Er kann Vizekanzler H.C. Strache nicht leiden: Jan Böhmermann greift zum Baseballschläger

(Bild: Jonas Rogowski; CC BY-SA 3.0; siehe Link)
Jan Böhmermann (Bild: Jonas RogowskiCC BY-SA 3.0; siehe Link)

Bedroht der öffentlich-rechtliche Pausenclown Jan Böhmermann den österreichischen Vizekanzler H.C. Strache? Zählt nun neben Beleidigen und Diffamieren auch offene Bedrohung  zum Repertoire des Quotenclowns?

Am Wochenende hatte Böhmermann einmal mehr einen seiner sagenumwobenen Auftritte in den sozialen Medien. In seiner Instagram-Story droht der überschätzte Spaßvogel Vizekanzler Strache indirekt mit Gewalt. „Servus, Herr Vizekanzler. Kommens mich doch mal besuchen in Graz, ich wart auf Sie“, spricht Böhmermann in die Kamera, ehe er zum Baseballschläger greift und ausholt. Dann ist das Video plötzlich zu Ende.

Böhmermann philosophiert in seiner linksradikalen Art, dass Österreich für ihn als vermeintlichen Satiriker deshalb so spannend sei, weil hier seiner Meinung nach jene, die nicht akzeptieren würden, dass die Rechten salonfähig geworden seien, nicht salonfähig sind. Ähnlich verschwurbelt stellt Böhmermann fest, dass das der Unterschied zu Deutschland sei. Denn hier würden sich die Menschen dagegen wehren, dass die Rechten salonfähig werden. Die Erosion sei in Österreich dagegen weit fortgeschritten. „Bei der ersten schwarz-blauen Koalition standen alle auf den Hinterbeinen. Nun habe ich den Eindruck von acht Millionen Achselzuckern“, so Böhmermann, der Berufsbeleidiger, weiter.
Gewalt gegen Strache? (Bild: Screenshot)
Gewalt gegen Strache? (Bild: Screenshot)
Am Freitag teilte der Spaßvogel gegen die Österreicher in seiner Ausstellung „DEUSTCHLAND#ANSCHLUSS#ÖSTEREICH““ im Grazer Künstlerhaus bei einer Presseführung aus. „östereich – nie vom faschismus geheilter blinddarm großdeutschlands“, war am Einlass zu lesen.

Loading...

45 Kommentare

  1. Lange nichts von diesem Nichts auf zwei Beinen gehört. Und nichts vermisst. Herr Strache wird übrigens mächtig beeindruckt sein. 😂😂😂

    • Müssen Videos im Kommentarbereich sein? Wer mit Flatrate mobil unterwegs ist fressen solche Energieverschwender jede Menge Ressourcen.
      Videos und andere animierten Grafiken im Kommentarbereich sollten generell vom Plattformbetreiber ausgeschlossen werden, da sie zu 95% eh nur verzichtbares dummes Zeug zeigen.

  2. Der Böhmermann ist in meinen Augen ein Nichtskönner und versucht sich mit diesem Schwachsinn über Wasser zu halten. Wenn sich der Wind mal dreht, dann kräht kein Hahn mehr nach dem Typen. Der verschwindet dann in der Versenkung und ist vergessen. Einfach nur peinlich der Typ. Wer sich nur auf Kosten anderer lustig macht, ist kein Komiker.

    • Ja, wundert mich immer noch, dass Harald Schmidt diesem peinlichen Würstchen damals schon eine Plattform, in seiner Show, gegeben hat!!!

  3. Wer sich mal die Mühe macht, seine gestotterte Wortkacke in Sinn, Inhalt, und Form aufzudröseln, dann kommt da nur wirres Zeig raus, so sehr man sich auch bemüht zwischen diesem hektischen Gehaspel einen Zusammenhang zu verstehen.

    Zwischendurch wirft ein ein paar gängige Begriffe aus der „political correctness“, dem Mainstream der aus dem Staatsfunk ununterbrochen wie Nordkoreanische Lautsprecher-Propaganda tönt, witzig sein wollende Beleidigungen ein, die der Zuhörer glaubt, verstanden zu haben, wo denn deren Bedeutung liegen könnte und was der Humor oder „die Satire“ dabei sein könnte.

    Und die klatschen und grölen, unterstützt von eingeframten Begeisterungsstürmen aus den digitalen Speichern – und haben nichts verstanden – und gehen am Schluß raus und sagen: „Ach, der war wiedergut heute“. Aber haben nichts verstanden, weil es nichts zu verstehen gab!

    • „dem man keinerlei weitere Aufmerksamkeit schenken sollte!…“ Das wäre die richtige Entscheidung.

  4. Mit dem würde ich, als Frau, sogar fertig werden ! Hätte gerne ein Treffen unter 4 Augen mit dem !

  5. Au ja, ein Duell zwischen Clown Böhmermann und H.C. Strache, das wär’s doch! Nach ein paar Sekunden wäre das Würstchen für alle Zeiten – endlich – in der Erdumlaufbahn 😆

  6. Das ist auch so ein Loser ! Einer von der Sorte, die sogar von den Mädchen auf dem Schulhof vermöbelt wurde !

  7. Dieses kleine Männchen kann bei mir mit seinem Baseballschläger vorbei kommen. Den kick´ ich mit auf dem Rücken verbundenen Händen ins Nirvana.

  8. B ist grüßenwahnsinnig geworden. Er bildet sich ein, Gott zu sein.

    Bis zur Erdoganaffaire war es noch einigermaßen normal; primitiv, aber normal.
    Seitdem aber hat sein Hirn einen Dauerschaden bekommen.

    Ganz klar, wenn die Medien ihn als Genie hinstellen.

  9. Nanu, der Baseball – Schläger gehört doch gemäß linker Ikonographie als Attribut zum Skinhead und Nahtsie?

    • Das ist ein klarer Aufruf zu Gewalt ! Und HATE-SPEECH !!! Gelten für diesen Pinsel andere Gesetze ? Ich fühle mich DISKRIMINIERT !!!

    • Unter Berufung auf die Kunstfreiheit dürfen Sie fast alles machen. Es gibt nur eine einzige Einschränkung: Rechts darf es nicht sein, nicht mal ein winziges bisschen.
      Und was rechts ist bestimmen die Linken.

  10. Und ich kann C. Promy Böhmermann nicht leiden….Bei dem würde ich auch gerne zum Baseballschläger greifen…

  11. Der Ziegenfixxer – Pausenclown sollte erst einmal Urlaub in der Türkei machen.Falls er lebend zurück kommt, reden wir weiter.

  12. Lange nichts von diesem Nichts auf zwei Beinen gehört. Und nichts vermisst. Herr Strache wird übrigens mächtig beeindruckt sein. 😂😂😂

  13. Böhmermann riskiert immer nur aus sicherer Entfernung und Distanz eine große Lippe.
    Jede Wette : würde er Vizekanzler Strache gegenüber stehen, dann würde diese kleine Wurst Jan ganz schnell den Schwanz einziehen.
    Gleiches gilt bei Erdogan. Ich wünsche mir, dass Herr Erdogan den Jan Böhmermann mal einlädt um sich mit ihm auszusprechen. Jeder Wette : die linke Ratte wird kneifen.

Kommentare sind deaktiviert.