungsmedien ein und textet ganz im Sinne der islamischen Community, als wären hier 50 Menschen statt 50 Bücher den Weg allen Irdischen gegangen. Dabei fallen Worte wie „Heilige Schrift“ und „entweiht“. Worte, die man bei den in die tausende gehenden Kirchenschändungen niemals hört und liest.

Es wird nicht nur gestohlen in Kirchen, sondern es werden auch die Kirchen als Toiletten benutzt, die Beichtstühle und die Orgelemporen als Lotterbett missbraucht, der Altarraum als Kulisse für Pornodrehs provokativ geschändet, die Tabernakel aufgebrochen und Hostien für satanische Riten entwendet sowie allerlei Verwüstungen angerichtet wie z.B. die Zerstörung von wertvollen alten Kirchenfenstern etc. und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa, besonders in Frankreich,“ zitiert Vera Lengsfeld einen Bericht von kath.net und weist daraufhin, dass es zwischen 2010 und 2014 über 3500 Kirchen-Einbrüche allein in Nord-Rhein-Westfalen gab.

Allein 2017 gab es laut einem Artikel der WELT über 100 Angriffe auf Christen in Deutschland. Größtenteils verübt von Muslimen. Im Garbsen steht laut FAZ eine Migrantenbande im Verdacht, eine Kirche angezündet zu haben. In den Augen der gleichgeschalteten Presse alles Peanuts. Nun hat die WELT endlich mal einen echten Fall schlimmster religiöser Intoleranz und Verfolgung auf dem Tablett. Es stinkt nach Pogrom oder vielleicht doch eher nach doppelter Moral?

„Der Angriff auf eine Bremer Moschee mit der Schändung von etwa 50 Exemplaren des Korans hat bei Islamverbänden und Politik Entsetzen ausgelöst. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) forderte eine umfassende Aufklärung und strikte Ahndung dieser Tat.“ textet die WELT weiter. Aiman Mazyek nannte den Vorfall einen Angriff „auf uns alle“ und forderte erneut einen „Beauftragten gegen Muslimfeindlichkeit“ sowie Polizeischutz für Moscheen.

Inzwischen hat die „Sachbeschädigung“ auch die Bremer Bürgerschaft erreicht. So sprach der Schura-Vorsitzende Murat Celik am Dienstag mit der Landtagspräsidentin Antje Grotheer (SPD) über die Lage. „Die Angst unter den Muslimen in Bremen sei gestiegen, berichtete Celik nach Angaben des Landtags.“ heißt es weiter. Auch Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) ist zutiefst erschüttert über diese „abscheulichen Verbrechen“. Wohlgemerkt es geht hier um Bücher, die jemand in die Toilette stopfte, nicht um aufgeschlitzte Bäuche oder Blutlachen. Und so schwappt die Empörungswelle weiter: „In Bremerhaven und Bremen ist kein Platz für Muslimhass, und wir dulden keine Islamophobie.“ Ins gleiche Horn stößt auch CDU-Kollege Fraktionschef Thomas Röwekamp und sieht in der Schändung des Korans „eine neue Dimension islamfeindlicher Taten“ erreicht.

Dann macht die WELT den Sack zu und nennt noch einen Stein, der in das Fenster einer Kasseler Moschee flog, sowie das Ablegen eines Schweinskopfes vor einer Moschee in Mönchengladbach. Zur Erinnerung: Der „Künstler“ Schlingensief hatte seine Hühner „Möllemann“ getauft und vor laufenden Kameras geköpft. Politisches Happening nennt man so etwas. Merkwürdig, dass man das Ablegen eines Schweinskopfes als „Straftat“ und „Angriff“ wertet, aber man im gleichen Atemzug das qualvolle Verbluten von Schafen und Ziegen erlaubt. Es ist schon beängstigend wie ein exportiertes patriarchalisches Wertesystem bereits im Bewusstsein der Eliten verankert ist. Die Unterwerfung nach Houellebecq hat funktioniert. Die Islamisierung, die Politiker heuchelnd abgestritten haben, ist im vollen Gange, und sie hat längst Grundfreiheiten wie Meinungs- und Kunstfreiheit vernichtet. Vollkommen vernichtet. Deutschland hat die Schwelle zur Diktatur längst erreicht. Das beweist allein die tagtägliche Zensur der freien Medien und die Prozessflut mit der Linksfaschisten kritische unbequeme Regimegegner mundtot machen wollen. Nicht zu vergessen Mordanschläge, Brandanschläge und körperliche Attacken durch Antifa-Banden bei Demonstrationen.

 

Loading...

100 Kommentare

  1. Ich sehe nicht, dass das Abspühlen eines Korans einen Angriff auf mich darstellt. Im Gegenteil, der Inhalt dieses Buches ist eher ein Angriff auf mich. Per se bin ich schon mal nur ein Viertel so viel wert wie ein moslemischer Mann, wenn überhaupt so viel. Und dann kommen noch viele Hinweise darauf, dass man mit mir keine Freundschaft schließen darf, weil ich weniger wert bin als das Vieh.
    Wenn dieses Buch nicht von einem Araber diktiert worden wäre, sondern von einem Deutschen oder Österreicher, dann wäre es hierzulande verboten. Ist also nicht wirklich ein Verlust.

  2. man muss keine Glaskugel besitzen, um zu wissen, wie die Zukunft im Kalifat Deutschland aussehen wird, wenn wir weiterhin so verfahren wie bisher… die jetzt heuchlerisch sich diesen Muslimen unterwerfen, sollten sich mal überlegen, was sie dem Deutschen Volk antun…meine Mutter…Gott habe sie selig..sagte zu mir Anfang der 90iger, als Sie mich im Westen besuchte und die vielen Schleierköpfe sah…es wird die Zeit kommen, da werden eine Kinder oder Kindeskinder als deutsche Minderheit im eignen Land als Bettler vor dem türkischen Bürgermeister stehen und um ein Almosen bitten…irgend wie hatte die gar nicht so unrecht…

  3. Muslime haltet endlich mal eure Klappe! Ja es ist nicht in Ordnung, dass eure heiligen beschriebenen Papiere im WC versenkt wurden.

    Aber ob das eine Greueltat ist? Nein!!!! Ist es nicht.Es ist nur Papier gewesen.

    Greueltaten sind brutalste Messermorde, Vergewaltigung unsere Kinder, Frauen und Schafe.
    Greueltaten sind unerlaubte Schächtungen von ander er Leute´s Schafen auf Weiden.
    Niemals habe ich einen von euch Muslimen gehört, dass das Greueltaten wären, wenn diese von Euresgleichen an Unsresgleichen verübt wurden.

    Niemals hörte ich von Euch Mitgefühl darüber, wenn unsere Kirchen von euren Landsmännern geschändet wurden.

    Also Muslime haltet eure großen intoleranten Mäuler.
    Insbesondere Sie Herr Maysek …sie mit Verlaub großes….

  4. Nach all dem Geschreibsel in den halbamtlichen Regierungspresseorganen, komme ich zum Schluß, und dies schon seit 15 Jahren, das Politik und Wirtschaft mit Petrodollars gekauft wurde.
    Folge der Spur des Geldes. ……

  5. Na, wenn „Terror“ darin besteht, daß jemand ein Klo mit Büchern verstopft, könnte man mit Terrorismus ganz entspannt leben…

  6. Einfach nur noch ekelerregend,
    diese widerliche Unmenge von deutschen Politikern und Medienlakaien , die sich dem Islam anbiedert und unterwirft, in der dämlichen Hoffnung, so wenigstens den eigenen Kopf retten zu können im schon heraufdämmernden Kalifat Germanistan.

    • Erinnert mich an die Zeit, von der wir anmahnen, daß sie
      NIE WIEDERKOMMEN soll. Jetzt haben wir sie wieder, nur mit umgekehrten Vorzeichen!

    • Erinnert mich an die Zeit, von der wir anmahnen, daß sie
      NIE WIEDERKOMMEN soll. Jetzt haben wir sie wieder, nur mit umgekehrten Vorzeichen!

  7. Leut‘s mein Name ist Combatante, werdet zu Combatanten! Wenn nicht, geht Ihr unter! Zivilcourage ist angesagt!!! Dies muss jeden verdammten Tag ausgelebt und Eingefordert werden, nur so habt – besser gesagt – haben wir indigenen;; – Muslime absolut ausgeschlossen hiervon, weil deren eingeimpftes Koranhöriges Schrumpfhirn nur Chaos verursacht – eine Chance das Schlimmste zu verhindern. Werdet euch darüber endlich im Klaren – in meinen Augen hat die Endzeit begonnen. Klingt brachial, aber wer die Augen aufmacht, wird es als nichts anderes betrachten können. Sollte die Redaktion von JW diese meine Gedanken veröffentlichen wäre ich erfreut und ziemlich erstaunt. Mal sehen! Erst vor kurzem bin ich auf diese JW Webseite gestoßen, und habe ein Medium vor gefunden das noch einigermaßen freie Meinungsäußerung zulässt auch wenn sie dem einen oder anderen sauer aufstoßen möge. Freie Rede darf nicht unterdrückt werden. In diesem Sinne bleibt am Ball Grüße il Combatante

  8. Na, wenn „Terror“ darin besteht, daß jemand ein Klo mit Büchern verstopft, könnte man mit Terrorismus ganz entspannt leben…

  9. Die Bundesregierung hat die Schändung von Koranen in einer Bremer Moschee verurteilt. Steht so im ZDF Videotext.
    Von der Schändung eines neunjährigen Mädchens steht da nichts und die Bundesregierung verurteilt da auch nichts.

    Schätze mal die Bremer bekommen demnächst ein Gratis – Konzert und einen Besuch von Steinmeier.

    • Die Maizecke passt doch durch keine Klobrille! Höchstens, wenn man ihn vorher mit Schweineschmalz einfettet!

    • Die Maizecke passt doch durch keine Klobrille! Höchstens, wenn man ihn vorher mit Schweineschmalz einfettet!

  10. Wenn man das Wort Ungläubige in dem grossen Buch durch das Wort M…ems ersetzen würde, wäre hier die Hölle los.

    Wird Zeit, dass sich mal jemand kümmert, dass das wegkommt. Fragt sich nur wer. Die Genderbeauftragten unserer Sicherheitsorgane dürften mit so einer Aufgabe überfordert sein.

  11. Jetzt gehts ab:
    Hab online gesucht nach:
    Bremen Koran – Ergebnis alle großen Medien von Welt bis Spiegel.

    Nun gab ich ein: Rosslau Vergewaltigung & Dessau Rosslau vergewaltigung.
    Ergebnis: neben bösen rechten Portalen taucht auf der ersten Seite nur Radio Brocke,MDR und Deutschlandkurier auf!!!
    Nichts… das kann nicjt wahr sein!!!

    • Das habe ich auch festgestellt , ich finde den Artikel nicht mehr, nirgends ! Was ist da los. Ich muss bald aufhören , überhaupt etwas zu lesen, weil ich das meinem Blutdruck nicht mehr antun kann.

    • Das habe ich auch festgestellt , ich finde den Artikel nicht mehr, nirgends ! Was ist da los. Ich muss bald aufhören , überhaupt etwas zu lesen, weil ich das meinem Blutdruck nicht mehr antun kann.

    • Ist so, Deutschland ist dabei mit Vollgas Kalifat zu werden, fangt an Euch endlich dagegen zu wehren, ich tu es jeden Tag Live und vor Ort in Leonberg Baden-Württemberg

    • Ist so, Deutschland ist dabei mit Vollgas Kalifat zu werden, fangt an Euch endlich dagegen zu wehren, ich tu es jeden Tag Live und vor Ort in Leonberg Baden-Württemberg

  12. Vorher als Klopapier verwenden und zudem noch draufgepisst – diese satanischen Werke eines hoch kriminellen verrückten „Religionsstifters“ wurden nur ihrer wahren Bestimmung zugeführt! Gut geeignet sind diese satanische Machwerke „Koran“ zum Grillen eines Spanferkels!

  13. Die Säkularmischpoke ist recht kurzatmig und ebenso unterwürfig bei der Verteidigung des Islam.
    Der Koran ist e i n Buch, noch nicht mal das Buch. Jedenfalls für mich und ich hab ihn wie alle wesentlichen #hl.Schriften 2x gelesen, aber in ihm leider nichts Bemerkenswertes gefunden- im Gegensatz zu allen anderen religiösen Gründungsschriften (das fängt beim Gilgamesh Epos an und geht üner die Veden, den Palikanon, das Hegikanroku, Zoroastrische Schriften und natürlich das Alte und das Neue Testament! )Habe ich etwas vergessen? Kann sein, ist aber nicht wichtig, denn unter all diesen Schriften ist der koran die Tölpelhafteste- mit weitem Abstand. Solange mir aber nicht jemand, der im Zweifel keines der anderen und womöglich noch nicht mal das eigene Buch gelesen hat, verkaufen will, daß es das Buch sei, kann ich damit leben.
    Wenn mir aber jemand dieses Schriftstück als DIE Referenz erklären will, werde ich ernstlich böse!
    Und ich bin n i c h t #phob. Ich bin Arzt und weiß, was Phobie ist!

    • Ich kann Ihre Einschätzung bestätigen (ich habe ev. Theologie studiert). Auch Schopenhauer erklärt, daß er im ganzen Koran keinen einzigen irgendwie originellen oder spirituell erhebenden Gedanken gefunden habe.
      Nun ja, was will man von einem mindestens partiell analphabetischen und evtl. nicht ganz normalen Karawanenkaufmann aus dem damaligen (und heutigen) anus mundi erwarten, der sich seine religiösen Weisheiten als Viertelswissen mühselig zusammengeklaubt hat. Seine oft flüchtigen und falsch verstandenen Kenntnisse über Christentum und Judentum stammen wahrscheinlich aus Kontakten mit Nestorianern und häretischen jüdischen Sekten.

  14. Und genau das zeigt auf, wie verrottet und verfault dieses Land hier ist. Da wird der Fokus auf derlei unwichtigen Schwachsinn gelenkt, nur damit die verlogene, linke Mainstreampresse von der brutalen Vergewaltigung des kleinen 9 jahre jungen Mädchen ablenken kann! @Medien Ihr seid untragbar für dieses Land geworden!

    • Was heißt hier „untragbar geworden“?
      Diese Journalunken sind eindeutig auf die Vernichtung Deutschlands aus!.

  15. Es sind die Altparteien die den Hass unerbittlich schüren indem sie immer wieder einseitig Öl ins Feuer gießen was auch sehr sehr auffällig ist und den radikalen Moslems sage ich Europa gehört uns geht friedlich dahin zurück wo man euren Glauben mit Begeisterung praktiziert ihr habt es in der Vergangenheit zweimal versucht und seid gescheitert also verzichtet bitte auf ein drittes Mal was ebenfalls so enden würde danke für euer Verständnis.

    milites sumus Iesu

  16. Würde gern mal das Klo sehen,dass 50 Bücher schluckt.
    Warum nicht auch gleichh das Mobiliar Betten,Schränke,Tische und der Parkettboden ?

    • Wer einen ganzen Monat wacker
      tagsüber fastet braucht eben auch ein großes Klo.So eine Fastenzeit ist eben sehr gehaltvoll,da drängt so einiges ans Licht.

    • Wer einen ganzen Monat wacker
      tagsüber fastet braucht eben auch ein großes Klo.So eine Fastenzeit ist eben sehr gehaltvoll,da drängt so einiges ans Licht.

    • Hahaha ,das war gut….ja das stimmt, habe ich auch schon gedacht. In mein Klo passt eigentlich nur ein Buch , dann ist es verstopft.

    • Wer einen ganzen Monat wacker
      tagsüber fastet braucht eben auch ein großes Klo.So eine Fastenzeit ist eben sehr gehaltvoll,da drängt so einiges ans Licht.

    • Genau, wichtig ist alles gut beobachten, um notfalls reagieren zu können. Gegen Wahnsinn kommt man schwerlich an, der muss sich selbst zerstören.

    • Was willst man schon sonst machen in einem komplett durchgeknalltem Land mit einer völlig absurden Regierung die selbstverliebt dem Schwachsinn frönt.Gefährlicher Schwachsinn!Manchmal hoffe ich das es nur ein Albtraum ist, aber leider ist es Realität, mit totgeschwiegen Opfern die nichtmal eine Meldung wert sind.Das ist einfach eine Schande.
      Stattdessen Meldungen im MSM wegen Schwachsinn im Klo.Kann ich nur noch verarschen den Scheiß.

    • Hahaha ,das war gut….ja das stimmt, habe ich auch schon gedacht. In mein Klo passt eigentlich nur ein Buch , dann ist es verstopft.

    • Wer weiß, was die da für Toiletten haben? Angepasst an die Musel-Heimat doch bestimmt mehrere Plumpsklos! Und da passt viel rein!

  17. Es ist das alte Spiel teile und herrschedie oberen zehntausend und Machthaber merken dass die Menschen nicht mehr mit diesen christlichen tirarden zu halten sindund einen eigenen Kopf zum Denken haben, und nun wird das nächste Verbrechen an der Menschheit ausgeübt.falls die Zahlen stimmen, und falls das stimmt ist in allen Ländern in denen der Islam einmarschiert ist die gesamte Bevölkerung entweder zum Islam übergetreten oder wurde umgebracht. Auf deutsch bereitet euch schon mal davor auf vor eure vorhaut abzuschneidenund an alle Frauen kann man schon mal empfehlen übt man schon tüchtig die Burka zu tragen. Klingt böse aber das kommt auf uns zu.

  18. Für das geschändete 9jähriges Mädchen gab es nicht so viel Empörung. Irgendwas läuft gewaltig schief in Deutschland. Vielleicht sollten die Empörten Deutschland verlassen. Wäre für uns alle besser.

    • Nicht gut Dora,
      FÜR die Merkelgäste und ihre Beschützer in den Rotweinrefugien der reinen germanischen Speckgürtel.

      Woher soll sonst das Frischfleisch kommen ? Hätte der Weissfüßler selbiges in seiner Heimat getan, könnte er hier mit seiner dann durch einen gekonnten Schnitt im Schritt , mit einer Sophranstimme im Kirchenchor singen.

      Für die Gutmenschen auch ganz schlecht , wer soll sonst ihre unproduktiven Bullshit-Jobs bezahlen ? ( Satire aus)

    • Als ich 1967 geheiratet habe, bezogen wir als erste Bleibe ein Knusperhaus
      mit genau einem solchen Donnerbalken hinten auf´m Hof.
      Wir hatten die Sitzfläche aber mit Balatum veredelt. 😉
      Trotzdem bin ich, solange meine Mama noch im selben Ort wie ich wohnte,
      für die Geschäfte immer zu ihr gegangen. Leider zog die ganze Familie nach einem Jahr weg und ließ mich mit meinem „Retro-Klo“ allein zurück. 😢
      Ich kann meine Ängste auf diesem Ding gar nicht in Worte fassen: Fliegen,
      dicke Spinnen und alles, was sonst noch da war, ohne dass man es direkt sah.
      😲🤮💩🕷🕸🐝🐀🐁

    • Noch „funktionstüchtig“?
      Das ist heutzutage richtig wichtig, falls der Strom mal länger ausfällt und die Wasserspülung nicht mehr geht.
      Dann sind Donnerbalken(be)sitzer die Könige 🤴!!!

      PS: Das Spinnennetz ist doch zwischen den Bildchen. 😉

    • Noch „funktionstüchtig“?
      Das ist heutzutage richtig wichtig, falls der Strom mal länger ausfällt und die Wasserspülung nicht mehr geht.
      Dann sind Donnerbalken(be)sitzer die Könige 🤴!!!

      PS: Das Spinnennetz ist doch zwischen den Bildchen. 😉

    • Noch „funktionstüchtig“?
      Das ist heutzutage richtig wichtig, falls der Strom mal länger ausfällt und die Wasserspülung nicht mehr geht.
      Dann sind Donnerbalken(be)sitzer die Könige 🤴!!!

      PS: Das Spinnennetz ist doch zwischen den Bildchen. 😉

    • Ja sicher geht der noch…

      Aber Da gibts nen großen Sitz mit Loch für „die Großen“
      … und nen kleinen Sitz.
      Der wurde so selten Benutzt deswegen war der immer mit Spinnegankern zugehangen!! 😖
      …ich war ja noch klein, da hats mor vor gegraußt

    • Ja sicher geht der noch…

      Aber Da gibts nen großen Sitz mit Loch für „die Großen“
      … und nen kleinen Sitz.
      Der wurde so selten Benutzt deswegen war der immer mit Spinnegankern zugehangen!! 😖
      …ich war ja noch klein, da hats mor vor gegraußt

    • Ich bin diese Plumpsklos von den kostenlosen polnischen Biwakplätzen gewöhnt, die es dort über das ganze Land verteilt gibt. Mich stören sie nicht, sofern sie sauber sind und gelegentlich ausgepumpt werden (was nicht immer der Fall ist; dann hilft nur, mit dem Feldspaten im Gebüsch zu verschwinden).

    • Ach Gott ja,

      das habe ich seit zig Jahren nicht mehr gelesen! 🤣
      Ich kannte es aber weniger von Plumpsklos – wobei ich davon, wenn ich mich richtig erinnere, „in echt“ ja nur unser damaliges eigenes kannte – als von irgendwelchen Kneipenklos oder sowas in der Art.
      Und um Öffentliches in der Art drücke ich mich ja auch seit zig Jahren! 😉

    • Ach Gott ja,

      das habe ich seit zig Jahren nicht mehr gelesen! 🤣
      Ich kannte es aber weniger von Plumpsklos – wobei ich davon, wenn ich mich richtig erinnere, „in echt“ ja nur unser damaliges eigenes kannte – als von irgendwelchen Kneipenklos oder sowas in der Art.
      Und um Öffentliches in der Art drücke ich mich ja auch seit zig Jahren! 😉

    • So viel handwerkliches Können haben die doch nicht. Dort behilft man sich mit einem Loch im Boden. Dieses hübsche Gebilde wurde vermutlich von einem bösen alten weißen Mann gezimmert.

  19. Es kotzt mich sowas von an, da wird eine 9 Jährige von so einen schmierigen Inzüchtler vergewaltigt, dass interessiert diese drecks Medien natürlich nicht. Aber wenn einer ein Märchenbuch das Klo runterspült , dann ist es eine Meldung wert. Wie kann dieses dreckige Medienpack nachts auch nur ein Auge zutun?

  20. Da kann man das 9 jährige vergewaltige Mädchen in Dessau-Roßlau schon mal vergessen, dass ist linksgrüne Perversion.

    • Ich finde es erstaunlich, dass ich nichts mehr in den Medien darüber finde. Es wird absolut verschwiegen. So läuft das in diesem perversen Land.

  21. Jetzt gehts ab:
    Hab online gesucht nach:
    Bremen Koran – Ergebnis alle großen Medien von Welt bis Spiegel.

    Nun gab ich ein: Rosslau Vergewaltigung & Dessau Rosslau vergewaltigung.
    Ergebnis: neben bösen rechten Portalen taucht auf der ersten Seite nur Radio Brocke,MDR und Deutschlandkurier auf!!!
    Nichts… das kann nicjt wahr sein!!!

  22. Jetzt gehts ab:
    Hab online gesucht nach:
    Bremen Koran – Ergebnis alle großen Medien von Welt bis Spiegel.

    Nun gab ich ein: Rosslau Vergewaltigung & Dessau Rosslau vergewaltigung.
    Ergebnis: neben bösen rechten Portalen taucht auf der ersten Seite nur Radio Brocke,MDR und Deutschlandkurier auf!!!
    Nichts… das kann nicjt wahr sein!!!

  23. Vorher als Klopapier verwenden und zudem noch draufgepisst – diese satanischen Werke eines hoch kriminellen verrückten „Religionsstifters“ wurden nur ihrer wahren Bestimmung zugeführt! Gut geeignet ist es auch, diese satanische Machwerke „Koran“ für das Grillen eines Spanferkels zu verwenden!

Kommentare sind deaktiviert.