Schwedens Anti-Greta: Die 15jährige Gelbwesten-Aktivistin Izabella Nilsson Jarvandi

Gert Meyer Schulze

Izabella Nilsson Jarvandi redet bei einer Gelbwesten-Demo. Screenshot Twitter

Der schwedische Teenager Greta Thunberg ist Kult im Establishment. Diese Woche hat die Wochenzeitung Die Zeit sie aufs Cover gesetzt. Andere Mainstream-Medien gehen so weit, sie als Stimme der jungen Generation abzufeiern. Der Trick: Man verkauft sie als Revoluzzerin gegen die „Eliten. Dabei fordert sie genau das, was besagte „Eliten“ verlangen: Die bedingungslose Akzeptanz der Klimalobby und ihrer Ziele. Dass deren Interessen kaum mit der  durch Globalisierung zunehmend sich ausbreitenden – Armut großer Bevölkerungsteile kompatibel ist, zeigt die Gelbwestenrevolte.

Die haben inzwischen auch in Schweden ihre Ableger und ebenfalls ein Teenager-Girl als Sprachrohr. Die ist mit 15 Jahren sogar ein Jahr jünger als Greta und in ihrer politischen Position das Gegenteil von ihr. Name: Izabella Nilsson Jarvandi aus Göteborg. Nein, sie findet in hiesigen Mainstreammedien keine Erwähnung. Denn sie verkündet keinerlei Angst, sondern Wut. Und die richtet sich gegen neoliberale Globalisierung.

Die Tochter eines Iraners und einer Schwedin warnt die Regierung: „Ich bin so wütend auf die Politiker. Ich werde niemals schweigen und so lange kämpfen, bis in Schweden wieder Ordnung herrscht.“ Zwar würden die Schweden nicht so krass demonstrieren wie die Franzosen, aber man solle die Nachfahren der Wikinger besser nicht provozieren. Auch auf ihrem Twitter-Account hält sich die Anti-Greta nicht zurück: „Ich bin eine junge politische Aktivistin gegen den Globalismus, die Wahrheit und Gerechtigkeit für mein geliebtes Schweden sucht“, heißt es in der Selbstbeschreibung ihres Profils.

Izabellas Tweets sind knallharte Entlarvungen vom Selbstbild des „liberalen“ Establishments: „Im Vergleich zum Rest der Welt sind die EU, die Regierung und andere Machthaber die Extremisten. Wer sonst möchte seine eigenen Leute ausrotten?“ Oder: „Die Linke macht Spaß … Einerseits will man Vielfalt – gleichzeitig ist die Vielfalt nicht vorhanden, da alle gleich sind.“

Die Propaganda-Medien, so weiß sie, „sind Verräter, die dazu beitragen, die Menschen noch mehr zu spalten“. In Schweden braucht sie deren Support auch nicht. Dort ist sie bereits so bekannt, dass die Gelbwesten und andere Globalisierungsgegner mit ihrem Namen auf dem Plakat werben, wenn sie bei einer Kundgebung redet.

Die Gelbwesten-Revolution im Januar-Heft von COMPACT-Magazin. Mit Dossier „Krieg gegen das Auto. Die Profiteure von Diesel-Lügen und Fahrverboten“.

 Dem Establishment eine schmieren, COMPACT abonnieren.

Loading...

74 Kommentare

  1. Ob da die Eltern, nach AAS-Kahane nicht Nazis sind? Sie trägt zwar keine Zöpfe aber…….

  2. Das das keine reine Schwedin ist war bei dem Namen klar. Allerdings haben wir hier das gleiche Phänomen wie in Deutschland. Einwanderer die vor 40 oder 50 Jahren kamen sind mit der Politik der Buntidioten nicht verstanden.

    Ich hatte einmal einen türkischen Taxifahrer der mich fragte warum wir das ganze Pack in das Land lassen.

    • „Ich hatte einmal einen türkischen Taxifahrer der mich fragte warum wir das ganze Pack in das Land lassen“. Weil hierzulande Politiker gewählt werden, für die das zu regierende Volk das eigentliche „Pack“ ist.

  3. Mit 15 so ein klares politisches Bewusstsein? Wow. Da haben die Eltern wahrscheinlich für Orientierung gesorgt. Beneidenswert. Ich wusste nur, dass mich die linksgrüne Grütze in der Schule nichts angeht, weil ich als Proletenkind nicht zur Zielgruppe gehöre.

  4. Kaum 15 Jahre alt, noch mitten in der Pubertät, was verdammt noch mal haben Kinder in der Politik der Erwachsenen zu suchen, von der sie nichts verstehen, weil sie eigentlich natürlich bedingt ganz andere Interessen haben müssten als Politik? Die Politik ist kein Spielplatz für problematische Kinder und Jugendliche, die scheinbar mit ihrer Pubertät nicht zurecht kommem!

    Diesen armen Geschöpfen scheint Liebe zu fehlen, sie brauchen Hilfe in der oftmals schwierigen Lebensphase der Pubertät, anders kann ich mir es nicht erklären, dass deren Eltern sie dazu antstacheln, politisch tätig zu werden, mit ihren Eierschalen noch hinter den Ohren klebend! Sowas tut ein Kind doch nicht alleine!

    Als 15-Jährige interessiert sich ein normales Mädchen für das andere Geschlecht, für einen Freund, erste Erfahrungen im Verliebtsein und mehr Intimitäten, Schule, Berufsausbildung usw…, statt auf Demos brüllend die Führerolle der Erwachsenen zu übernehmen!

    Sie labert das nach, was ihre Eltern ihr scheinbar extrem eintrichtern, das sind alles bekannte Sprüche wie man sie aus der Erwachsenenwelt kennt, egal ob links oder rechts, sowas interessiert eigentlich kein Kind oder Minderjährige.

    Ihr Wikinger, hört endlich auf eure Kinder zu missbrauchen, geht selbst an die politische Front, und KÄMPFT vorne an der Front, statt feige eure Kinder als menschliche Schutzschilde zu missbrauchen und sich dahinter zu verstecken!

    Das ist dieselbe Schandtat wie bei uns die linksversifften Erwachsenen, die die Kinder für poitische Zwecke missbrauchen, und Demos gegen Rechts mit ganzen Schulklassen füllen, nur um die Kinder schon vor dem eigenen Denkvermögen auf den linksextremen Weg zu bringen!

    • Darf ich nen kleinen Einwand bringen?

      Auch wenn Sie prinzipiell recht haben, doch der Ausspruch „Politik der Erwachsenen“ da gehe ich nicht konform mit Ihnen“ Eine „Atschi-Bätschi-Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt“ A. Nahles, eine Chebli, eine C. Roth, ein Stegner und so manch andere Politker noch, würden vom Intellekt her wohl besser durch Kinder ersetzt! Die könnten auch nichts schechter machen, im Gegenteil, denn Kinder sind meisst unbefangen und ehrlich!

      Also jetzt nur auf die aktuelle Polit-Kaste bezogen!

      Gruss Raffa 😉

    • Nur weil ein paar linke erwachsene Politiker einen Dachschaden haben, heißt das noch lange nicht, dass Kinder die besseren Politiker wären, bloß weil sie „meisst unbefangen und ehrlich“ sind. Kinder an die Macht ist Schwachsinn!

      Kinder sind noch nicht reif fürs leben, sie lernen noch für das Leben, und können daher nicht das Leben der „anderen“ Erwachsenen bestimmen, da sie von Politik und eigenständiges Leben absolut keine Ahnung haben, da sie von ihren Eltern behütet werden (sollten).

      Wie gesagt, Politik ist kein bunter und quietschender Kindergarten, auch wenn ein paar linksversiffte Gestörte sich so aufführen, als wäre es einer (Roth, Nahles, Hofreiter, etc…). Diese von ihren Eltern in die Politik gehetzten Kinder labern nur das nach, was ihre politisch engagierten bzw. unternehmerisch tätigen Eltern ihnen daheim eintrichtern. Mit solchen Parolen spielen dann 15-jährige Mädchen in der Öffentlichkeit herum, und Erwachsenen missbrauchen sie als Schutzschilde gegen den politischen Feind, da sämtliche kritische und negative Reaktionen an ihnen abprallen: Sie ist ja noch ein Kind!

    • Ich denke, mit 15 kann man schon selber denken.Ausserdem kommts auf die Person an. Irgendwo las ich mal von nem 15 jaehrigen Uniprofessor. Offensichtlich will nicht jeder mit 15 mehr im Sandkasten buddeln.

    • Von Kinder an die Macht habe ich doch auch gar nichts gesagt!

      Ich sagte das es zur Zeit sicher keinen Unterschied machen würde, ob wir von den derzeitig, geistig zurückgebliebenen Politikern oder eben Kindern regiert würden und dass ich Kindern, diesen Hirnamputierten gegenüber, derzeitig mehr zutrauen würde! Die würden es sicher auch nicht schlechter machen können als die ganzen Schrumpfköpfe im deutschen Parlament!

      Ich habe nur einen Vergleich der DERZEITIGEN Politiker angestellt und geschlussfolgert! Mehr nicht… 😉

      Kinder sollen Kinder bleiben und eine glückliche Kindheit haben. Die sollen sich weder um Sex noch um Politik kümmern, sondern spielen und lernen! Das ist auch meine Überzeugung und Meinung!

      Gruss Raffa

    • Wie dem auch sei, wenn eine 15-Jährige Halbschwedin vom Ausrotten der eigenen Leute durch die EU und andere Machthaber schwadroniert, dann kommt sie nicht von alleine auf den Gedanken „Huch, ich bin ja ne islamische Halbschwedin, ohne diese Ausrottungsversuche gäbe es mich ja gar nicht“, sondern sie labert lediglich das nach, was, in diesem Falle patriotische, Erwachsene ihr eintrichtern, die ihr geliebtes Schweden auf Kosten ihrer Kinder, und nicht für ihre Kinder, zu retten wollen, statt selbst an die Front zu gehen und zu kämpfen, um diese Ausrottung zu stoppen. Wieso gibt es an ihre Stelle keinen Erwachsenen, warum werden jetzt Kinder die Ikonen neuer Bewegungen?

      Izabella Nilsson Jarvandi kann in ihrem jungen, zarten Alter nicht begreifen, dass sie selbst das Produkt dieser von ihr beklagten Ausrottung ist, gegen das sie politisch ankämpft! Eben weil sie von Politik und der Erwachsenenwelt als Minderjährige nicht viel, bis gar nichts, versteht.

    • „Wieso gibt es an ihre Stelle keinen Erwachsenen…“

      Weil man mit Kindern eben mehr Empathie bei Erwachsenen herauslocken kann und andere Kinder damit gleich indoktriniert. Ist doch ganz eindeutig! Kinder, Babys und kleine Tiere ziehen immer! Deshalb ja auch die Bilder der NGO´s, von kleinen Kindern in Not, die sogar genau deshalb schon gefaked wurden!

      Das gehört leider ebenso zur skrupellosen Politik, wie die Mitleidsmasche für „Seenotrettung“. Nur der Realist erkennt da eben den Hintergrund der Schlepperei!

      Natürlich wird das Mädchen instrumentalisiert, eben so wie diese Greta und natürlich gehört den skrupellosen Eltern und den Politiker dafür in den Arsch getreten!

      Gruss Raffa

  5. Jetzt ist der Kindergarten fast komplett, wir haben schon genug Idioten in unseren Regierungen in Europa, vor allem bei den Altparteien, da brauchen wir keine weiteren Dummschwätzer, Bettnässer oder Hosenscheißer, die sich nicht alleine den verschissenen Arsch abwischen können.

  6. Wie hier schon gesagt: Wir erleben die europäische Kopie von Maos

    Großer Kulturrevolution.. Auch da brauchte es fanatische junge Helden
    – Hangwaipingler genannt–die fanatisch und hysterisch jeden Scheiß raus-
    blökten,diente es nur dem Ruhm des Großen Vorsitzenden. dafür durften die
    dann auch Schule und Uni schwänzen, bissi Klauen und nach Herzenslust
    selbernannte „Volksfeinde“ quälen und entsorgen.

  7. OT

    Unbedingt anschauen: YouTube – Deutschland Kurier – Interview mit den Eltern von Billy Six – Teil 1

    Unglaublich, was die Bundesregierung da treibt!

  8. Den „Eliten“ geht es zu voreilig, meine 2015, Merkelzeit,

    (mit den zu konditionierenden Kindern, so sie dann noch als solche zu betrachten sind, oder monetäre Grundsicherung, „Abtreibungsfristen“?undundund)

    Die Konditionierung der Babys, gendergerecht zu entscheiden, Witz!, in den Kindergärten, trotz engagierten Betreuern, islamisieren, Schulen, Inklusion gescheitert, jedem Grundschüler min. 1 Leibwächter, Sicherheitskräfte, nahe Soldaten, in Krankenhäusern, Arztpraxen, ……..
    Voreilig, „ES“, Idiotland. Vorher Islam, dann „denken“ aufhören. Instrumentierte Kinder in die Manege werfen…..? Aber „ES“, vom Ende her denken, ist auch schwer. Ein mehrmaliges Blättern im Diercke-Atlas läßt auch „ES“ Berlin finden.

  9. Und noch einen oben drauf für die Lobby und die…

    „Liebe“ Greta…

    1. Ich heize mit Holz,gleich zwei Kaminöfen, einen im Wohnzimmer und einen im Schlafzimmer!

    2. Ich rauche!

    3. Ich freue mich auf den Sommer und dass ich dann meinen Holzkohlegrill anwerfen darf!

    4. Mein Laub verbrenne ich im Garten!

    5. Ich esse gebratenes Fleisch, vorzüglich gegrillte Steaks!

    6. Ich fahre nen Diesel-SUV!

    7. Eigentlich müsste ich bei dem ganzen selbst produzierten, angeblichen „Feinstaub“ und der nicht veganen Ernährung schon lange tot umgefallen sein!

    Aber…

    …das Leben ist geil ihr Lobby-Deppen! :-)))

    • Na – danke !
      Endlich ist die Person gefunden, die für den Klimawandel verantwortlich ist.

      Und ? Wie geht´s Ihnen gesundheitlich ? Nur, damit ich weiß, ab wann wir wieder mit besserem Kima auf diesem Planeten zu rechnen haben *LOL*

    • Da müssen die aber nen weiten Weg zurück legen um hin zu kommen wo es sich gut und gerne leben lässt. Bulgarien ist dann doch ein Stückchen entfernt… :-)))

    • Geil… Strich 8er siehste hier manchmal auch noch! Hier gibt es noch Autos zu sehen, die in Deutschland lange schon von den Stassen verschwunden sind. Habe gestern einen uralten Ford 12m der ersten Generation hier fahren sehen. Das waren noch Autos die individuelle Formen hatten und die man unterscheiden konnte von den Marken her! Ich finde so etwas klasse… 😉

      Der Diesel-SUV hört sich grösser an als er ist. Ist ein kleiner Freelander-Cabrio mit 2.0 Liter BMW-Diesel-Motor und sogar sehr sparsam. Aber im Gelände oder hohem Schnee kommen die auf Komfort getrimmten Tuaregs, q7, x5, ML oder wie sie sonst heissen wegen der Bodenfreiheit nicht mit. Die hängen da fest wo ich noch locker über Stock und Stein fahre. Einzig der Jeep und der Mercedes G-Class, kann mir Paroli bieten!

      Gruss Raffa

  10. Jetzt glaubt YouWatch auch noch, dass dieses Kindchen Greta 16 Jahre alt ist? Weil hier die Gelbwesten-Izabella erst 15 ist? Schau euch doch mal die Gesichter der beiden Mädchen an. Ich wette alles, was ich habe, dass diese Greta niemals 16 ist. Nie und nimmer, die ist höchstens 12 und wurde vom Vater derart manipuliert, dass es wie eine Puppe aus Grimms Märchen daherkommt. Warum lassen sich die Deutschen von allen Seiten dieser Welt so verarschen? Ich krieg es nicht in meinen Schädel.

    • Sie ist Asperger Autist, das sieht man ihr an. Da könnte das Alter ungefähr hinkommen. Aber psychisch kranke Jugendliche für Propagana zu missbrauchen, hat sich nicht mal das SED Regime getraut.

    • Da liegen Sie falsch! Oder halten Sie die Merkel für Normal? Die SED hat sich wohl getraut. Die alte hat doch schon seit ihrer Kindheit einen massiven Schlag weg, der war schon in ihrer Kindheit nicht mehr reparabel. Merkel hat doch nicht nur psychisch, sondern auch körperlich einen an der Klatsche!

  11. Ich halte nichts davon das man Kinder für politische Zwecke missbraucht. Leider ist es bei unseren Pedofilen links grünen Eliten kein Einzelfall, Malala ist Ihnen wohl schon zu alt geworden. Die Menschen die dann da stehen und glauben die Welt sei in Ordnung weil ein Kind Ihnen das sagt was sie hören wollen, sind realitätsverweigerer. Würde man Ihnen die Wahrheit zeigen, ohne das sie wegsehen könnten würden sie zerbrechen. Greta, Malala und wie die Nachfolger auch immer heißen mögen sind nichts weiter als Marionetten

  12. Diese junge Dame ist hübsch, nicht auf den Kopf gefallen, jung und telegen.
    Warum also hat Sie keine Chance gegen lovely Greta?

    Eben drum! Sie ist hübsch, nicht auf den Kopf gefallen, jung und telegen.
    Dinge, welche den Linksgrünen meist vollkommen abgehen.

    Hübsch, nicht auf den Kopf gefallen, jung und telegen(!)

    Neid ist eine Charakterschwäche welche vor allem jene anspricht, welche im Leben scheinbar zu kurz gekommen zu sein scheinen.

    Wie gross kann sich der gemeine Linksgrüne in Kontrast zu Greta fühlen??
    Gross(!)

    Mehr steckt gar nicht dahinter, dahinter zu kommen scheint dagegen eine Schwäche der Deutschen zu sein.

    Linksgrün identifiziert sich lieber mit kranken wachstumsgestörten Individuen statt fortschrittlich zu denken.
    Neid – immerhin ist Sie kleiner, sexuell wenig attraktiv und dümmer als ich…

    • Möglich. Das wird aber nichts mehr nützen.
      Allerdings braucht der Deutsche noch ein bißchen. Besonders die Jungen kann man ja mit diesen 12 Jahren noch beeindrucken.
      Es ist gut, daß – zunächst in Schweden – auch Jugendliche langsam merken, daß es hier nicht mehr stimmt.

  13. Die Kleine soll erstmal ihre Pubertät ausleben! Oder hat ihr Vati, wie der von Gretel, auf eine Sportlerkarriere der lieben Kleinen gehofft?!

  14. Izabella sieht aus wie einen normale 15jährige und Normalität hat gegen das Thunfischlager nebst Merkel in den Medien keine Chance mehr

    • Das und dann auch noch gegen das System Rot Grün Schwarz (Soros)

      Kein Gender, Keine Lesbe, nicht links, nicht grün,

      Speichert kein Strom im Netz (wie das Anal*ena) hat offensichtlich mehr IQ

      Da muss man sie doch ignorieren.

  15. Bei Greta:
    „Kinder gehören nicht in die Politik, sind dumme Gören, haben keine eigenen Gedanken, Greta sieht kindisch aus“ etc.

    Bei dieser (mit südländischem phänotypischem Einschlag, i.e. sieht wohl exotischer aus):
    „hat wenigstens eigene Gedanken, sieht auch noch gut aus“.

    Oh Mann, Leute. Es ist einfach hoffnungslos. Hoffnungslos. Echt. Ich habe die Schn… nur noch gestrichen voll von allen Idioten.

    • es gibt schon einen Unterschied. Greta wird instrumentalisiert und wieder fallen gelassen, wenn sie ein paar mal unter dem Druck zusammengebrochen ist. Sie ist durch ihren Asperger verbissen und frequentiert deshalb gegenteilige Aspekte nur als lästig und Angriff, was sie umso verbissener macht. Das andere Mädel kann vollkommen unbeeinflußt nachdenken und ist mit Sicherheit fähig, zurückzuschrauben, wenn es ihr zu viel wird

    • Dann müssen wir erst unsere verseuchten Staatsmedien „hinter uns lassen“….(eigentlich wollte ich einen anderen Begriff wählen)

  16. Im Gegensatz zu den sehr wahrscheinlich von Soros‘ oder artverwandten NGO losgetretenen und von Medien und Politik ebenso gehypten wie protegierten Vorzeige-Schulschwänzerdemos, deren Vorgehensweise tatsächlich an Soros und Konsorten erinnert, und die entstanden sind unter Mißbrauch eines psychisch kranken und damit geistig gestörten Kindes, ist dies tatsächlich die unabhängige Stimme dessen, die klar bei Verstand ist und sucht, was ihres Volkes ist. Gut zu wissen. Das macht Hoffnung. Kein Wunder also, daß die Globalisten das möglichst unter der Decke halten.

  17. Ich kann mich des Endrucks nicht erwehren das die destruktiven Linken immer aussehen, man möchte sie mit einem Stöckchen nicht berühren. Die Konservativen mit Hirn und vernünftiger Einstellung meistens gut aussehen.
    Kann mich aber auch irren.

  18. Dieses Mädchen gibt mir Hoffnung, genauso wie die mutigen und äußerst kreativen jungen Leute von der Idenditären Bewegung. Sie sind ein Zeichen, dass auch in dieser scheinbar verlorenen Generation Vernunft und Widerstand keimt!

    • Die junge Leute der IB sind bei klarem Verstand und fragen sich, warum Deutschland immer gewaltigere Summen zur Versorgung von größtenteils unproduktiven Migranten aufwenden soll, während dieses Geld dann für andere Zwecke fehlt. Die Schulschwänzer hingegen sind so dumm, dass ihnen gar nicht auffällt, wie ihre Demos den Aufmärschen einer willigen Parteijugend à la „junge Pioniere“ ähneln.

  19. Und bei allem sieht Izabella Nilsson auch noch sympathischer aus, als diese Greta, bei der man den immer den Eindruck hat “ irgendwas stimmt mit der rein visuell schon nicht“.

  20. Also ich habe großen Respekt vor SO einer Jugend.
    Und ich könnte mir vorstellen, daß gerade unter den am stärksten Behämmerten und Manipulierten schon bald eine vielleicht mächtige Gegenbewegung einsetzt.

    • Ihre Annahme hat sicher etwas für sich. Wenn wir z.B. an unsere Ossis denken, die von 1933 bis 1989 nie etwas anderes kannten als unter einer Diktatur zu leben und sich dennoch daraus befreien konnten, dann stimmt mich das sehr hoffnungsvoll!

  21. Es ist ja irgendwie bezeichnend, dass Gören sich in die Politik so einmischen , denn die an die diese Appelle gerichtet sind , sind auch nur Gören.
    Jugendliche haben von Natur aus noch kein ausgereiftes Gehirn ( eventuell erst mit ca 21 Jahren) entsprechend werden die Wahrnehmungen auch vorwiegend mit Emotionen verarbeitet, von Verstand, ganzheitlich und natürlich auch Vernunft weit entfernt.
    Was die da über die Welt von sich geben ist auswendig Gelerntes das sie eingetrichtert bekommen haben oder eben nachplappern. Jugendliche sind ein gefundenes fressen für Ideologen, Schrottpolitiker und Mainstreamedien.
    Bestimmt erkennen sie da die „rot-grüne-linke-Genderwahnclique“ diese Dauerpubertierenden.

  22. Machen jetzt Kinder, Unmündige Politik?
    Die sollen erst mal trocken hinter den Ohren werden, etwas Leisten, Familie gründen, Haus bauen, es im Leben zu etwas bringen, dann haben sie immer noch genügend Zeit, die Goschen aufzureissen.
    Die Welt ist verrückt geworden, dass Irrationale wird zum Ideal erhoben.

  23. 2015, diese autokratische Entscheidung der „Grenz“öffnung von „ES“Merkel war voreilig,

    Die Züchtung grenzdebiler, trotz nahafrikanischer Bereicherung war zu zögerlich. Auch die Massenvergewaltigungen, zu wenig Nachkommen, …….Die Lücke zu schließen, Pausenprogramm, Blickwinkel, schau Max und Peter, ja auch Jamal, Jamal, Messer weg,

  24. Ihr wisst aber schon wo das alles endet?

    Nicht in den Zustand, den ihr wiederhaben wollt. Also den, der das System aus Banken, Geld, Wirtschaft erschaffen hat. Es gibt keine Zukunft mit all diesen Dingen mehr. Es wird alles beendet und ein Neuanfang entsteht. Die Meisten von euch werden das nicht erleben und auch nicht begreifen. Das alles sind Idioten und Zombies und sie alle dienen.

    Es gibt aber wirklich keinen Klimawandel, sondern eine Uhr. Eigens für diese letzte Zeit in Stellung gebracht. Aber das versteht auch das andere Gretchen nicht und ihre Anhänger.
    Ihr findet euch alle wieder. In Revolution, Weltkrieg, Antichristenzeit und totaler Gottlosigkeit. Das ist euer aller Ende. Und die Anderen, die bleiben blass im Hintergrund und schauen zu.

    Hier hilft nur Beten und Standhaftigkeit. Eigenschaften, die hier kaum noch einer besitzt.

    • In dem Fall finde ich es gut – quasi als Gegenstück zu dieser kranken Greta.

      Es ist und war aber immer schon so, dass Kinder zur politischen Meinungsbildung mißbraucht wurden. So z.B. das tote angeschwemmte „Flüchtlingskind“ oder das arme schwer verletzte Kind im KKH in Syrien. Da wird bekanntlich auch nicht vor gestellten Bildern oder Montagen zurückgeschreckt. Bei den NGO Schleppern auf dem Mittelmeer schwenkt die Kamera ja auch immer auch die Alibi Kinder an Bord und nicht auf die Mehrzahl der jungen kräftigen und gewaltbereiten Männer an Bord.

      Finde ich absolut zum kotzen, aber psychologisch ist das wohl sehr wirksam

  25. Das Mädel, die „Kampf- gegen -Eliten -Hexe“, avers „Gretel-Umweltschutzmärchen-Fee“.

    Gut gegen Böse, Daoismus. Satan lacht. Meinerseits symbolisch gedacht.
    Palmer, Sarrazin, keiner warf sein Parteibuch hin, trotz verbaler oder schriftlich verfaßter Parteiwidersprechender Meinung hin.?

  26. Tscha, die Abba-Damen sind ihnen wohl zu alt. Und bei allem Respekt, ich finde unsere Anabel Schunke in jeder Beziehung immer noch deutlich klüger und hübscher. 8)

  27. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch an die 14-jährige Ida-Marie Müller erinnern, die beim Poetry Slam ihr grandioses Gedicht vorgetragen hat.
    Ich wünsche allen mutigen Mädchen mit klarem Verstand, dass sie sich nicht verbiegen lassen. Ihr seid großartig!

  28. „“Die Propaganda-Medien, so weiß sie, „sind Verräter, die dazu beitragen, die Menschen noch mehr zu spalten““
    (sagen die Axtschwinger)

    Die „haltet den Dieb ruft der Dieb“ Parole, den Kaugummi spuckt bald jeder aus. Wo bleibt den der Nachwuchs der dummschwaffelnden Politclowns, C.R., Chebli, …………
    Den Modus wechseln? Sensibilitätskampfobjekt, die Meute, Siggis „Pack“ braucht Abwechslung.
    Nur SchwedenGretelsMärchen, das Pack langweilt sich. Zwischen Ozonloch, sterbenden Eisbären, mal wieder so richtig Zombies,Amok, Anschläge, paralell Lindenstraße Folge 13562 im BildungsInformationskanal ARD, genannt auch „dafür zahl ich gern Bargeldlos“, oder so ähnlich. „Der Verfassungsschutz verhindert und deckt auf , realistische Fälle“,
    wann kommt die 58. Staffel?……….

  29. Irgendwie finde ich es erschreckend, dass hier zwei Kinder – und nichts anderes sind sie – stellvertretend für zwei Lager an die Front gestellt werden und praktisch von jeder Seite an ihnen gezerrt wird.

  30. ob unser staatsfernsehen jemals über das girl berichtet? fürchte nein – da nicht mainstream und dann noch realität – wo kommen wir denn hin, wenn man die wahrheit lesen und sehen dürfte

  31. Greta Thunberg ist ein armes krankes Mädchen, das für dibiose Zwecke benutzt wird.
    Izabella Nilsson Jarandi hat eigene Gedanken und läßt sich wohl nicht so einfach missbrauchen und steuern.

Kommentare sind deaktiviert.