Dr. Alice Weidel: „Die EU ist Irrsinn!“

"Die EU ist Irrsinn!" | Alice Weidel in Pforzheim; Foto: Screenshot Youtube
"Die EU ist Irrsinn!" | Alice Weidel in Pforzheim; Foto: Screenshot Youtube

Bei der Veranstaltung zur EUWahl im CongressCentrum Pforzheim sprach Dr. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, leidenschaftlich über die Irrungen und Wirrungen der Europäischen Union und warb eindringlich für eine dringend notwendige Reform von innen mit Hilfe einer starken AfD-Delegation und unserer europäischen Partner nach der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai.

Loading...

3 Kommentare

  1. Sie hat ja Recht! Nur…. ich bezweifle, dass der rechte Block in der EU mächtig genug wird, um die Reformen durchzuführen!

  2. „Die Türkei gehört nicht zu Europa.“
    Ganz genau. Darum bin seit einigen Wochen unterwegs und verteile das Faltblatt „Kein Beitritt der Türkei in die Europäische Union!“ des Vereins Bürgerrecht-Direkte-Demokratie. Außerdem das Faltblatt „Das Euro-Desaster: Gegen Enteignung, Inflation und Rechtsbruch“. Den Faltblätter lege ich eine Liste mit den „Freien Medien“ bei. Auch Journalistenwatch. Information ist alles und jeder kann was tun.

  3. Alles in Allem eine großartige Rede von Frau Weidel, der man in fast allen Punkten nur zustimmen kann. Die EU allerdings zu reformieren hieße, sie beizubehalten. Einen Wasserkopf, auch wenn dieser eingeschränkt würde, würde weiterhin über die Völker Europas regieren, wir müßten weiterhin Steuergelder an die EU abführen und das wäre nicht in meinem Sinne.

Kommentare sind deaktiviert.