Stürzenberger und Flesch zum Polit-Beben in Österreich

Loading...

3 Kommentare

  1. Gute informative und ausführliche Zusammenfassung zum Thema Strache. Ich bin wütend auf Strache wegen seiner ausdrücklichen Distanzierung von der IB, und noch wütender über den Grund, der zu seinem Rücktritt führen musste. Dennoch kann ich mich den Worten Stürzenbergers nur anschließen. Auch mir tut es leid, dass Strache bis auf weiteres in den politischen Hintergrund treten muss. Er wird als einer der wenigen ernstzunehmenden Hoffnungsträger unter den Konservativen in Europa fehlen.

  2. Was steht eigentlich auf Anstachelung zu einer Straftat? Wer sind die Strippenzieher? Die Hintermänner und Hinterfrauen, die Agenda dahinter ist wesentlich krimineller als das, was Strache verbockt hat, wobei ich selbstverständlich diese Korrumpierbarkeit auch nicht nivellieren will. Immer wieder stelle ich fest, dass die Welt fest in den Händen der Satanisten ist.

    • Wer soll die Hintermänner der Aktion verfolgen?Es ist alles in einer Hand.Wir sehen es doch auch hier in Deutschland.Herr Maaßen wird geschaßt weil er die Lüge nicht im Raum stehen lassen wollte.Das ist im ganzen Westeuropa die offene Destabilisierung der Rechtsstaatlichkeit.Hilfe kann nur noch von Außen kommen.

Kommentare sind deaktiviert.