Stephan Bothe, MdL (AfD) zum Tabuthema Skabies (Krätze)

Stephan Bothe, MdL (AfD); Foto: Screenshot Youtube
Stephan Bothe, MdL (AfD); Foto: Screenshot Youtube

Der sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der AfD und Mitglied des niedersächsischen Landtags Stephan Bothe spricht über seinen Antrag zum Tabuthema Skabies (Krätze).

Loading...

4 Kommentare

  1. Nur Krätze? Was ist mit Tuberkulose? HIV?
    Da gäbe es noch mehr zu beachten an vormals ausgestorbenen Krankheiten!

    • Ja, klar doch – auch die Tuberkulose ist auf dem Vormarsch. Laut einer Mitteilung des Berliner Gesundheitsamts vom April 2018 ist seit der Flüchtlingskrise 2015 die Zahl der Tuberkulosefälle hier deutlich gestiegen, 3/4 der Erkrankten sind Migranten, ein besonderes Problem sind die zahlreich eingewanderten multiresistenten Keime, die nicht auf die verfügbaren Medikamente ansprechen.Dazu kommt noch, dass die Tuberkulose hochansteckend und schwer zu diagnostizieren ist. Die Tuberkulose war in Deutschland schon so rückläufig gewesen, dass Hausärzte Schwierigkeiten haben, sie zu erkennen.
      Das Gute an der Sache ist, dass den armen Erkrankten hier besser geholfen werden kann, als in ihren Herkunftsländern, das Schlechte ist die große Ansteckungsgefahr für die hiesige Bevölkerung

Kommentare sind deaktiviert.