Kindergartenniveau: Dresdner Künstler reimen und singen gegen die AfD

"Künstler mit Herz" Tom Quaas - Kati Grasse - Gunther Emmerich (Bild: Screenshot)
"Künstler mit Herz" Tom Quaas - Kati Grasse - Gunther Emmerich (Bild: Screenshot)

Was wurde nicht schon alles von sogenannten Kunstschaffenden gegen die AfD unternommen. In Dresden haben sich nun einmal mehr ein paar dieser Aufmerksamkeitshascher zusammengetan und angekündigt, ein Lied zu veröffentlichen, in dem sie das Wahlprogramm der verhassten AfD „erklären“. Darunter Superpromis wie Tom Quaas, Kati Grasse oder das DDR-Urgestein und CDU-Sympathisant Gunther Emmerlich. 

„Künstler mit Herz“. So der Name der selbsternannten Aufklärer. Zur Anti-AfD-Kombo gehört unter anderem die über Dresden hinaus wohl kaum bekannte Schauspielerin Kati Grasse sowie DDR-Showgröße und CDU-Parteigänger Gunter Emmerlich. Aber auch Schauspieler Tom Quaas, der bei Meißen das Schloss Batzdorf bewohnt, fühlt sich berufen, die tumben Dresdner über die supergefährliche AfD aufzuklären. Denn die Kreativen wissen, dass diese die AfD nur deshalb wählen werden, weil sie von der Politik enttäuscht sind. Und weil die drei Lokalmatadoren sich ja als Künstler verstehen und den Durchblick haben, verpacken sie ihr AfD-Bashing in ein Liedchen, das darüber aufklärt, was die AfD wirklich will: „Alleinerziehende werden nicht unterstützt, Bürger sollen sich Waffen zulegen dürfen und die Schule ist nicht mehr für alle Kinder da“, heißt es auf der Homepage der Supermutigen.

Supported und mit Spenden unterstützt wird der ganze Zauber der B- und C-Promis von der Piratenpartei Dresden-Neustadt, dem Landesverband „Die Linke Sachen“ und der SPD Sachsen.

Hier die momentane Version des musikalischen Meisterwerks:

Auch under meine Kumpels, da sind schon welsche bei
die dies Jahr AfD wähln, das sind leider allerlei.
Viele Leide denken nämlisch und das ooch zu Recht
So wies in Deutschland läuft, läufts ni immer so gerecht!

Doch leider ham zu wenig ins Parteiprogramm geguckt. 
Ich habs jetzt ma gemacht undn Gaffee ausgespuckt.
Was die wirklich vor ham, kann keen echter Sachse wolln
Ich sings euch in eem Lied und tu mit den Ochn rolln.

Paridät von Mann und Frau, nur Emanzengeräde 
Quoten lehnse ab, denen sind de Frauen zu bläde
Kinder die behindort sin mit Händikäp geborn
ham bei andorn Kindern in dor Schule nüscht verlorn

Un fragste mal die Vöchel woher kriegn mir unsern Strom 
Sagt die AfD „Na durch Kohle und Atom!“
Un sin die ärst im Landtag, na dann pelln die sich ä Ei
auf Erderwärmung, Klimaschutz und auf Co2

De Kersche braucht laut AfD hierzulande keener
da wirds wie früher, wehe schwul und lesbisch is noch eener!
Wer een Kind abtreiben muss, begeht eene Straftat
und wenndes ganz alleene groß ziehst gibt’s och nüscht vom Staat.

Strafmündig ab 12 und am liebsten wärs deen dann 
wenn jeder Knallkopp ungehindert Knarren koofen kann.
Keen öffentlicher Rundfunk und Kultur kaum finanziert
der Reichtum aller Reichen wird weiter potenziert.

Wer nu bei der AfD mal schnell sei Kreuzschen macht
der hat wieso och immer bissl wenig nachgedacht.
Der soll sichs bitte vorher nochmal ganz gut überlägn
und ni jeden Montag auf der Straße son Zeug blähgn.

Liebe Leude häret, bald is der Tag dor Wahl
und wenn ihr dann zum Wähln geht, dann ists ooch fast egal
Sucht euch ne Partei aus, und dann wählt‘er lieber die
Politiker mit Härz, was im Kopp und Embadie.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

95 Kommentare

  1. Hatte nicht Adolf und Erich auch die s.g. „Künstler“ gegen die „Unbelehrbaren“ blöden Bürger in Stellung gebracht? Augenscheinlich sind wir wieder so weit!

  2. Warum, warum nur, ist Blödheit nicht Schmerzvoll? Das ist der gravierendste Punkt des einmaligen „Wunders“ Mensch. Nach dieser „Erkenntnis, auch bei mir(!!!)“ hab ich meinen Glauben verloren…

  3. Die sollen den Gröllemayer, Schweiger und die Toten idioten anschreiben die machen auch noch mit.

  4. *fremdschäm*

    Das müssen allesamt sehr glückliche Menschen sein. Die merken nämlich nix. Völlig schmerzfrei..! Dabei ist das so peinlich, dass es weh tut. Aua.

    Wer bisher unsicher war, ob der die AfD tatsächlich wählen sollte… ist spätestens jetzt restlos von der Partei überzeugt. Die einzigen die nicht ins Wahlprogramm geguckt haben, sind Emmerlich und seine Blödflöten.

    • ich bin sicher, nicht einen Einzigen dieser nicht rechtsfähigen Verein, ohne Hoheitsbefugnis und Haftung, zu wählen !!!

    • Das ist Ihr gutes Recht. Aber wenn Sie nicht wählen, dann zeigen Sie damit nur, daß Ihnen egal ist, was die machen. Aber die AfD ist die einzige relevante Partei in Deutschland, die nicht komplett auf NWO-Linie ist und deshalb macht es für jeden, der keine NWO will, Sinn, die AfD zu wählen. Das soll je nicht heißen, daß man keinen weiteren Widerstand leisten soll.

  5. Wie kann man bloß was haben gegen diese sächsischen Reimereien !
    Das ist doch eine prima Werbung für die AfD,

    die erkannt hat, wie unsinnig die Inklusion und Frauenquoten bis hin zur Parität sind,

    die subventionierte Abtreibungen und steuerbezuschußte Homoehen als demographieschädlich einstuft

    die nicht ausblendet, wie die Windräder die Natur zerstören und krank machen

    die entsetzt darüber ist, wie hierzulande der Bürger gezwungen wird , das Verblödetwerden durch den Staatssender auch noch selbst zu finanzieren

  6. Gunther Emmerlich. Ein weiter ddr-Verräter-Name, den man sich merken muss – fehlt nur noch Güttler, der sich f.d. Aufbau der Frauenkirche Drsd engagiert hat…. im Zusammenhang mit NotreD gedacht

  7. wie zu erwarten, nicht ein einziger Dresdner dabei …
    Muschpoke aus dem Rest der Buntes Republik im Deutschen Land ….

  8. Ich habe schon so viel darüber nachgedacht, wen ich wählen soll. Aber ich komme immer zum gleichen Ergebnis: Es macht in Deutschland derzeit überhaupt keinen Sinn, irgendetwas anderes als die AfD zu wählen.

    • Es macht Sinn – keinen Einzigen der nicht rechtsfähigen Vereine, ohne Hoheitsbefugnis und Haftung, zu wählen ….

  9. das ist ja sogar Dresdener Sächsisch.
    Überlegen musste ich nur bei „Vöchel“ (Vögel), das hätte ich mit 2 ö geschrieben sowie bei
    „Kersche“ (Kirche), da muss ein Doppel-E rein.
    Ansonsten ist alles für Eingeweihte bzw schon-länger-in-Dresden-lebende perfekt verständlich, jedoch bezweifle ich, dass der politische Inhalt dieses Machwerks bei der breiten Dresdner Urbevölkerung ankommen wird.
    Emmerlich ist damit bei allen unten durch, das ist schon mal Fakt-
    und die anderen beiden „Vööchel“ kennt eh keiner.

  10. Dummheit ohne Grenzen…..so gewollt, sollten diese „Menschen“ sich doch um den Dreck aus aller Welt kümmern, dann wäre es schnell ruhig im Land…

  11. Knüppelverse, vor Fahnentreue mit bebender Stimme vorgejammert,kenne ich noch aus der original DDR „Sag mir wo Du stehst“,das Kinn energisch gerreckt ,den anvisierten Posten fest im Blick,das ist so ekelerregend wie peinlich.Wir hatte die Chance ,hätten gründlich durchwischen zu können,haben es vertan,haben versagt,nun fällt es uns auf die Füße…..

  12. Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.Dumm, dümmer deutsch.

  13. Bei den Parteiprogramm haben sie eben mal die Partei verwechselt, die Herren Künstler aber was solls, passt schon. Hauptsache gegen rächtttttts. Argumente braucht es da nicht. Agitation reicht.

    Da muss die Angst aber groß sein bei den Altparteien wenn sie schon solche „Künstler“ ins Gefecht werfen.

    • Schlimmer sind die so genannten Künstler, die sich von den Merkelregime einspannen lassen!!!
      Gerade Emmerlich hätte ich soviel unterirdisches geistiges Niveau nicht zugetraut!
      Aber das Kriechen hat er schon beim SED Regime gelernt.
      Einfach jämmerlich wozu sich diese Vollhonks hergeben.

    • Meinst du warum diese Idioten sich vor dem Karren spannen lassen. Die leben alle von unseren GEZ Zwangs gebühren. Die kämmen ja vom Fressen wenn sie die Wahrheit sagen würden. Keiner sägt sich den eigenen Ast ab, wo er drauf sitzt außer diese Links verblödete Regierung. Aber dafür haften wir ja auch noch.

  14. Linksgrüne Verblödung trägt faule Früchte!!!
    Himmel, wie sind doch diese Subjekte primitiv und undemokratisch!!!!
    Der eine wohnt in einem Schloss und labert das er die kleinen Leute versteht.
    Emmerlich (wusste gar nicht das es den noch gibt….muss ja sehr alt sein. Bekanntlich lässt man oft im Alter geistig stark nach!) gehörte schon zu DDR-Zeiten zu den Priviligierten. Und die Grasse kennt doch kein Schwein. Will die sich nur ins Gespräch bringen??
    Wenn man sich das anschaut denkt mal unwillkürlich an das Dschungel-Camp. Dort sind auch nur C-,D- oder noch niedriger angesiedeltes Promis die meist nur sinnlos und realitätsfern labern

  15. Damit zeigen diese „Künstler“, was es doch für Systemknaller sind und was in deren Birnen so abgeht. Nur so weit denken, wie es die Systemratten vorgeben. Schon bei Honecker hat man die Parteifratzen am Hintern geleckt, was nun unter dem Ableger der Volksverräter selbstverständlich weiterhin getan wird, damit man von den Steuergeldern der Schaffenden noch bedient wird. KOTZ!!!!!!!

  16. OMG… REALLY???

    Unter anderem werden Alleinerziehende ohne staatlicher Unterstuetzung finanziell allein gelassen?
    Schwul oder lesbisch darf auch keiner lt. deren Aussagen sein????

    Die drei Typen haben das PROGRAMM der AfD „gelesen“?
    MIT SICHERHEIT (!) N I C H T!!!!

    Wissen diese „d bis f“ – Promis eigentlich, dass Frau Weiland lesbisch ist???

    Solche strunzdummen Behauptungen sollten UMGEHEND zur Strafanzeige gebracht werden!
    Anschliessend sofort noch eine Zivil-Klage hintendran!

    Das kann doch wohl nicht wahr sein!

    DAS, ihr Drei, ist soetwas von (fuer E U C H !) peinlich, nein sogar ABARTIG!
    DAS ist keine „KUNST“ („Kunst“ kommt von „KOENNEN“!) …
    D A S sind Unterstellungen & Beleidigungen UBELSTER ART!

    Ich bin mir sicher, die DRESDENER werden es EUCH „danken“!!!!

    • „Die lesbische Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Alice Weidel und
      der schwule Blogger und Theologe David Berger sind die diesjährigen
      Miss und Mister Homophobia. Das bestimmten die Anhänger der
      Aktivisten-Truppe „Enough is Enough“ (EiE) in einer Online-Abstimmung.“ Einfach mal Tante Google bemühen. Es geht den rotgrünverstrahlten doch nicht um irgendwelche Realitäten, Hauptsache den Erzfeind AfD mit allen, auch den schmutzigsten Mitteln bekämpfen, frei nach dem Motto: Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Gab es haargenauso auch in der verflossenen DDR. Und jetzt bitte den Song anstimmen, die Partei die Partei die hat immer Recht…

  17. Jetzt bin ich völlig mit den Nerven runter!! Ich bin ja sooo blöd, der Emmerlich und noch einige „Geistesgrößen“ haben mir mit diesem Song endgültig die Augen geöffnet! Was habe ich nur all die Jahre getan? AfD gewählt und sie auch noch mit Spenden unterstützt, ich fürchterlicher Mensch!! Dabei bin ich sogar eine emanzipierte Frau mit eigenem Betrieb, eigenem Mann (keine Frau!) und 2 Kindern. Das geht alles garnicht. Ich bin sooo froh, daß dieses Geträller mich wieder auf den Boden von linksrotgrün holt. Dankedankedanke!!

    • Es zählt nicht ob MÄNNLEIN oder WEIBLEIN – sondern die LEISTUNG und QUALIFIKATION !

      Das haben die ideologischen „Anti-AfD“-Troubardixe in vollkommender, ideologischer Verblendung nicht kapiert !

  18. Was einst der DDR der „Oktoberklub“ (politisch korrekt mit „k“ geschrieben) war, ist der heutigen BRD oben genannte Combo.

    Motto : „Sag mir wo Du stehst und welchen Weg Du gehst…“

  19. Die verehrten Künstler*x*innen dürfen natürlich eine Meinung kundtun, wir haben ja eine vielgepriesene Meinungsfreiheit. Allerdings sollten sie bei ihrem Lied auf die Verwendung von Musikinstrumenten verzichten, denn diese sind laut der Fatwa „Music and Singing“ (by Mufti Muhammad ibn Adam, englisch, 2959 Worte mit umfangreicher religiöser Begründung und Zusammenfassung) verboten, lediglich die Daff (Tambourin) ist bei Hochzeiten erlaubt.
    Die Künstler*x*innen verletzen mit ihrem Lied massiv die religiösen Gefühle der hiesigen mohammedanischen Bevölkerung.

    • Die verehrten „Künstler mit Herz“ sind sicherlich froh, per höflich formulierter e-Mail über den Umfang ihres religiösen Verbrechens aufgeklärt zu werden.

  20. Volle Zustimmung zum letzten Satz nur gibt es genau diese Politiker nur bei der AfD !!!
    Deshalb: sei schlau – wähl blau !
    Übrigens hätte ich Hr. Emmerlich etwas mehr Grips zugetraut !
    Ansonsten gilt:
    Kein Künstler lebt nur vom Beifall, also alles vermeiden was Geld in die Kassen dieser Verwirrten spült !

  21. Von Emmerlich hab ich auf der HP dort nichts gefunden, dafür aber die Unterstützer. Natürlich vornweg, SPD und Die Linke. Spendenkonto und HP Erstellung (bei WordPress) von den in der Versenkung verschwundenen Piraten. Emmerlich soll wohl als Zugpferd dienen, denn von den anderen „Künstlern“ hab ich noch nie was gehört. Eine ganz billige Masche, sich mit solchen Aktionen ein wenig in das Rampenlicht zu rücken. Potentielle „Promis“ für das nächste Dschungelcamp. Als Dresdner und Sachse schäme ich mich für solche skrupellosen Menschen!

  22. Zitat:
    „Doch leider ham zu wenig ins Parteiprogramm geguckt.“

    Der einzige Satz, der einen gewissen Wahrheitsgehalt hat.
    Würden mehr Blödmichel in das Programm der AfD schauen, hätten wir schon längst andere Zustände in Deutschland.

  23. …wählt lieber die,Politiker mit Herz,mit was im Kopf und Empathi…mache ich schon lange!
    Mit dunkelblauem Hemd und rotem Binder!

  24. Das Merkel wirkt.
    Denn sie hat unser Vaterland zurück verwandelt in ein Gebilde von Kriechern, Denunzianten und Verrätern.

  25. Gunter Jämmerlich hatte sich schon unter Honecker ans bestehende Regime angewanzt.So gesehen nichts neues.

  26. Also, was Schulbildung und IQ anlangt, liegen die Sachsen immer noch vorn in Deutschland. Daher erwarte ich auch klügere Wahlentscheidungen. Bitte nicht Baden-Württemberg als Vorbild nehmen, die sind inzwischen leider sehr zurückgefallen. In Bayern hakt‘s auch…

  27. Ich glaube nicht, dass diese „Künstler“ das Programm der AfD gelesen haben. Hätten sie das getan, dann wäre nicht so ein Blödsinn aus ihrer „Künstlerfeder“ entsprungen und sie hätten vor dem Schreiben ihren Verstand eingeschaltet. Warum thematisieren die „Kunstschaffenden“ nicht die neueste „Errungenschaft“ des Wahlrechtes für Menschen mit geistiger Behinderung, die unter rechtlicher Betreuung stehen? Warum thematisieren sie nicht die Ungeheuerlichkeit, dass nach dem Willen von Linken/Grünen/SPD ungeborenes Leben ohne Wenn und Aber bis kurz vor der Geburt abgetrieben werden soll?

  28. Klasse !!Erstaunlich,dass 30 jahre nach dem wohlverdienten Ableben
    der DDR die verlögene „Singebewegung“wieder ihr Medusenköpfchen
    erhebt !Und wie einst unter „Uns Ehrich“tauchen sie wieder auf,diese
    widerlichen,anschleimerischen Hofpoeten und Berufsschmeichler,die
    sich für klingende Münze an die Macht schmiegen und sich ums wärmste
    Plätzchen im Arsch der Obrigkeit balgen.
    Und wieder gilts den großen Besen rausholen und putzen, nur dieses
    Mal bitte etwas gründlicher !

  29. Wer sich alles so Künstler nennt? Für mich ein typischer Linker, der meint andere Menschen moralisch auf den „richtigen Weg“ bringen zu müssen. Und wie alle Linke, ist die einzig richtige Moral und Meinung, nur die eigene. Keine Ahnung, wer so etwas noch wählt

  30. Diese Propagandasinger ohne jegliche Scham ,haben bestimmt für ihre Darmtaucherei einen festen Sendeplatz beim MDR, oder einer ähnlichen Vereinigung auf Zwangsbasis versprochen bekommen,die erleben die ÖR-Masochisten-Seher jetzt öfters im Einheitsfernsehen.Sie sind jetzt quasi für höhere Aufgaben gesalbt.

    • War mal Lindenberg und Grönemeier(bewusst falsch geschrieben) Fan. Geht heute leider nicht mehr, weil ich Systemlingen nicht zuhöre.
      Vielmehr genieße ich heute den Gesang der 3D-Drucker. Die produzieren tolle Sachen, kommen (komischerweise überwiegend) aus China.
      Seltsamerweise kommen auch die bezahlbaren Dronen von dort.
      Hab noch nichts von einer bezahlbaren Drone von Bosch, Siemens etc. für deutsche Hobby-Modellflugzeug-Amateure gehört. Es geht bergab mit der deutschen Wirtschaft, aber DHL kann das durchaus kompensieren. Armes Deutschland, wir sollen Vorreiter in 5G werden? Sollte die BK mal nach CZ oder PL fahren. Dort gibt es flächendeckendes LTE.

    • „Seltsamerweise kommen auch die bezahlbaren Dronen von dort….“ Nicht nur bezahlbare, sondern die besten. die auch vom amerikanischen Militär genutzt werden. Von DJI.

      Hier einmal zur Freude aller ein Beispiel mit der Mavic Air:

  31. Ich mach mein Häkchen nicht schnell, sondern Gaaaaanz Laaaaaangsaaaaaaam und mit dem EIGENEN Kugelschreiber. Ich werde jede Sekunde genießen in der Gewissheit, das Richtige zu tun. Nichts ist so einfach, als mit Ankreuzen eines Viereckes die Talfahrt dieses (Bundes)Landes doch wenigstens zu entschleunigen. Extra nachdenken muss ich dafür nicht. Für mich ist die Entscheidung steht’s vor dem Wahlkampf gefallen…

  32. Wenn die denken, dass das Dresdner Sächsisch ist, da muss man sie leider enttäuschen.
    Zum Inhalt… Huch, kein öffentlicher Rundfunk mehr. Emmerlich hat wohl mit Mitte 70 immer noch nicht genug verdient?
    Und was genau hat die AfD gegen die Kirche und Schwule?
    Politiker mit Herz und Empathie sollen wir wählen? Wo gibt’s denn sowas?
    Trifft jemand aufgrund dieses „Kunstwerks“ seine Wahlentscheidung? Wirklich?

  33. Ausgerechnet ein Jämmerlich äh Emmerich erdreistet sich über die AfD. Einst in der DDR gefeiert als Star verschiedene Fernsehsendungen u. Bettvorleger von Honecker. Ein widerlicher Opportunist.

  34. Meine Fresse, das sind genauso Schwachsinnige wie die Frauen, die Anfang 2018 in Nürnberg gegen Gewalt an Frauen getanzt haben, statt gegen die Musel-Täter auf die Straße zu gehen. Oder die Schwachköpfe in Köln, die gegen No-Go-Areas und Afd- Parteitage angetanzt haben. Oder Tanz gegen die AfD in Waltrop. Oder Fußballfans tanzen mit Party- Polonaise gegen AfD in Babelsberg an. Mit so einer geistig minderbemittelten Bevölkerung muß jedes Land unausweichlich zu Grunde gehen.

  35. Ich finde gut, dass sich die Anti-Demokratten so fröhlich outen. Die Namen dieser Deutschland-Hasser und Hetzer werden nicht vergessen gehen.

  36. Gelernt ist gelernt.
    Emmerlich (besser: Jämmerlich) konnte schon zu DDR Zeiten sehr gut mit dem System.
    Um Kohle abzugreifen und sich um sich selbst darzustellen ist all diesen Systemhuren jedes Mittel recht. Wer wirklich etwas kann und Leistung bringt, hat derlei Machenschaften nicht nötig, so einfach ist das.

    • Gunther Jämmerlich ……….. stets rechtzeitig auf hunnertfuffzichprozent linientreu den Hals gewendet und der jeweiligen Obrigkeit nach dem Mund geredet !

      So sichert man dauerhaft also seinen Lebensunterhalt als echter, deutscher Vorzeige- und Staats-„Künstler“………

  37. Also dem Emmerich hätte ich sowas nicht zugetraut. Echt jetzt. Der ist bei mir jetzt aber sowas von untendurch. Pfui. – Die andern kenne ich nicht und will ich auch nicht kennen.

    • Doch !

      Gerade dem EMMERLICH !

      Der stieg schon zu DDR-Zeiten der Obrigkeit mit als Erstes in den Steiß.

      Von daher wenig Wunder, daß er heute genauso ein hundertfuffzichprozentiger MERKELant ist, wie er einst bei den SED-Geronten Honig ums Maul schmierte !

    • Ui, danke. Das wußte ich nicht. Ich wurde erst auf ihn aufmerksam nach der Wende, weil mir seine Stimme gefiel. Aber nun hat er es bei mir versch*ssen.

    • Die Sachsen, die sind helle,
      des wees die ganze Welt,
      und sindse mal nicht helle,
      dann kam der EMMERLICH angebellt……..

  38. Hamse denen ins Gehirn geschissen..
    Wer hört sowas,die die des Lied da singen sind doch vollhonks.
    Da reimt sich ja nix ,Hauptsache gegen die poese AfD.
    Mensch ihr Sachsen wählt bitte alle AfD.

  39. Die wird man ja denn demnächst wie auch M.Barek in allen Talkschauen oder Musiksendungen wiedersehen. Dert Rubel wird rollen, das ist gewiss.

    Die Blödheit der Deutschen kennt kein Ende und alle springen auf den Zug auf, aber der geht nicht ins gelobte Land, nein der geht nach NIRGENDWO.

  40. Nun, ich kenne keinen der aufgezählten „Promis“ und wenn ich diesen hirnlosen Quatsch durchlese habe ich da auch wohl nichts verpasst. Ich glaube da wollen halt ein paar u-Promis (b oder c Promis sind das wohl nicht mehr) einfach etwas mehr Aufmerksamkeit für sich, indem sie dem mainstream in den Allerwertesten kriechen.

  41. Auf deren Homepage mal in den “ Song “ reinhören. GRAUENHAFT. In eine verrostete Gießkannre reinpusten, was dabei herauskommt, ist mit diesem künstlerischen Erguss vergleichbar.

Kommentare sind deaktiviert.