Deutschland, Deine Angsthasen

Markus Gärtner

Angsthase (Bild_ Markus Gärtner)
Angsthase (Bild_ Markus Gärtner)

Die Wirtschaftsweisen haben einen starken Rückgang des Wirtschaftswachstums prognostiziert. Zumindest einer von ihnen sieht als Grund unter anderen, dass die Deutschen weniger innovationsbereit seien. Das sind dieselben Deutschen, die den ersten Computer erfunden haben, das Auto, den Buchdruck, den ersten Elektromotor, das erste Düsenflugzeug, die erste Rakete im Weltall, das Aspirin, die Glühbirne, den Dynamo, die Straßenbahn, die Sozialgesetze, den Plattenspieler …

Diese Deutschen bekommen auch täglich von den Mainstream-Medien eingebläut, sie seien furchtbar ängstlich, die Angst sei eine „deutsche Entdeckung“, wir seien gar eine „Republik der Angst.“ Selbst wenn daran etwas Wahres wäre, müsste man ja fragen, woher diese Angst kommt. Für diesen Fall ließe sich schnell eine Quelle ausfindig machen. Es sind dieselben Medien, die uns als Angsthasen bezeichnen, die uns ständig mit Panikartikeln Furcht einflößen: „Die Biosphären-Bombe“, die Klima-„Apokalypse“ und „Das Ende der Menschheit“ sind nur wenige Schlagzeilen aus den vergangenen Tagen und Wochen, die das belegen ….

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

5 Kommentare

  1. Die Deutschen waren führend bei wissenschaftlichen und technischen Neuerungen. WAREN. Ich glaube nicht, dass aus unserer Ecke der Welt je wieder bahnbrechende Neuerungen kommen. Höchstens im Bereich Gender-Ideologie. Dafür hat die Hilf-mir-es-allein-zu-tun-Esoterik in Verbindung mit Schreiben nach Gehör ein für allemal gesorgt.

    Wer früher auf Gebieten wie Physik, Medizin oder Philosophie auf dem neuesten Stand sein wollte, musste Deutsch können. Heute veröffentlichen unsere Wissenschaftler gleich auf Englisch, weil sie nur noch zweite Garnitur sind.

  2. Nein, es sind nicht die gleichen Deutschen, die die Erfindungen des 19.Jahrhunderts gemacht haben.
    Die gegenwärtigen Deutschen sind Leute, die Patrioten unter 20% ins Parlament gewählt haben.und alle anderen Völker entweder belehren oder „retten“.
    Schland ist einfach nur lästig.

  3. Ja wir wurden ein Land der Hosenscheißer mit wenigen ausnahmen. Viele sind noch vom dritten Reich verängstigt und wagen es nicht eine eigene Meinung zu haben.

  4. Warum soll ich in Deutschland noch etwas erfinden ? In der Stadt habe ich heute europäische Frauen mit 1 Kind gesehen, bei den Muslimas waren es durschschnittlich 4. Also warum soll ich noch etwas für das zukünftige Germanisthan entwickeln ? Ich bin doch nicht irre ! Meine Kinder machen ein Hochschulstudium. Und wissen sie wo später arbeiten und leben wollen ? In China, Japan, Korea, denn dort gibt es keine muslimische Wertvernichter.

Kommentare sind deaktiviert.