Neverforgetniki: Zeit für eine fundierte und endgültige Zerstörung von ARD und ZDF“

Neverforgetniki (Bild: Screenshot)

„ARD und ZDF manipulieren seit Jahren Millionen Menschen. Seit einigen Wochen ist die Berichterstattung aber besonders dreist und einseitig, spätestens seit der EU-Wahl sind die letzten Masken gefallen. Zeit für eine fundierte und endgültige Zerstörung!“, findet Niki vom Online-Blog Neverforgetniki, der intelligente Gegenentwurf zu „Rezo“ und Konsorten. Mit Video.

Loading...

22 Kommentare

  1. Ich habe mir gestern auf der Mediathek das das Quizduell angeschaut und da war eine Nachrichtensprecher der ARD Jens Riwa als Kandidat, der war so dumm wie ein Meter Feldweg! Wer stellt denn sowas ueberhaupt ein? Wahrscheinlich sind die dort Alle so, denn Pilawa als Moderator zu engagieren spricht auch nicht gerade von Intelligenz.

  2. Es ist eine Sauerei, dass wir für die Propaganda-Sender der Merkel-CDU und SPD
    noch zahlen müssen. Die sollen ihre Partei-Propaganda selbst finanzieren.
    Ansonsten senden ARD und ZDF nur Schrott – solcher Schrott, dass einem das Messer
    im Sack aufgeht, Rate Sendung etwa so = —> Weißt Du was Du nicht weißt ?

  3. Er spricht wirklich schnell, das ist m.E knapp vor „poltern“. Man muss sich sehr konzentrieren, wenn man ihm zuhören will. Nichtsdestotrotz hat sein Beitrag Hand und Fuß, solche Clips sollte es in viel größerer Zahl geben – in der Hoffnung, dass es mal einige Leute mehr kapieren, wie sie manipuliert und gesteuert werden (grundsätzlich nur im Sinne des derzeitigen grünroten Regierungskorruptionsfilzes).

  4. Ab- und Umschalten bei ARD + ZDF ist Pflicht !
    *****************************************************************************
    Das Lügen Imperium mit seinen Sprachrohren : ARD und ZDF neben
    unendlichen Quiz- und Rate Sendungen, Produktionskosten 0,00 €,
    werden nur Feike-Nachrichten verbreitet, um den Bürger in die Irre
    zu führen. . Dafür werden wir gezwungen GEZ zu zahlen.

  5. Dieser junge Mann Neverforgetniki ist eine richtige Ermutigung. Es gibt also doch noch junge Leute, die politischen Sachverstand und Durchblick haben. Natürlich hat er aufgrund seines Erfolges viele Neider (kann man bei Youtube lesen). Daß er manchmal etwas altklug wirkt, ist nicht sein, sondern mein Fehler: er ist nicht zu jung, sondern ich bin zu alt…
    Jedenfalls ist er ein Hoffnungszeichen.

  6. Sehr gut – ich bin dafür. Bitte um Rücküberweisung der GEZ Gebühren der letzten 20 Jahre!!

  7. Niki ist kein Gegenentwurf zu Rezo sondern einfach eine komplett andere Baustelle.
    Rezo ist eine virtuelle Plakatwand, ein gekaufter „Influencer“ mit gefaketen Zugriffszahlen, eine Werbefläche für juvenile Zappelhirne, ein Werbeangriff auf die verblödete Jugend. Niki wird weder von irgendwem bezahlt noch gesteuert noch gekauft, bietet sich nicht als zappelnde Litfaßsäule an und macht einfach nur ehrliche Videos. Niki ist ein „Youtuber“, Rezo ist eine Plakatwand. Niki ist echt, Rezo ist Fake. Das ist der Unterschied, den man nicht oft genug den Leuten erklären kann.

  8. Ich bin mit diesen Sendern schon lange durch. Ich zahl halt nur noch meine Zwangsgebühren fürs Nichtsehen. Schei…!!!

  9. Kluger junger Mann, hab ich vor ein paar Monaten gesehen, nur wie er vorträgt hat mich gestört. Das ich es nicht weggedrückt hab, lag an seinen Argumenten.

    • Wahrlich, ein gescheiter und wortgewandter junger Mann.
      Allerdings sollte er sich abgewöhnen, wie ein Dieter Thomas Heck zu sprechen,
      damit die Darlegung seiner Argumente sich auch in die Hirne weniger schnell Denkender manifestieren kann.
      Nicht jeder hat Zeit und Gusto, sich sein Video zwei- oder gar dreimal anzuhören.
      Also, Niki, „In der Ruhe liegt die Kraft!“

    • …was ist denn wichtig, die Pausen oder das was er sagt ?…er ist noch so jung, auch die Rhetorik wird er noch lernen und wir sollten froh sein, dass es wenigstens noch ein paar junge Menschen gibt, die dieses System durchschauen…

    • Ich finde es mutig, dass er so offen auftritt. Und es stärkt die Hoffnung, dass das Gift der Meinungsgleichschaltung noch nicht ganz die jungen Leute zerstört hat.

    • Was ist störend an seiner relativ ruhigen Art, vorzutragen?

      Diesen blauen Hampelmann dagegen, der ununterbrochen mit seinen Armen wedelte als ob er damit die Fliegen verscheuchen wollte, den konnte z.B. ich nicht ertragen.

      Aber vielleicht muss man dafür auch, wie die meisten der armen Jugendlichen heutzutage, als Kleinkind vor dem Fernseher mit seinen schrecklichen schnellen Trickfilmchen großgeworden sein, die die Kindergehirne zu Brei haben werden lassen, dann passt vielleicht auch der blaue Hampelmann wieder.

  10. Niki und Naomi Seibt u.a. machen Hoffnung dass der poltisch-mediale Komplex,
    der in seiner Hochmut und Selbstgefälligkeit kaum noch zu toppen ist,
    zum Glück nicht „ALLE“ erreicht.
    Auch der Einsatz der „Influencer“ auf Youtube oder „Eigengewächse“ wie
    „Mr. Wissen to go“ werden die Wahrheit nicht aufhalten können.

Kommentare sind deaktiviert.