Heiko „Napoleon“ Maas – der kleine Fahnenjunker der EU

Foto: © jouwatch Collage
Foto: © jouwatch Collage

Heiko Maas – ein Mischwesen aus menschgewordener Realsatire und gemeingefährlichem Größenwahn-  kann es nicht lassen. Blamierte er sich vor einem Jahr bereits maximal mit seinem „Ach was bin ich noch schnittig“-Outfit, lässt er sich nun als EU-Fahnen-Junker ablichten. Oh – Mann, Maas-Männchen. 

„Die Europafahne ist für mich das Banner der freien Welt. Die EU sollte auch den Anspruch haben, bei Freiheit, Demokratie, Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit an der Spitze zu stehen. Wo ich auch hinreise: Wir werden für unser europäisches Modell auf der ganzen Welt beneidet“, zwitschert das SPD-Männchen selbstverliebt auf Twitter.

Heiko Maas – der Fahnenträger (Bild: Screenshot)

Ganz sicher nicht beneidet von der Welt werden wir um Politgestalten wie Heiko Maas. Da sind sich die Kommentatoren offensichtlich einig:

„Sehr geeerter Herr Maas, Sie bekommen für dieses Foto bestimmt Zustimmung bei Instagram v oberflächlichen Personen, oder Likes bei Facebook v Minderjährigen. Aber hier bei Twitter bekommen Sie die Realität zu spüren. Lesen Sie die knapp 600 Kommentare & katalogisieren Sie diese.“

„Wie unfassbar peinlich. Heiko Maas, der Eroberer 😂

„hat irgendwas von Napoleon…jedenfalls die Körpergröße und sein Größenwahn..sein pers. Waterloo wird er auch noch erleben mit der SPD…wenns unter die 5% geht“

„Mit einer Deutschlandfahne würde er sich vermutlich schämen.“

„Wo ich auch hinreise: Wir werden für unser europäisches Modell auf der ganzen Welt beneidet.“ Das muss an den Kreisen liegen, in denen Sie sich bewegen und deren Interessen Sie so vertreten.“

„Ist das dieser SPD-Mann aus dem Saarland, der 3 Landtagswahlen versemmelt hat? Irgendwie kommt mir der Herr bekannt vor. Oder kennt man seine Frau? Nun ja, grübeln lohnt sicher nicht….“

„Jura-Examen unter Staatsnote! Aber wg. Auschwitz in die Politik? Nicht wegen der komfortablen Alimentierung? Je suis un Fahnenlappen.“

„Beneidet? Der Rest der Welt lacht über Europa oder schüttelt ungläubig den Kopf darüber was bestimmte europäische Länder, allen voran Deutschland abziehen. Dazu kommt das Brexit Gerangel und eine andauernd sturzbetrunken wirkende Führungskraft der EU… Oh ja, beneidenswert 😂

Loading...

44 Kommentare

  1. Für mich ist klar, der Idiot hat nicht alle Tassen im Schrank.
    Was für Blindgänger haben wir nur in der deutschen Politik, und noch schlimmer ist dass die hohe Posten bekleiden.
    Deuschland ist mit ihrer jetzigen Regierung eine einzige Schande.

  2. Klein Heiko will halt auch mal groß rauskommen, und sei es Dank Photoshop.

    Im wahren Leben dürfte er so seine Schwierigkeiten haben, eine so große Fahne mit links festzuhalten, wenn der Wind weht. Entweder zieht die Fahne ihn mit, oder wenn sie umfällt, wird er womöglich von der Fahnenstange erschlagen, der Arme…

  3. Typisch Napoleonsyndrom.
    Mit kleinen Männern habe ich auf der Arbeit genug schlechte Erfahrungen gemacht.
    Meine Großmutter pflegte immer zu sagen: „Hüte Dich vor kleinen Männern!“

    • Sorry zu pauschal, Germanistik, es gibt auch kleine Männer die komplett konträr, bezüglich des Zitates Deiner Großmutter sind und es gilt eine einfache Regel „ nobody is perfect” aber auch ich kann den Herrn Maas brauchen wie Zahnweh! Schrecklicher Zeitgenosse! schönen Abend noch, Grüße il Combatante

  4. Nur ein Bauer klemmt seine Krawatte in die Hose.
    Gott wie peinlich oder möchte er eine Hippen Trend lostreten?

    • Solange er die Hände in seinen eigenen Taschen hat, geht es noch, wenn er erst anfängt, in die Taschen Anderer zu greifen, wird es gefährlich…

    • Meistens hat er beide Hände bis zu den Kniescheiben in den Hosentaschen. …er sollte mal eine Psychologen befragen… In meiner Kindheit bekamen wir dafür noch einen leichten Klaps, es galt als unhöflich.

  5. Mittlerweile habe ich das Bild sehr lieb gewonnen. Zeigt es doch den eigentlich erbarmungswürdigen Wicht in seiner ganzen bornierten Bräsigkeit und unterstreicht ungewollt seinen Hang zu einer selbst im Berufspolitikerbereich selten da gewesenen Selbstüberschätzung und Großkotzigkeit!!!!

  6. Merkel schneidet diesem Bonsai täglich die Wurzeln, damit er nicht über sich herauswächst. Wie bei echten Bonsais.
    Irgendwie passt der Nickname Bonsai zum Riesenpolitiker Heiko.

  7. Ich liebe Satire. Ganz besonders, wenn Zwerge darin vorkommen.
    Für Klamauk mag der Außenzwerg noch taugen, ansonsten: Muster ohne Wert!
    Ein Kerl wie ein Baum, man nannte ihn Bonsai!

  8. Oh Graus oh Graus!!!

    Nach dem österreichischen Gefreiten ist nun ein saarländischer Fahnenjunker auf den Bühnenbrettern der deutschen Geschichte aufgetaucht.

    Das kann wieder einmal nur schief gehen.

  9. Handverlesen..*vom sich selbst* auserwählten Volk!
    Nur der absolute Bodensatz mit anständig Dreck am Stecken, ist gut (dämlich) genug.

  10. Man könnte meinen Margot Werner hat an Heikolein gedacht, als sie dieses Lied sang:

    „Dieser Mann, dieser Mann zieht mich unwahrscheinlich an. Dieser Wuchs, diese Kraft weckt in mir die Leidenschaft. So ein Mann, so ein Mann macht mich zapplig und nervös. Und schon ist es passiert….“

  11. Das „Banner der freien Welt“ sollte Glühbirnen statt Sternchen enthalten.

    Damit auch jeder das mit der Freiheit so richtig versteht.

  12. Eines meiner Lieblingsvideos, Heiko flüchtet, vor dem Zorn des Volkes, in Zwickau. Das war vor 3 Jahren, seit dem hat er keine öffentlichen Reden mehr gehalten, zumimindest nicht im Osten. Wer es sich noch mal ansehen will, bei YouTube, Zwickau und Heiko eingeben reicht.

  13. Rund um die Welt wird garantiert über dieses Bild gelacht. Wenn dieser linksfaschistische Schrumpfgermane ab jetzt irgendwo wieder mal dabei sein muss (obwohl er nie versteht, über was sich die Großen unterhalten), werden sich überall Grüppchen bilden die kichern und dann zum „Deutschen Außenminister“-Abziehbild schauen.
    Maas wird wohl nie erkennen, dass Merkel ihn nur wegen seiner absoluten Unfähigkeit duldet. Er ist keine Gefahr für sie.

  14. Was für ein Adonis !!! Einfach unwiderstehlich. Der Fotograf ist ein echter Künstler, einfach toll wie er ihn in Szene gesetzt hat. Dieses fotografische Meisterwerk wird um die Welt gehen.

  15. EU Fahne ist die Fahne der DDR II.
    NetzDG Zensur wie bei der DDR hat er ja auch schon installiert.
    Da fehlt auch vorne ein Wort.
    Hat sich wohl vertippt.

    „Freiheit, Demokratie,
    Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit “
    Das Wort Abschaffung fehlt. Sonst stimmt alles.

  16. Die Typenbezeichnung für Zwerg Nase lautet: Fix Niedlich …

    Wie der Heiko so schön sagt: Rechtsstaatlichkeit. Mit Recht und Staat und beides zusammen, das ist nicht so sein Ding. Er mag es lieber rechts oder links, nach Diktatorenart, denn er will der Bestimmer sein. Bei Franco, Pinochet, Pol Pot, Idi Amin hätte er auch seine Karriere gemacht. Aber auch bei Stalin und Lenin, Brüder im Geiste, hätte er eine fulminante Karriere hingelegt, denn Opportunisten kommen in totalitären Regimen immer gut an. Das ist so ganz nach seinem Geschmack, immer der Schleimspur nach…

  17. Klein-Heiko heute einmal nicht im Hipster-Outfit?Kamen wohl zu viele Anfragen von der falschen Seite?

  18. Kleine Männer gelten als sehr gefährlich, da sie die fehlende Körpergröße mit anderen Dingen wettmachen müssen. Und das geht dann schon mal in die Hose. Manches Mal wird ein gesamtes Land dabei ruiniert und um sein Ansehen gebracht… Oder die Firma oder wem immer diese kleinen Männer vorstehen.

    • Pflegte mein Vater immer zu mir zu sagen …. Hüte dich vor kleinen Männern mit der Hand in der Hosentasche….. 🤔

Kommentare sind deaktiviert.