Zerstören die Linksgrünen in Deutschland die Weltwirtschaft?

Foto: Shutterstock

 Washington  – Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognose für das weltweite Wirtschaftswachstum für 2019 auf 3,3 Prozent gesenkt. Das teilte der IWF am Dienstag in Washington mit. Das globale Wirtschaftswachstum in 2018 hatte noch bei 3,6 Prozent gelegen.

Im nächsten Jahr soll das weltweite Wirtschaftswachstum wieder auf 3,6 Prozent steigen, so der IWF. Die Eurozone habe mehr Schwung verloren, als erwartet, da das Konsum- und Geschäftsklima abgeschwächt worden sei, heißt es in dem IWF-Bericht. Die Autoproduktion in Deutschland sei durch die neuen Abgasgrenzwerte geschwächt worden. Das Wirtschaftswachstum in Deutschland werde sich von 1,5 Prozent in 2018 auf 0,8 Prozent in 2019 abschwächen und im Jahr 2020 wieder 1,4 Prozent erreichen, heißt es in dem Bericht weiter.

Zudem werde die Eurozone durch die steigende Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten Brexits geschwächt. Ein sogenannter No-Deal-Brexit könnte die Lieferketten unterbrechen und die Handelskosten erhöhen und habe dadurch große und dauerhafte negative Auswirkungen auf die Wirtschaft in Großbritannien und in der Europäischen Union, heißt es in dem IWF-Bericht. (dts)

Loading...

11 Kommentare

  1. manchmal denke ich hier sind nur noch idioten unterwegs. kein geld, keine arbeit ( keine lust) , keine ausbildung aber vorne ander leute geld mitverteilen…
    sarrazin hat recht, dass die grünen vollidioten das erledigen ist peinlich aber wahr.
    nur so kapieren alle staatsfaulenzer was geschlagen hat… das geld kommt von fleiß und nicht von faul…

  2. Deutschland wird sich wirtschaftlich nicht mehr erholen. Mit welchen Fachkräften denn auch. Unsere Hochqualifizierten wandern aus, weil sie hier keine Zukunftschancen sehen, Gering- bis-gar-nicht-Qualifizierte wandern massenhaft ein. Unsere Schulen sind keine Bildungsstätten mehr, sondern sind zu Brutstätten linker Ideologie verkommen. Die jetzige Generation der Schulabgänger und auch die nächste kann man getrost vergessen. Sie werden nicht zum wirtschaftlichen Aufschwung und zum Wohlstand diese Landes beitragen. Und dies ist auch nicht gewollt. 70%-80% Studienabbrecher in den MINT-Fächern, und nur die brauchen wir, zeigen den ganzen Bildungsnotstand unseres Landes. Geschwätzwissenschaften und Gender-Sch*iß sind inzwischen wichtiger.

  3. Wenn man sich die jüngsten Programme von den Grünen und Linke, sich durchliest und nur ein Teil davon realisiert wird, wird die Überschrift zur Wirklichkeit. Der Untergang der Autoindustrie wird auch andere Bereiche treffen, die man nicht gleich auf dem Bildschirm hat wie die Stahlindustrie oder Aluminium verarbeitende Firmen, Zulieferer für Kleinteile und auch das Transportwesen. Verlust von Arbeitsplätzen bedeutet auch weniger Einnahmen für den Staat und deren Sozialkassen. Weniger Leute mit Einkommen mit Einkommen, weniger Umsatz in den Geschäften und hinter vorgehaltener Hand geht man von über 1Millionen Arbeitsplätzen und Ausbildungsplätzen aus. Dann kann Scholz noch soviel rechnen😂 er wird weiter kürzen müssen um die EUnuchen durchzufüttern, doch irgendwann ist Schluss, Renten und Konten geplündert. Dann ist keiner da, der EU am Leben erhält. Das Italien, Polen oder Ungarn bereitwillig ihre Gelder dort hin schicken, darf bezweifelt werden.

  4. Da hat sich der IWF aber auch nicht mit Ruhm bekleckert, und gibt Binsenweisheiten zum Besten, die längst bekannt sind. Außer dass er zusätzlich noch in den Jammergesang des Brexit einstimmt. Wann erkennen diese Schlaumeier endlich, dass es ständiges Wirtschaftswachstum auf die Dauer nicht geben kann. Wir sind längst an dem Punkt angelangt, wo man zufrieden sein müsste, den erreichten Status Quo zu halten. Aber dann könnten die Reichen ja nicht noch reicher werden, und die vielfach auf Schneeballsystemen aufgebaute Sozial- Renten- und Geldpolitik würde vollends zusammenbrechen.

  5. Zerstören die Linksgrünen in Deutschland die Weltwirtschaft? Ja, die sind schon auf dem besten Wege.Und zusätzlich honorieren diese noch die Gesellschaften von Wohnungsbauten durch Enteignung.

    • Die werden die einfach nur umverlagern, raus aus Deutschland. Wenns wieder aufwaerts gehen sollte, gehts halt woanders aufwaerts

  6. Man kann es einfach ausdrücken :
    Linksgrüne zerstören alles was mit Leistung und Fleiß aufgebaut wird, wurde und würde. Mehr ist nicht dazu zu sagen.

Kommentare sind deaktiviert.