EU-Wahl: Polen hat gewählt

Foto:Durch Dagmara_K/shutterstock
Polens Ministerpräsident Andrzej Duda (Foto:Durch Dagmara_K/shutterstock)
Warschau – Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) errang 42,4 Prozent. Zweiter wurde die Europäische Koalition mit 39,1 Prozent. Die Bronzemedaille geht an die linke Partei Wiosna, die etwa 6,6 Prozent erreicht. Der undankbare vierte Platz wird belegt von der euroskeptischen und als rechtsradikal bezeichneten Partei Konfederacja. Sie kommt vorläufig auf 6,1 Prozent.
Die Wahlbeteiligung war sensationell. Fast doppelt so viele Polen wie vor fünf Jahren strebten an die Wahlurnen. Die Wahlbeteiligung lag gegen 17 Uhr bei 32,51 Prozent. Würde PiS bei den Nationalwahlen im Herbst ein ähnliches Ergebnis einfahren, hätte sie die absolute Mehrheit im Parlament. (RB)
Loading...

4 Kommentare

  1. Merkelgrünland ist in Europa wohl isoliert, Nigel Farage wird auch ein
    gutes Ergebnis einfahren.
    Auch Salvini wird ähnlich punkten, aber die Wahllokale schließen erst
    um 23.00 Uhr.

  2. Ungarn hat auch gewählt..Orbans Partei hat ca, 57 % geholt,also 5 % mehr als vor
    5 Jahren..
    Und Le Pen hat in Frankreich auch gewonnen!

    • Nach Magyar Hírlap haben Fidesz/KDNP 52,3 Prozent (KDNP, Christdemokratische Nationalpartei ist in einer festen Union mit dem Fidesz)

Kommentare sind deaktiviert.