Burgen am Rhein

screenshot Youtube

Loading...

2 Kommentare

  1. Na, geht doch!
    Nicht immer diese miesepetrigen Themen, sondern auch mal etwas Erbauendes.
    Und das Tollste: Die Amis haben so etwas nicht.

    • Natuerlich haben „Die Amis“ soetwas nicht….

      Wie soll das gehen, wenn man bedenkt, WANN und von WEM diese Burgen erbaut wurden und welchem Zweck jene dienten…

      „Die Amis“ gibt es erst seit 1776 (welche mit dem groesstem Anteil europaeischer Auswanderer sich gruendeten.)

      Es stimmt: „Die Amis“ haben soetwas nicht. (Wozu auch ?)

      „Die Amis“ haben :

      * Einen Praesidenten, der sich fuer „Die Amis“ interessiert, die Einkommensteuern drastisch senkte. (mittleres Einkommen = 15 bis 25 %)

      * Einen Praesidenten, der die Wirtschaft ankurbelte und ankurbelt.

      * Ein Militaer, dass NICHT von „Frauen“ „gefuehrt“ wird, die max. mal einen Schuss aus einem Luftgewehr bei einer Kirmes abgaben, sich Gedanken um „schwangerengerechte Panzereinstiegsluken“ und „Schwangeren-Uniformen“ etc machen, sondern von GEDIENTEN Soldaten ab GENERAL aufwaerts gefuehrt wird.

      * Menschen, die eben NICHT mit gebuecktem Haupt durch die Strassen wandeln, waehrend vor ihren Augen andere Menschen bestohlen, beraubt, geschlagen, vergewaltigt und ermordet werden a la „Geht mich nichts an, man will ja einen Aerger“ zur Seite schauen,sondern sofort einschreiten und den betroffenen Opfern zur Seite stehen.

      * Eine Polizei, die strikt DURCHGREIFT und hinzukommend NICHT erst mal „ausknobelt“, WANN & WER zu einem Einsatz faehrt und nach durchschnittlich einer Stunde feststellt, dass die „Taeter unerkannt, trotz „SOFORTIG eingeleiteter Massnahmen“ entkamen…

      * Ein Wahlrecht, mit welchem „Die Amis“ angefangen vom „Dorf-Sheriff“ ueber den Buergermeister, zum Staatsanwalt ihres Distriks, dem „Chief of Police“, dem Bundesstaatsanwalt bis hin zum PRAESIDENTEN der USA waehlen koennen.

      * haben die „ANTIFA“ als TERROR-Organisation VERBOTEN!

      * haben eine „Partei“ der „Gruenen“, die sich im Promille-Bereich bewegt und kaum jemand ueberhaupt kennt.

      * haben Strompreise in Hoehe von $ 0.08 bis $ 0.13/kwh.

      * haben Benzin-Preise die sich bei ca EUR 0.60/Liter bewegen TROTZ Importe!

      * haben einen National-Stolz, den man bei manch anderen doch DEUTLICH vermisst.

      * haben einen Praesidenten, der NICHT an den Fingernaegeln knabbert und mit einem grossem Scheckbuch in der Welt herumfliegt, um Steuergelder grosszuegig zu verteilen und die eigenen Waehler und Menschen als „Pack“, „Poebel“ und „irregeleitete Wutbuerger“ bezeichnet.

      * haben ein 2-Parteien-System… Entweder/ Oder… Nichts mit „Koalitation“ oder gar
      „GroKo“

      * haben einen VOM VOLK gewaehlten Praesidenten, der der ILLEGALEN EINWANDERUNG E I N H A L T gebietet und die Grenzen schliesst…

      Ich kann sehr gern mit meinen Ausfuehrungen weitermachen…
      Koennte sogar haemisch sagen :

      „Das Tollste: DIE DEUTSCHEN HABEN SO ETWAS NICHT.“

      Das mache ich jedoch nicht.
      Warum?

      Weil das einfach nicht zu diesem „Artikel“ passt und ich mich frage:

      WAS haben so schoene Bilder von deutschen Burgen des Mittelalters mit
      „Die Amis“ zu tun???

      WAS soll dieses „am Thema vorbei“ – US-Bashing????
      Welcher Sinn ergibt sich aus Ihrem Kommentar???

Kommentare sind deaktiviert.