Dr. Rainer Kraft (AfD) nimmt die Grüne Ideologie auseinander

Dr. Rainer Kraft; Foto: Screenshot Youtube
Dr. Rainer Kraft; Foto: Screenshot Youtube

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

6 Kommentare

  1. Klare Worte, auch wenn man manche Aussage kritisch hinterfragen kann. Die Pöbeleien der Abgeordneten der Altparteien sind auch klar: Ein klarer Fall von unanständigem Verhalten und Respektlosigkeit.

  2. Von den grünen intellektuellen Minderleistern hat garantiert niemand etwas von dem verstanden, was Rainer Kraft gesagt hat. Diesen Leuten, von denen die wenigsten überhaupt eine Ausbildung oder Studium haben, schon gar nicht in einem MINT- Fach, kann man nicht mit kerntechnischen Zahlen und Einheiten kommen. Das wollen sie nicht wissen, noch können sie das verstehen. Ihnen geht es nur um die Ideologie und nicht um die Realität. Ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt.
    Über was für Fachleute die Grünen verfügen sieht man an Frau Baerbock, Fachfrau für Klima und Energiefragen. Ihrer Meinung nach kann man überschüssigen Strom einfach im Netz speichern.

    „An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare Energien. Deswegen haben wir Speicher. Deswegen fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet. Ich habe irgendwie keine wirkliche Lust, mir gerade mit den politischen Akteuren, die das besser wissen, zu sagen, das kann nicht funktionieren.“

    • …“An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare…“
      Originalton der Nobelpreisanwärterin für Physik, Annalena Baerbock, die mit der grünen Anwärterin für den Friedensnobelpreis intellektuell auf einer Stufe steht!

  3. Ich habe die Zwischenrufe nicht verstehen können, aber sehr wohl am Tonfall hören können, daß die Grünen mit Schaum vorm Maul gebrüllt haben – damit hat Dr. Kraft alles richtig gemacht.

  4. Um Ihre eigene Ideologie zu schützen gehen halt Grünen Politiker gerne über Leichen. Nichts neues aber schön das es ausgesprochen wird. Daumen hoch.

Kommentare sind deaktiviert.