Gut gefaket mit der CDU: LIVE aus dem Propaganda-Kanal der Merkel-Partei

Markus Gärtner

Gut gefaket (Bild: Markus Gärtner)
Gut gefaket (Bild: Markus Gärtner)

1 Tweet, 4 Zeilen, 8 Lügen! Willkommen auf dem Fake News-Kanal der CDU. Die hat am 16.3. durch ihre Expertin für Außen- und Sicherheitspolitik, Christine Hegenbart, einen Tweet unter dem Motto „Grundsätzlich CDU“ abgesetzt. Kaum ein Punkt in der Aufzählung, die dort präsentiert wird – vom Thema Sicherheit über die Demokratie bis hin zu Wohlstand und Frieden – entspricht dem, was wir täglich in den Nachrichten über die Merkel-Partei vernehmen.

In diesem VIDEO wird der Fake-News-Katalog gnadenlos zerpflückt. Selbst wenn man berücksichtigt, dass mehrere wichtige Wahlen anstehen, und man dem genannten Tweet einen kleinen Propaganda-Bonus zugestehen könnte, bleibt der Eindruck einer aberwitzigen Aufzählung zurück, die aus Tausend-und-einer-Nacht zu stammen scheint, aber nicht aus dem Deutschland unserer Tage …

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

5 Kommentare

  1. Nichts neues das Versprechen und Realität weit auseinander gehen. Die Tante hätte ja schlecht die Wahrheit sagen können, dann wären die Wähler und die schöne Karriere weg. So kann man noch ein wenig Geld abgreifen. So lange der Selbstbedienungsladen noch funktioniert. Wer lange genug mitspielt darf dann z.B. zur GIZ oder das EU Parlament.

  2. Wohlstand ja, aber so? „Zwei Billionen Euro Staatsverschuldung“. Dadurch
    verliert der Sparer- und Anleger auch seinen Anteil am Wohlstand, indem der Zins auf Null Prozent gestellt ist. Die 2% Inflation zersetzt daher, auch den letzten Ertrag, dieser Anlageform. Auch, dass zeichnet diese CDU/CSU unter Merkel aus!

  3. „Die Demokratie muß über Allem stehen, ganz oben, wie ein Polarstern“
    So wie Merkel es „eben auch“ nur versteht: Deutsche „Demokratische“ Republik, die leere Worthülse als leere Zutat.

    • die heben ihre menschen- und völkerrechtsverletzende Ausübung von sogenannter Demokratie über die AEMR Art. 30. Die Bezeichnung Demoratie ist vergewaltigt, zweckentfremdet und übelst mißbraucht

Kommentare sind deaktiviert.