Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Symbolfoto: Von Canetti/Shutterstock

Essen – Deutschland mausert sich nicht nur zum Paradies für Islamterroristen, Messerstecher und Vergewaltiger aus aller Welt, sondern scheint auch für kriminelle Rocker immer lukrativer zu werden. Nach den türkischen Rockergangs machen jetzt auch irakische Banden auf sich aufmerksam:

In elf Städten in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen im Rahmen einer Großrazzia gegen eine irakische Rockerorganisation mehrere Objekte durchsucht. Den Mitgliedern der Gruppe würden verschiedene Straftaten vorgeworfen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Essen mit. Gegen sie werde unter anderem wegen des Handels mit Waffen und Betäubungsmitteln sowie Verstößen im Bereich der Schleuserkriminalität und Fälschungsdelikten ermittelt.

Ziel der Durchsuchungen vom Mittwoch sei das Auffinden von weiteren Beweismitteln, so die Behörden weiter. Demnach wurden neben Beamten der Kriminalpolizei auch Einsatzhundertschaften und Spezialeinsatzkommandos eingesetzt. Die polizeilichen Maßnahmen sollen noch den ganzen Tag über andauern. (Quelle: dts)

Loading...

20 Kommentare

    • Ja, bis Freitag werden bestimmt noch mehr „Heldentaten“ vollbracht, so dass der dumme Bürger denkt…Oh ich ja so sicher in diesem Land, so verdammt sicher…

  1. Ich habe „wütend“ angeclickt, wobei ich in erster Linie wütend bin auf die Politiker, die solche Zustände haben einreißen lassen, in zweiter Linie bin ich wütend auf deren Wähler (zumindest seit 2015 hätten denen endlich die Augen aufgehen müssen) und selbstverständlich bin ich wütend auf die sogenannten Schutzsuchenden („Refugees“), die hier bei der Ankunft mit Süßigkeiten und Teddybären beworfen wurden und nun ihren Dank auf diese Weise zeigen. Ein total verrottetes Land, man kann nur noch auskotzen – und dann werden noch die knapp 6 Millionen Menschen, die an der Wahlurne 2017 gegen diese Verhältnisse gestimmt haben, systematisch und perfide fertiggemacht!

    • Ich bin ganz bei Dir Stefan. Man weiss nicht mehr, auf wen oder was man zuerst wütend sein soll. Täglich kommen neue Horrornachrichten dazu. Das ganze ist extrem ungesund für uns.

  2. Wieso gibt es in unserem Land eine Irakische Rockergruppe? Gibt es im Irak auch eine Deutsche Rockergruppe? Wieso haben Migranten das Recht hier solche Kriminellen Vereine zu gründen??

  3. Dem Reul brennt der Stuhl unter dem Hintern, deshalb die gehäuften Razzien. Das ist nichts weiter als purer Aktionismus, um den Bürgern vorzugaukeln seht wir tun was. Es ist so durchschaubar wie hier gehandelt wird. Die Irakische Gang lacht sich tot über so viel Dummheit, denn die wissen, heute Abend sind sie alle wieder frei. Deren Anwälte werden das schon hinbiegen. Ist doch nichts anderes wie mit den anderen Clans. Das alles kommt mindestens 30 Jahre zu spät, und das nur, weil man den Schlaf der sog. ,,Gerechten,, geschlafen hat und weg sah.

    • AUF DIE STRASSE AUF DIE STRASSE AUF DIE SRTASSE

      Am 25.05.2019 um 16:00 Uhr Kundgebung und Demo mit ZUKUNFT HEIMAT in Cottbus Am Stadtbrunnen, gegenüber der Buchhandlung. Zugang über die Sprem
      (Durchbruch) oder über die Straßenbahntrasse an der Blechen Galerie.
      Lasst uns für ein Freies und selbstbestimmtes Europa der souveränen
      National Staaten kämpfen.

      DENN WER KÄMPFT KANN VERLIEREN, WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN!!!

  4. Großrazzia, vier Tage vor der EU-Wahl…. Doch ich wette, es wird Wähler geben, die sowas goutieren!

  5. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Sie sind wie eine Hydra . Ständig wachsen Köpfe nach. Hier hilft nur konsequentes Ausweisen. Bei Überführung der angeklagten Verbrechen sämtliche Vermögenswerte einziehen, auch Bargeld. In den Hochburgen fahren viele Fahrzeuge, ob 2- oder 4-Räder nicht nur mit Benzin, sondern mit Tränen und Blut. Für diese Ganoven knarren in der Nacht die Betten der überwiegend importierten Zwangsprostituierten. Sie werden geschlagen, bis sie willig sind. Rockerbanden aus dem Irak? Ich dachte, dass das alles Wanderer über tausende von Kilometer waren? Frage: Wann dürfen sie ihr dreckiges Handwerk wieder ausüben, denn sie haben nichts zu befürchten? Abschiebung ist ausgeschlossen, denn sie dürfen den deutschen Pass, falls sie einen haben, behalten. Das ist Ehrensache.

    • „Hier hilft nur konsequentes Ausweisen. Bei Überführung der angeklagten
      Verbrechen sämtliche Vermögenswerte einziehen, auch Bargeld“
      Das ist „Wolke sieben“ wird nie passieren unter dieser und zukünftiger Regierung. Nicht zu vergessen, unsere Unternehmer, es sind alles Konsumenten, die kann man doch nicht ausweisen.

    • Sie sind kein Konsument? Z. B. Gaststätten, Spielhallen,, Rotlichtmilieu usw.. Alles äre nicht so groß aufgezogen, wenn diese Schmutzfínken nicht auch noch den Menschenhandel begünstigten. Deutsche Männer könnten nicht mehr zu Dumpingpreisen die menschliche Speisekarte rauf und runter . Hören Sie doch auf. Sie sind Rocker, keine Frage. Aber auch sie verdienen Geld mit zwielichtigen Geschäften.

    • Auf Ihren letzten Satz. Offenbar konsumieren in Ihren Augen nur die Unternehmer? Der normale Bürger konsumiert nicht, besucht keine Spielhallen oder andere Vergnügungstempel? Ich habe mir erlaubt, einen Teil der Palette aufzuzeigen, womit diese Schmutzfinken ihr Geld verdienen, auch Rocker benötigen das. Übrigens hörte ich vor ca. 1 Stunden bei N-TV, dass ich mit meiner Vermutung der gewerbsmäßigen Umtrieben ins Schwarze traf. Waffenhandel kommt auch noch dazu. Immer die Kübel über Unternehmer ausschütten? Der Rest ist weiß wie Schnee?

  6. Sind die mit dem Motorrad aus dem Irak gekommen —fehlen bloß noch Rocker aus Uigurien und dem Horn von Afrika — die BRD hat fertig.

Kommentare sind deaktiviert.