Unfassbar: Stewardess spricht Sawsan Chebli auf Englisch an

Sawsan Chebli (Bild; Imago)
Sawsan Chebli twittert - Foto: Imago

Berlin – Sawsan Chebli, keiner-weiß-warum, aber im Amt der „Bevollmächtigten des Landes Berlin beim Bund und Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales“ wurde schon wieder Opfer von Diskriminierung. Sie wurde auf einem Inlandsflug von einer dieser schikanösen Saftschubsen auf Englisch angesprochen. Bei so viel Rassismus beschlägt doch gleich die Rolex!

Es ist schlimm- so schlimm. Jetzt hatte uns das Chebli doch erst vor einem knappen Monat davon in Kenntnis gesetzt, das es ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist, jemanden mit offensichtlichem Migrationshintergrund zu fragen, wo er denn herkommt. Und nun das:

Sawsan Chebli schon wieder maximal diskriminiert (Bild: Screenshot)
Sawsan Chebli schon wieder maximal diskriminiert (Bild: Screenshot)

Ob ihr solch ein Leid beim CO2-neutralen Reisen mit der wesentlich umweltfreundlicheren Deutschen Bundesbahn auch passiert wäre, ist nicht klar. Klar ist auf jeden Fall das Ausmaß solcher Unerträglichkeiten, da auf Cheblis Twitter-Account fast im Sekundentakt von ähnlichen Verbrechen gegen die Menschlichkeit berichtet wird:

„Ich werde ständig in Kreuzberg beim Döner Imbiss auf Türkisch angesprochen, hab gefragt warum die meinen ich könnte kein Deutsch? Antwort: “Du siehst aus wie Türke” Ehrlich, es nervt! Nur weil ich dunkle Haare und Vollbart habe.“

Schon wieder: Wurde gerade in der S-Bahn von dem Kontrolleur mit Moin angesprochen. MOIN!!!!?? Ich wohne in Schwachhausen und nicht in Bremen Neustadt. Bei uns betont man das N viel länger. Ehrlich, es nervt.“

„Schon wieder: Wurde gerade von einer Prostituierten im PASCHA Laufhaus-Bordell auf Arabisch angesprochen. Hab sie gefragt, warum sie meint, ich könne kein Deutsch. Sie, sichtlich irritiert: “Wir haben halt viele islamische Freier hier!” Ehrlich, es nervt.

Ob des massiven „Zuspruchs“ folgert das schlaue Chebli messerscharf:

Das schlaue Chebli (Bild: Screenshot)
Das schlaue Chebli (Bild: Screenshot)

 

 

Loading...

122 Kommentare

  1. Ich würde Sawsan empfehlen das nächste mal sofort den Flieger zu verlassen, wenn so etwas geschieht. Die Türen befinden sich jeweils links am vorderen und hinteren Ende des Flugzeuges. Ggf. eine andere Stewardess um Hilfe beim Öffnen der Türen bitten.

  2. Ja Sawsan??? By the way…. können Deine Brüder, die sich nicht integrieren wollen und auch teilweise kriminell sind, auch deutsch? Und Deine Eltern? Wie sollte man die ansprechen?

  3. Ich hätte sie auf „Türken-Deutsch“ angesprochen! Ist ja dann legitim!

    Etwas so…

    „Hey Alte… bischd du Moslemin, warum haschd du nix Kopftuch auf? Geht aba gar ned! Wenn du nix Kopftuch aufhascht… bischt du voll krasse Schl*mpe und musse ma disch ein Kopp kurzer mache! Ahalte isch mach disch klaaaa…“

    :-)))

  4. Wer braucht da noch politisches Kabarett. Sollte die politische Karriere mal beendet sein – also wenn ein gewisser Typ nicht mehr seine schützende Hand über sie hält – dann steht ihr eine wunderbare Karriere als Comedian offen

  5. Bevor diese Nervensäge ihren Namen nicht offiziell in Susanne Schäbli ändert, weigere ich mich, sie überhaupt zur Kenntnis zu nehmen. Wir haben imho zu viele Leute mit komischen Namen. Da kriege ich Halsweh. Ehrlich, es nervt.

  6. nicht das „thema“, „frau chebli“, sondern IHR tweet, der so UNGLAUBLICH ist….
    und
    IHR hauptberuf, frau chebli, scheint SIE im TWITTERN
    (was SIE ja gern in ihrer vom
    STEUERZAHLER FINANZIERTE ….
    „ARBEITSZEIT“
    regelmaessig einbinden), bereits (durch das eben genannte TWITTERN) bereits volkommen zu „erschoepfen“…

    haben SIE schon mal davon gehoert, dass es auch auf „inlandfluegen“ menschen aus dem AUSLAND gibt, die nicht deutsch sprechen koennen?

    NEIN?
    nun, dann nehmen sie doch mal ihren vater auf ihren naechsten „inlandsflug“ mit…

    ihr staendiges getwitter und fortwaehrendes beleidigt sein ist nur noch LACHHAFT!!!!

    au weia…. :-DDDDD

    • Der Erzeuger dieser dummen Chebli weilt zum Glück nicht mehr unter uns, das gilt aber leider nicht für ihre dummen Brüder und Schwestern.

    • Moslems haben das beleidigt sein erfunden. Sie sind beleidigt, wenn man sie anschaut, sie sind beleidigt, wenn man sie nicht anschaut und sind erst recht beleidigt, wenn man die Straßenseite wechselt, weil man nichts falsch machen will.

  7. In ein paar Jahren wird sie auf Arabisch angepflaumt, warum sie kein Kopftuch trägt. Ist ihr aber wahrscheinlich dann auch wieder nicht recht.

  8. Bislang war die vorherrschende Einstellung gegenüber dieser oberwichtigen Funktionärin der oberwichtigen Bundesregierung Verachtung. Aber wenn sie ständig und so viel genervt wird, dann werde ich ab sofort etwas Mitleid in meine Emotionen einbauen.

  9. wieso ist die so versessen drauf, Deutsche zu sein? Ich denke die Deutschen sind die Nazis?
    Ich verstehe nicht ganz den emotionalen Nutzen…
    Sie ist doch so stolz drauf, dass sie Araberin ist…

  10. Komisch, früher in den Pressekonferenzen des Auswärtigen Amts immer nur stammeln und und vor allem mit Nichtskönnen brilliert (oder auch mal weinend rausrennen, wenn die bösen Reporter Fragen gestellt haben), aber jetzt alles in die Welt raustwittern, was absolut „unwichtig“ ist.

    Die ist immer so schnell dauerbeleidigt.

  11. Wie lange gedenkt und Die spd mit dieser Dame noch zu unterhalten? Entertainment geht anders liebe spd. Beleidigte Leberwurst ist wenig unterhaltsam. Da war das Singspiel nockerherberg schon Unterhaltsamer. Gut für einen nicht dem wurde gar übel mitgespielt

  12. Nicht-europäisches Aussehen gibt noch lange keinen Rabatt auf einen schlechten Charakter oder Dummheit.

    Dieses in Rede stehende Wesen sollte besser schweigen, ehe sie ihre Mitmenschen unnötig anstänkert. Sie kann offensichtlich nicht die Höflichkeit verstehen, die darin besteht, zu versuchen, eine dem Augenschein angemessene Anrede zu wählen.

    Es spricht für ein psychiatrisches Problem eines übersteigerten Minderwertigkeitsgefühls, das zu inadäquaten agressiven, verletzenden Gefühlen bei den Mitmenschen, mit eigentlich bester Absicht, führt.

  13. ……… und wenn nicht alles 100%ig nach deren Willen oder Vorstellungen läuft, dann sind gewisse Menschen beleidigt, emotional aus dem Häuschen. Denn eines können sie nicht. Mit Verstand und Logik sachlich denken und handeln.
    Die Stewardess hat nur ihre Arbeit gut machen wollen – rein sachlich betrachtet aber Ihre-hoch-wohl-geborene-Dümmlichkeit fühlt sich gleich angegriffen. Typisch für viele Menschen heute.

    • besonders fuer diese „frau“…
      der gesamte tag dreht sich bei der nur um’s „twittern“ und dauerbeleidigt sein…
      dazu noch fuerstlich bezahlt.
      was diese „buergerbeauftragte“ eigentlich?
      und, welche „buerger“ haben die „beauftragt“? WOFUER?

  14. Kein Wunder. Die Politik ist der einzige Beruf, wo man überhaupt nichts können, sondern nur gewählt werden muss.

  15. Über sie ist ein professionelles Gutachten völlig überflüssig! Aber ich finde sie trotzdem recht unterhaltsam. Hat doch was, oder?

    🙂

    • Andere Leute müssen sich absichtlich dumm stellen auf der Bühne, um Lacher zu produzieren. Schäbli kann einfach sie selbst sein.

  16. Schön, dass wir sie unbewusst dazu gebracht haben, nur noch die Sprache der Köterrasse sprechen zu wollen

  17. Frau Schäbig, wenn es nervt, da hilft nur ein Mittel und zwar sich so verhalten wie ein Parfüm, da kennen sie sich bestimmt hervorragend aus, einfach nur verduften und schon haben sehr viele Steuerzahler, die auch sie Zwangs-Alimentieren müßen, ihre wohlverdiente, gesegnete Ruhe. Kein Deutscher kann was dafür, daß ihr IQ permanent mit den Graden der jetzigen Außentemperatur um die Vorherrschaft zu kämpfen hat.

    • Apropos Fahrrad! Was ist eigentlich aus ihrer Crossmaschine (XT 250) geworden, die man ihr geklaut hat?

  18. Es nervt doch nur. So ein Mist aber auch.
    Ich kenne eine gute Lösung für Frau Chebli und zwar das Beste für Alle.
    Sie kann wieder zurück zu ihrem Herkunftsland und dort weiter leben wo es nicht nervt.

  19. Diese Frau hat Probleme meiner lieber Scholli. Ist ihr bekannt das Englisch eine Internationale Sprache zur Kommunikation ist ?
    Ich kenne einen Piloten reiner Bio Deutscher und der sagte mir mal das er ab Flughafen mit kompletter Crew nur in Englisch spricht da seine Kollegen International sind.

  20. oh scheisse, wie schlimm. Voll nervig und so. Muss ich erstmal auf Twitter rumheulen und die Nazikeule schwingen, weil ich voll die tolle wannabe Muslimin bin.

  21. Raffzahn Chebli – der Comedystar schlechthin! Wenn auch ungewollt.Hätte ich einen Twitteraccount, würde ich mal nachfragen, wie denn der Herr Vater angesprochen werden möchte, der in all den Jahrzehnten deutsche Stütze kassieren, noch immer kein Deutsch spricht.

  22. Was nervt denn? Das in immer mehr Firmen Schilder auf Türkisch aufgehängt werden, weil die Mitarbeiter weder deutsch noch englisch können. Nervt es das in elektromärkten das Personal untereinander Türkisch spricht, oder Angebote auf Türkisch ausgeschildert werden. Oder nervt es einfach nur nicht erkannt worden zu sein? Aber ein Dank an Frau Chebli das sie wieder einmal beweist das egal was passiert diese Glaubensrichtung dersie angehört sich immer empört zeigen wird und sich für was besseres hält

  23. Ach, unser armes Chebli. Aber ich nehme mal ihren Kummer ernst: Sie ist traurig, weil die Stewardessen im internationalen Luftverkehr sie nicht auf Anhieb als Deutsche erkennen können. Ist ja auch von Ihrem Aussehen her ein bisschen viel verlangt. Wenn ihr soviel daran liegt, deutsch auszusehen, sollte sie zu einer Typberatung gehen. Man kann ja mit Haarfarbe und Make-up viel machen und sie betont mit ihrer Art, sich zu schminken, ihren orientalischen Typ zusätzlich. Das müsste ja nicht sein. Und auch ihre Haare… Ich gehe davon aus, dass sie sie sowieso tönt, da könnte sie ja einfach einen helleren Ton verwenden.
    Aber im Grunde wird wohl alles nichts helfen – sie ist ein fach leicht beleidigt und es ist ihr Hobby, sich über irgend etwas zu beklagen.

    • Was soll sie auch den ganzen Tag machen außer beleidigt zu sein? Zeit hat sie doch ohne Ende. Anders kann ich mir die Twitter-Diarrhö nicht erklären.

    • „Twitter-Diarrhö“ ist gut!! Wahrscheinlich helfen dagegen auch alte Hausmittel wie geriebener, roher Apfel nicht.

    • Maximal als Hirnersatz….. xD
      Wie der alte DDR-Witz über Operationen: 2 Frauen unterhalten sich über ihre Söhne, dem einen wurde ein Teil der Leber entfernt und die wuchs wieder nach – darauf sagt die andere: das ist noch gar nix, meinem Sohn wurde das Hirn vollständig entfernt und eine eingeweichte Semmel eingesetzt und er ist jetzt Staatsratsvorsitzender…. 😉

  24. Die Frau hat definitiv ein Rad ab, aber schon traurig was für Gestalten hierzulande hohe politische Ämter inne haben. Das zeigt deutlich in was für einem desolaten Zustand das ganze Land ist. In Deutschland wird schon lange Schwachsinn zur Tugend erhoben.

  25. Oh je, was ein Verantwortungs loser Senat !
    Schickt diese arme,hilflose Marmeladenschnute ganz alleine, ohne Begleitung
    in die weite, rassistische ,bububöse Welt hinaus !!
    Warscheinlich alle wieder bei einer gratis Kaviarprobe gewesen !
    Hängt dem kleinen Scheisserle das nächste mal wenigstens einen Zettel
    mit Infos um den Hals.

  26. Wurde Durchlaucht Misses Dauertweet nicht von der armseligen Stewardess erkannt, das ist ja unfassbar. Die muss jetzt aber sofort gefeuert werden.

    Nochmal, in der freien Wirtschaft wäre die längst gefeuert, denn ausser twittern, kommt aus dieser Hohlbirne nichts raus.

  27. Hm, es ist also offensichtlich political correct,, sich darüber zu beklagen, auf Englisch angesprochen worden zu sein. Frage: Ist es auch political correct, sich darüber zu beklagen, auf Türkisch oder Arabisch angesprochen worden zu sein?

    • Sie schminkt sich wie ein Pfingstochse, trägt hochwertige Kleidung, die sich Otto-Normalverbraucher niemals leisten kann, hat eine Rolex am Handgelenk und empört sich dann, weil ein Diplomat ihr ein Kompliment macht, dass sie hübsch ist.
      Welch geistig Kind muss man eigentlich sein?

  28. Warum tut man dieser behinderten Dumpfbacke den Gefallen jedem ihrer bescheuerten Kommentare auch noch Aufmerksamkeit zu schenken?

  29. Hallo Jouwatch, hört doch einfach damit auf über diese hohle Islamfritte zu berichten. Ist doch über Eurem Niveau. Gebt dieser vollalimentierten Quotentrulla keine weitere Bühne…ist eh nur belangloses Geschwafel ohne Substanz was von ihr kommt.

  30. „Der cry-for-help-type: Die Betreffenden heischen bewusst oder unbewusst nach Aufmerksamkeit, um auf schwerwiegende Probleme aufmerksam machen. Dabei könnte es sich um Depressionen, Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrome u. a. handeln.“

    – Aus dem Praxishandbuch Forensische Psychiatrie des Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalters: Grundlagen, Begutachtung und Behandlung, Marc Allroggen, MWV, 2011, Seite 165

  31. Statt es auf twitter in die Welt zu posaunen, hätte sie auch sagen können, wir können uns auch auf Deutsch unterhalten.

    Aber man ist lieber dauerbeleidigt und dauerehrverletzt, nur das kann sie gut und nehmt ihr endlich die Gehirnprothese weg.

    • Die ist eine VSP, very stupid person!

      Tja, die Stewardess wird wohl bald ohne Job sein, wenn sie „Misses Dauer-Tweet-und-jede-Nichtigkeit-in-die-Welt-herausposaunende-Dumpfbacke“ nicht erkannt hat.

  32. Ich bin gespannt wann die Chebli uns verkündet das es am einfachsten wäre wenn alle Deutschen einen gelben Stern tragen, damit es nicht zu rassistischen Übergriffen kommt.

  33. Wer ausserhalb der Deutschirrenanstalt leistet sich „Politiker“ ala Merkel,Altmeier,Laschet,Roth,Chebli,Stegner,Maas,Barley,Steinmeier,Schäuble,Schulz,Hagenbeck,Hofreiter,etc,etc,etc,etc,etc……..

    Gibt es überhaupt Politiker,der „Altparteien“deren Ausrichtung vom gemeinem Pöbelvolk unterstützt wird?

    • Schauen Sie nach : England, Frankreisch, Hollande, Belgien,Luxemburg, Spanien…- habe ich jemanden vergessen?- Ja! Schweden!

  34. Bei der ganzen Denglisch-Flut muss die Dame sich halt dran gewöhnen das jetzt in Deutschland immer mehr Englisch gesprochen wird immerhin sind wir ein Weltoffenes tolerantes Land in dem wir jede Sprache tolerieren nicht nur Deutsch immerhin ist dies ja auch ihre Parteirichtlinie Frau Chebli.

  35. Wer furchtbar nervt, ist diese Sprechpuppe. Sie ist geil auf Öffentlichkeit, sonst nix, sie will im Gespräch bleiben. Was hat sie sonst noch für Qualifikationen?

  36. Na ja, wenn laufend die Software des Stimulus abstürzt dann kommt schon mal so ein Gesichtsausdruck zustande oder man giftet einfach nur die Flugbegleiter an. Diese Chebli hat noch nicht geschnallt, man kann auch die Finger benutzen – kräftig reiben und Maul halten.

  37. Ohje, da würde mal jemand ihr sprechen und dann versteht sie es nicht. Das kann schon ans Nervenkostüm gehen.

  38. Diese Idil Baydar hat auch bei Hart aber Fair gemeint – es würde total nerven, wenn man sie wegen Erdogan anspricht. Total blöd, unharmonisch sowie rassistisch.
    So ein ekelerregendes Land mit ekelerregenden Deutschen, die rassistisch sind (nach ihrer Meinung).
    Gut dann geht doch weg. Kein Mensch wird euch vermissen. „Rassismus“ möchten wir behalten.

  39. Diese Idil Baydar hat auch bei Hart aber Fair gemeint – es würde total nerven, wenn man sie wegen Erdogan anspricht. Total blöd, unharmonisch sowie rassistisch.
    So ein ekelerregendes Land mit ekelerregenden Deutschen, die rassistisch sind (nach ihrer Meinung).
    Gut dann geht doch weg. Kein Mensch wird euch vermissen. „Rassismus“ möchten wir behalten.

    • Komischerweise regen die sich nur auf, das Geld wird aber gerne genommen. Wieder nach Hause gehen will aber auch keiner……
      Also müssen sie für eine Übergangszeit die lästigen Deutschen noch ertragen, wenn die aber weg sind, dann gibts auch kein Geld mehr!!

    • Ich kann die Frau verstehen. Wenn man mich z.B. auf Merkel anspricht, reagiere ich auch gereizt. Aber das mit dem Rassismus ist natürlich nur vorgeschoben, um das eigentlich Problem, mit dem man hadert, zu kaschieren: Dass so viele Landsleute solche Darsteller wählen, das lässt einen selbst eben auch blöd dastehen. Mitgehangen, mitgefangen etc.

    • Richtig! Und wenn sie noch Kopftuch getragen hätte, wäre absolut keiner auf die Idee gekommen, die Deutsch anzusprechen. Dann hätte man sich nur gewundert, wieso die alleine ohne Mann unterwegs ist als unwerte Frau…. 😉

  40. Nun ja, das Bild der Deutschen hat sich verändert Murad Ali und Eischa prägen inzwischen die geamte Werbewelt.
    Im Morgenmagazin sind nur noch Leute deren Namen ich nicht aussprechen oder gar schreiben kann.
    Ich habe schon Angst im Ausland zu sagen wo ich her komme – es glaubt mir doch keiner mehr.

  41. Ich finde sie einfach genial…
    Irrer als Chebli kann der Irrsinn des dekadentem Deutschestablishment nicht karrikiert werden.

    Sicherlich ist sie strunzdumm,aber auch absolut ehrlich.

    Eine Eigenschaft den der Rest der „Volksvertreter“ ausser vielleicht Katharina Schulze völlig abgeht.

    Deutschlands Vollidioten sagen ja zur Irrenenanstalt Deutschland.

    • Ja, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass diese Frau eine Frau im Sinne einer Frau sein soll die mit Männern gerne das tut was eine coole Frau gerne öfters mal tut,,,

    • Ja, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass diese Frau eine Frau im Sinne einer Frau sein soll die mit Männern gerne das tut was eine Frau gerne öfters mal tut,,,

  42. Es ist nicht zu fassen! Da erdreistet sich eine deutsche Flugbegleiterin diese Dame, die Tugend der SPD auf englisch anzusprechen? Was für eine Unverschämtheit. Dabei sollte sie doch froh sein, dass sie überhaupt noch von normal denkenden Menschen angesprochen wird. Diese Dame meint wohl, sie ist Miss Germany persönlich und jeder kennt sie. Wird die Flugbegleiterin jetzt eine Abmahnung erhalten, weil sie diese Lichtgestalt, mit palestinensischen, später staatenlosen Eltern nicht erkannte? Was für eine Schmach. Sie representiert die moslemische Gemeinschaft in der SPD als Fixstern. Sie hat einen Knall, mehr nicht. Das ist die Zukunft der SPD.

  43. Am Besten das Dumm – Ding gar nicht ansprechen……wahrscheinlich zwitschert sie dann aber, daß sie ignoriert wird ! ( Heul ! )

  44. Schon wieder. Wurde heute morgen vom Metzger auf hochdeutsch angesprochen. Hochdeutsch! Woas der net dass i a fränkisch koo? Ehrlich, es nervt.

    • Aber wenn das so ist, kenne ich ihr Problem. War gerade einkaufen und der blöde Kassierer spricht mich auf deutsch an. Nur weil ich aussehe wie ein Deutscher? Weiss er den nicht, das ich auch englisch kann? Wir sind ja jetzt ein weltoffenes Land und sind ja multikulturel. Wollen mich jetzt alle nur noch ärgern. War letztens beim Türken Haareschneiden, der hat sich nur auf türkisch verständigen können. Weiss er nicht das ich Deutscher in Deutschland bin? Warum kann er kein Deutsch? Bin wieder gegangen. Kam mir fremd vor. Jaja, die Leute wollen einen verarschen.

  45. Diese Rechten sind aber auch überall.
    Hab gestern irgendwo schon das Wort Luftnazis gelesen.Also ab sofort nur noch mit dem linken Fix Bus.

  46. Wie wäre es mit einer Demo gegen die Diskriminierung von Labertaschen mit Aufmerksamkeitssyndrom?Jeder Teilnehmer darf sich 100 Guti-Punkte ins Muttiheft malen.Außerdem bekommt jeder eine große Tüte Mitleid.Interessenten melden sich bitte bei ihrem örtlichen Rolex Händler.

  47. Oh man – ich fühle mit Chebli richtig mit (na gut – ist gelogen)
    Sie wurde persönlich auf Englisch angesprochen und kein Dolmetscher dabei…

  48. Sowas von dusslig,sie wurde nicht auf Deutsch angesprochen weil sie nicht wie eine Deutsche aussieht,das muss doch auch dieses dauerbeleidigte Erbsenköpfchen raffen,wenn sie in den Libanon fährt, wird sie da als Deutsche angesprochen,nein?warum wohl nicht?

  49. Unfassbar, aber zeigt deutlich, was für hirnlose muslimische Prollpuppen in der BRD Politiker sein dürfen. Es ist der Wahnsinn. Dieses Gewächs taugt doch echt nur als Putze, wenn überhaupt!!!

Kommentare sind deaktiviert.