Klimaheilige Greta hat Hamburger Boden betreten

Hamburg – Nicht unähnlich einer Massenhysterie wurde die Säulenheilige Thurnberg am Freitag von Tausenden hoch indoktrinierten Schülerschaft euphorisch empfangen. Vor Ort – unkritisch und in Jubelstimmung – Vertreter der Mainstreammedien.

Bis zu 10.000 Schüler sollen laut WeltOnline am Freitag die Schule geschwänzt haben, um ihre Klimaheilige Greta Thrunberg in Hamburg zu begrüßen. Das Nachrichtenportal t-online berichtet von 3.000 Schulschwänzern, die ihrer Greta huldigten.

Der Auftritt in Hamburg wurde vom Vater der am Aspergersyndrom erkrankte 16-jährige Schülerin bereits vorher medienwirksam angekündigt und vom linken Netzwerk „Fridays for Future“ massiv beworben. In Hamburg übernahm dann der jubelnde Mainstream:

Loading...

142 Kommentare

  1. Das Fräulein Thunfisch erinnert mich an die Tochter der “ Adams Family“ oder „Chucky’s Braut“.

  2. Dieses Mädchen ist in den letzten Wochen sooooo viel geflogen und hat dabei soooo viel CO2 produziert, dafür hätte ich eine gefühlte MIllion Jahre Auto fahren müssen…

  3. Zur Initiatorin der deutschen Schulschwänzer Wohlstandskids – ein Hashtag #LangstreckenLuisa bezieht sich auf Luisa Neubauer. Die „Klimaaktivistin“ der Grünen Jugend ist auf twitter und in anderen sozialen Netzen in der Kritik, da sie ausweislich ihres Instagram Accounts ausgedehnte Fernreisen unternommen hat, obwohl sie dafür eintritt, dass “Öl im Boden bleiben” soll. Inzwischen wurden die Urlaubsfotos auf Instagram von ihr gelöscht.
    Luisa-Marie Neubauer (* 21. April 1996 in Hamburg) ist eine deutsche Aktivistin für den Klimaschutz und eine der Hauptorganisatorinnen des von Greta Thunberg inspirierten Schulstreiks Fridays for Future in Berlin. Neubauer studiert Geografie an der Universität Göttingen und erhielt ein Stipendium der grünen Heinrich-Böll-Stiftung. sie gehört zur Grünen Jugend. Eine Grüne halt, die auf Parteikarriere setzt und nicht darauf jemals arbeiten zu gehen
    Ist alles im Netz zu finden.

  4. So viel wird die Göre nicht anrichten können.

    Schweden hat doch selbst schon genug Probleme mit der Massenmigration und Veränderung der Gesellschaft.

    Und auch deren Volkswirtschaft wird schneller an die Grenzen kommen als ihnen das lieb ist.

  5. einfache bis einfaeltige junge frauen haben schon oefters begabung dafuer gezeigt, massenpsychotische phaenomene auszuloesen. johanna von orleans war so eine, so eine war die baeuerin von lourdes und so eine ist die goere greta. nur dass in unserer aufgeklerten welt an die stelle religioeser erscheinungen die hysterie um den angeblichen klimawandel getreten ist.
    oder ist es ganz anders? laeuft sich hier vielleicht eine zukuenftige schwedische politikerin der gruenen sekte warm, deren motto lautet: von der schule in die politik? ohne den kraeftezehrenden umweg ueber ein abgebrochernes studium von irgendwas. wir kennen das ja von unseren heimischen politikern.

  6. Eine junge Autistin gibt den Takt an.
    Das mögen unsere Schüler der Generation Schneeflocke.

    Nicht können, nichts machen, nichts wissen.
    Weiter so!
    Lasst doch den Montag auch flach fallen für Proteste gegen Rächts oder für „freie Flüchtlinge“ die hier nicht arbeiten sollen…………

    • Mich juckte es in den Fingern, statt ins Büro heute in die City zu fahren und mich mit einem „Merkel-mus-weg!“-Schild zwischen die Schulschwänzer zu stellen. Überhaupt hätten die Merkelgegner ihre Demo heute mal spontan zur Klimarettungsdemo umfunktionieren können. Merkel ist doch mit Sicherheit auch klimaschädlich und so hätte es doch wieder gepaßt. 😉

  7. Fällt das niemandem auf:

    In Davos war sie 14.
    Danach war sie 15.
    Und jetzt ist sie 16.

    Aussehen tut sie wie 13.

    Alles erfunden oder was?

  8. Ein 16-jähiges Mädchen, das aussieht wie 12, fährt für „moralische Anliegen“ durch halb Europa. Von Schweden nach Davos, Brüssel und auf dem Rückweg über Hamburg. Es gibt Empfänge von Spitzenpolitikern und Reden auf Veranstaltungen. Wer hat Greta Thunberg gecastet, die Reise und Auftritte organisiert und finanziert? Das riecht verdammt nach George Soros: Statt Femen mit barbusigen Titten nun ein kleines Mädchen mit Zöpfen… 🙁

    • Ach, dann geh ich zum Fasching eben als Greta. Das mit den Zöpfen kriege ich noch hin, aber wie bekomme ich diesen Blick gebacken? Das wird schwierig…

  9. LOL! Fackelaufmarsch…, da fehlt dann nur noch die Frage ob wir den totalen Krieg (gegen Klimasünder) wollen. Ich denke, die Masse heute hätte bei der Frage ebenso geantwortet, wie damals…

  10. Ja, das war ganz toll heute morgen, so schön im Stau stehen, so richtig heftig, wogegen sonst der Freitag so ziemlich der einzige Tag in der Woche ist an dem man recht zügig durch die Innenstadt ins Büro kommt. Aber heute, dank der dummen Greta-Schulschwänzer-Göre, ja heute hat es lange gedauert bis man dort war, wo man hin wollte. Da hat die Klima-Göre dem Umweltschutz so richtig geholfen, denn Autos die im Stau stehen sind ja bekanntermaßen besonders umweltfreundlich.

    Und ihre dummen Mitstreiter? Sind diese mit der Bahn in die Innenstadt oder haben sie sich heute statt in die Schule, von Mama mit dem SUV in die City kutschieren lassen?

    Ich frage mich schon seit einiger Zeit, ob die Umwelt eigentlich nur Freitags vormittags während der Schulzeit da ist um gerettet zu werden. Warum kann man diese Demos nicht Samstag Vormittag oder Mittwoch Nachmittag machen? Weil man dann nicht Schule schwänzen könnte?

    Irgendwie sowas wird es wohl sein. Wie ernst es den Gören um den Klimaschutz ist, könnten sie zeigen, wenn sie NICHT die Schule für die Demo schwänzen würden. Aber die Grünen wissen sicherlich ganz genau, daß dann nicht mal halb so viel dumme Kids an den Demos teilnehmen würden…

  11. Sicher hat die verblödete deutsche Jugend diese kranke Göre mit hysterischem Jubelgekreische empfangen, und wahrscheinlich wird der Boden den die Thunfischtussi berührt hat jetzt heilig gesprochen und umzäunt.
    Allein durch diese degenerierte Jugend ist das Land dem Untergang geweiht.

    • Wenn ich schon dieses Gesicht sehe… die kommt bei mir auf meiner Unbeliebtheitsskala gleich hinter Merkel!

  12. Es ist einfach schockierend, dass die Medien diesem Kindergeburtstag, denn mehr ist es nicht, solch eine Beachtung schenken – als hätte sich die Präsidenten zweier verfeindeter Länder getroffen. Wenn jetzt schon instrumentalisierte Kinder, angeführt von einer ferngesteuerten Marionette, ebenfalls ein Kind, die Schlagzeilen dominieren und ihre Schulschwänzerei selbst von angesehenen Politikern gutgeheißen wird, dann, so fürchte ich, steht unsere aufgeklärte westliche Gesellschaft, so, wie wir sie bisher kannten, kurz vor ihrem Ende.

  13. Dieses kleine Dummgör, das Schüler zum Schule schwänzen auffordert, was für sich schon eine Straftat ist, das im Zug mehr Plastik auf dem Tisch hatte als ich im Kühlschrank,
    dieser kleine Gehirn gewaschene Dummbratzen gehört samt ihrer Eltern in eine Geschlossene Abteilung mit entsprechenden Gummiwänden. Wie kann man so eine kleine Dreckfre$$e überhaupt auf die Menschheit loslassen. Der gehört die Gusche gestopft, das sie nie wieder ihre kranken Thesen verbreiten kann. Es gibt keine MENSCH gemachte KLIMAKRISE!!! Es gibt nur eine MENSCH gemachte KLIMALÜGE!!!

    • Solange die Politik und die Schulbehörden dies mitmachen – geht dieses Land zielstrebig unter. Man will die Gesellschaft in die Abnormität treiben – wie bei den 68′
      Anstelle zu studieren haben die Gewalt-Demos und politische Seminare abgehalten.
      Damals gab es den Vietnamkrieg und später die Aufrüstung und dann das Thema Castor…. Alles Themen, die dieses Linksfaschisten schon damals als Anlass nahmen um die Ordnung zu zerstören. Dazu die AlternativeListe AL – später Grüne dann B90/Grüne… ihre Vordenker haben auf Dachböden Rudels-Sex 20…30Personen + Kinder ausgelebt. Auch Camps wurden veranstaltet. Jede zweite Frau von diesen Ratten hat keine Unterwäsche getragen und dann Mini-Rock, auf zivile Körperpflege wurde absichtlich verzichtet – man wollte naturnah leben und Rüpelsex haben – wie Wilde.
      Eine Assoziation sind diese „Wacken“-Konzerte…

  14. „Das Asperger-Syndrom (AS) ist eine Variante des Autismus und wird zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen gerechnet. Merkmale sind einerseits Schwächen in der sozialen Interaktion sowie Kommunikation und andererseits stereotypes Verhalten mit eingeschränkten Interessen.“
    Das die 16jährige (?) krank ist und ein Problem mit realistischen Wahrnehmungen hat konnte man ahnen. Sie ist dadurch verbohrt, steigert sich in ihre Phantasien rein und wird dadurch leicht steuerbar.
    Bei der linksgrünen Bagage, die naive Kinder für ihre irrsinnigen Ansichten und Ziele missbrauchen, ist das ja erwiesen !!!

  15. In der schweizer Weltwoche erschien ein sehr interessanter Hintergrundbeitrag. Er stellte einen Vergleich zwischen der Person von Greta Thurnberg und christlichen Weltuntergangpropheten und Seher im Mittelalter, die in Armut daherwandelnd die Gläubigen zur Umkehr ob ihrer Sünden aufgerufen haben, her! Nur daß heute die Religion nicht mehr das Christentum, sondern ein neuheidnischer Klima- und Aberglaube ist. Die „Sünden“ bestehen in der Erzeugung von Klimagasen durch Heizung, Autoverkehr, Luftfahrt, Verzehr von klimaschädlichem Fleisch. Die Buße besteht in Enthalsamkeit Reue und Verzicht. Wie die neue Heilige Thurnberg die im Winter im ungeheizten Zelt schläft!

  16. Die hirngewaschenen Schülerchen merken gar nicht, dass sie von der globalen Elite inszeniert werden und nur als weiteres Rädchen für die Etablierung der NWO missbraucht werden.
    Würde meinen Arsch verwetten, dass da ein Soros oder eine seiner NGO`s und/oder ein Al Gore dahinter steckt.

    • Als das fette Monster anfing über die AfD her zuziehen, musste ich wegschalten. Nicht zu ertragen der Typ.

  17. Nach dem Aussehen dieses Mädchens zu urteilen, könnte sie erst 10-12 Jahre alt sein. Ihr Gesicht wirkt sehr kindlich. Eine 16-jährige ist deutlich größer und weiblicher. Hat das mit ihrer Krankheit zu tun ? Oder wurde ihr Alter absichtlich runtermanipuliert ? Wer weiß. Bei wiki steht Geburtsdatum 2003. Wenn das mal stimmt.

    • Quelle: Wiki:
      >>>Das Down-Syndrom ist eine bei Menschen vorkommende angeborene Kombination verschiedener geistiger Behinderungen und körperliche Fehlbildungen umfassender Symptome, die durch eine Genommutation (Chromosomenaberration/Aneuploidie) verursacht ist, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach vorhanden sind …<<<

  18. Ich stelle mir folgendes fiktives Szenario vor: (Satire)
    Eine Reporterin fragt die Greta: „Warum gehst du nicht nach China – da ist richtig dicke Luft…
    Die Greta überlegt, rollt mit den Augen nach oben, verzerrt das Gesicht zur Träne und ruft:
    Mami…Mami…Mami…ich muss pullern….

  19. Zu diesem Thema:
    Dumm, dümmer, Deutschland eben. Wo sonst kann so ein Stuss verbreitet werden und viele springen hinterher.
    Sie wissen nichts, begreifen nichts, aber quäken laut umher. Arme Jugend.

  20. Eine retardierte 16-Jährige (manche 12-Jährigen sind weiter entwickelt als dieses Wesen) als Poster Child der rotgrünen Klimanarren! Wie passend!

  21. Bis zu 10.000 Schüler sollen laut WeltOnline am Freitag die Schule geschwänzt haben, um ihre Klimaheilige Greta Thrunberg in Hamburg zu begrüßen…… aber Eltern bestrafen die einen Tag vor Ferienbeginn mit ihren Kindern in den Urlaub fliegen .

  22. Offen gesagt, dass der Name dieses Abgehalfterten Kranken, der glaubt er verpasst etwas, auch noch erwähnt wird schließt den Kreis.

  23. Dieses Mädchen hat Zöpfe. Laut einer Broschüre der Amadeo Antonio Stiftung ein untrügliches Zeichen dafür, dass rechtsradikale Tendenzen bestehen. Frau Kahane, denunzieren Sie!

  24. Also wie ist sie an Hamburg gekommen mit dem Auto oder Flugzeug oder sogar mit der Fähre. Sicherlich nicht mit dem Segelboot und wie hoch ist die Gage gewesen, die der alte eingesteckt hat.

  25. Kranke wohlstandsverwahrloste Göre(mit Aufmerksamkeitsgeilen Vater) infiziert tausende genauso wohlstandsverwahrloste Gören mit ihrem „ausgedachten “ Schwachsinn.
    Laien können überhaupt nicht kompetent über die Erderwärmung reden. Alles was da so verzapft wird, egal ob von den Schrottpolitikern oder den Mainstreammedien oder von selbsternannten Klimaforschern ist übler SCHWACHSINN: ja die Erde erwärmt sich ,aber verschieden Faktoren sind die Ursache und NICHT jeder ist MENSCHENGEMACHT!!!!!!!!!!
    Hallo Leute wenn ihr informiert sein wollt, dann unbedingt lesen: „AUFKLÄRUNG JETZT“
    von Steven Pinker 2018.
    Dieser Circus den die „rot-linke-grüne -genderwahnclique“ mit dem Gör Greta veranstaltet ist ganz billiges Entertainment, diese üblen größenwahnsinnigen, einfältige Typen, wollen die Menschen kirre machen und sich als „Klimaheilige“ präsentieren.
    DIE WELT BRAUCHT KEINE HEILIGEN UND VORALLEM KEINE SCHEINHEILIGEN; SONDERN VERNÜNFTIGE; UMFASSEND GEBILDETEN POLITIKER DIE DEN MUT HABEN SICH GEGEN DEN VON PUBERTIERENDEN AUSGEDACHTEN SCHWACHSINN ZU STELLEN UND UM DAS PROBLEM ZUSAMMEN MIT SERIÖSEN WISSENSCHAFTLERN ANZUGEHEN:!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  26. Man erkennt diese Kinder aus einem rechtsextremen völkischen Elternhaus ja an ihren akkurat geflochtenen Zöpfen, an ihrem Durchhaltevermögen und ihrer Folgsamkeit – ganz einem Erziehungsstil unterworfen, der auf Gehorsam und Unterordnung abzielt.

    Hier hat wieder einmal die Primärprävention versagt, wodurch Stereotype jeglicher Art unterlaufen und die Verschiedenheit und Vielfältigkeit heutiger Klimawandeltheorien erfahrbar gemacht und eine einseitige ideologische Prägung verhindert werden hätte können.

    Hätte man nur die Broschüre der Amadeu-Antonio-Stiftung „Ene, mene, muh – und raus bist du!“ auch in Schweden intensiver verbreitet…

  27. Irgendwie nicht mehr erstaunlich.
    Dieser grell gleissende Medien-Billigexportartikel aus Schweden, widerspiegelt doch die ganze Verkommenheit des ersten dem Islam zum Opfer gefallenen europ. Landes mit seiner suizidal-humanistisch-fanatisierten weitgehendst infizierten Zivilgesellschaft.
    Diese lechzt förmlich, unter die Räder der Religion des Friedens, der Grünen und der antiwestlich orientierten linken Sozen-Bestmenschen zu geraten.
    Alles was in Schweden noch als „gut“ zu betrachten ist, wurde von 2001 erschaffen.

  28. Einfach „wunderbar“, wie sich hier der linksversiffte Mainstream, völlig an sich selbst berauscht, der Lächerlichkeit , preisgibt. Es ist einfach unfassbar, wie die breite Masse sich hier beeinflussen lässt durch die Medien.

  29. Klima schützen-na klar, also diesen Schulschwänzer erstmal alle elektrischen und elektronischen Spielzeuge wegnehmen. Das spart aber richtig Kohlendioxid.

    • Und lebenslanges Fahrverbot für Autofahrerrixe, welche während der Fahrt auf dem Smartphone rum daddeln. DAS würde was bringen… vor Allem leere Straßen. *freu*

  30. Der Gedanke daran läßt mir den Alk in den Adern gefrieren. Die wutverzerrten Gesichter der lieben, Kleinen, wenn’s Taschengeld wegen hoher Schulnoten gekürzt werden muß…

    • Darum wollten die doch die Benotung abschaffen, damit Dummheit in der Masse nicht mehr auffällt…

  31. Das erinnert doch sehr an die Kinder Kreuzzüge im Mittelalter. Konnte kein Mensch der bei Sinnen ist verstehen. Die Kleine wurde hoch gejubelt und steht kurz vor der Heiligsprechung.
    Oder anders ausgedrückt, sie wird für die neue „Klima Religion“ eiskalt instrumentalisiert.
    Ich würde sie und die anderen Schulschwänzer gerne mal einen Aufsatz schreiben lassen, mit der Überschrift „Was weißt du über CO2 ?“. Die mit Note 2 oder 1 dürfen weiter demonstrieren die anderen ab zur Nachhilfe.

    • Genau Schweden ist schon im politischen Abgrund angelangt, da interessiert das Klima sowieso keinen mehr aber hier in der BRD mit den Grünen Klimahysteriker paßt dieser Mist perfekt für Greta.
      Bekommt bestimmt noch über Spiegel TV eine eigene Doku Moderation.
      Wie weit sind wir gesunken?

    • Was Anderes wird sie künftig auch nicht machen können, dafür wird sie zu dumm sein, wenn sie ständig in der Schule fehlt. Vermutlich wird sie Po-ltikerin, dafür reicht es dann problemlos…

  32. Ich hätte damals eine gefeuert bekommen, daß ich mich 5x um die eigene Achse gedreht hätte, wenn ich während der Schulzeit zur Demo gegangen wäre, – und nicht nur ich !

    • Spätestens bei einem großflächigem Stromausfall ! Wenn das Handy nicht funktioniert, funktioniert Generation “ Schneeflöckchen “ auch nicht mehr !

    • Richtig, da wird der Islam eine entscheidende Rolle dabei spielen!! Dauert nicht mehr lange! Dann hat der Thunfisch eine Burka über dem Wanst und darf zum Glück nicht mehr aus dem Haus.

  33. Was glauben die eigentlich wo der Strom für ihr Smartphone herkommt? …..und was für Dinge so in dem Smartphone verbaut sind (Lithium)….

    • nicht zu vergessen die Sauerei, die beim Abbau von Seltenen Erden entsteht, sowie die Kinder, die zur Herstellung in den Billigländeren arbeiten !

  34. Die kleine Göre wird doch mißbraucht, alleine bekommt die das doch garnicht aufgestellt. Mißbrauch kann auch so aussehen…

    • Nein, das wird es unter dem Islam nicht mehr geben. Die werden abgemurkst oder falls sie passabel aussehen zu Sex-Sklavinnen gemacht.

  35. Au, au, au das ging nochmal gut, dass die Ikone der jugendlichen Dummheit es gerade noch diesen Freitag nach HH geschafft hat. Jetzt sind erstmal Ferien mal sehen wie viele an den nächsten beiden Freitagen immer noch demonstrieren oder anders ihre Dummheit zur Schau stellen. Es müssen doch viele Diskusionen zu hause stattgefunden haben mit den Eltern. Nein Mami und Papi, dieses Jahr fliegen wir nicht auf die Malidiven wegen dem Klima! Oder: Nein, dieses Jahr keinen Skiurlaub in Österreich ich muss Freitags demonstrieren das ist wichtiger!

  36. Ich wüsste was hier los wäre, würden Schüler schwänzen und für die AfD demonstrieren. Ich nehme mal an, Merkel würde das US-Militär anfordern.

    • Aber mindestens … Ein gutes hat dieses ganze Tamtam allerdings: Sicherlich hat sich schon mal jeder gefragt wie es sein konnte, dass ein ganzes Volk den Nationalsozialisten zujubelt – es ist exakt das gleiche Prinzip! Schuldige und Täter im außen suchen, festmachen und dann mit einfachen Antworten unbequeme Fragen aushebeln! Wir haben jede Menge neue Nationalsozialisten in unserem Land – nur sind sie heute links und/oder grün! Soviel zu dem Credo „Nie wieder!“ und „Wir haben aus unserer Historie gelernt!“.

    • Leider begreifen diese „Nachfolger“ der totalen Indoktrination nicht was mit ihnen geschieht.
      [Aber es gibt eine bekannt Filmszene, wo zwei 14-Jährige Schüler mit der Panzerfaust eine Dorfbrücke verteidigen sollten. Die Amis kamen mit ihren Panzern, lachten und schossen ein Salve…
      Anschließend pisste sich der einzig überlebende Junge in die Hose und heulte wie ein Schlosshund, als er sah das sein Kumpel in Stücke auf der Brücke lag…
      dann kam ein amerikanischer Soldat und haute dem Bengel welche hinter die Ohren und schickte ihn nach Haus zu Mama…]
      Leider habe ich den Titel vergessen, wurde in den 70’gern gespielt.

    • Vielleicht hat B. Brecht etwas ganz anderes gemeint als er sagte: Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem es kroch. Vielleicht meinte er mit „Schoß“ das ganze deutsche Volk welches man leicht verführen kann und mit „es“ den neuen Linksfaschismus der dabei ist das Land und das Volk zu erobern. Vielleicht haben die Deutschen ein Faschismusgen und können einfach nicht anders. Drei mal vielleicht, aber eines ist ganz sicher, die Verblödung dieses Volkes trägt Früchte.

    • Laut Wicki ist der Begriff „Faschismus“ etwas ungenau/weitstreuend erklärbar. Er hat nicht nur mit den Nazitum zu tun.
      Ich definiere diesen Begriff mit „Herrschend über andere stellen“

    • Laut Wicki ist der Begriff „Faschismus“ etwas ungenau/weitstreuend erklärbar. Er hat nicht nur mit den Nazitum zu tun.
      Ich definiere diesen Begriff mit „Herrschend über andere stellen“

  37. Der Mainstream arbeitet mit Hochdruck an seinem eigenen Untergang.
    Seine Gläuberschaft ausschliesslich aus wahrheitsverachtende Manipulationjünger zu beziehen,schliesst Nachhaltigkeit aus.

    Die Transatlantikbrücken Klebers,haben sicherlich ausgesorgt…
    Aber das Heer derer Manipulationskomplizen wird sich umschauen müssen..
    Ich freu mich auf deren Wehklagen,wenn es um deren jämmerliche Existez geht…

    • Man sieht ja jetzt schon was hier an Dummheit unter 18 herum läuft, überall Partyrester und dumme Sprüche, kiffen, saufen und Leute vollpöbeln oder Spielkonsole… ich habe mit 16 schon meine Lehre begonnen, was machen die heute? Solange wie möglich bei Mama, veganes Essen und ein Studium nach dem anderen, bis sie mit 40 Kisten zusammen nageln…oder in die Politik gehen – man sieht doch was da herum läuft.

    • Heute brauchen die lieben Kleinen nach der Schule erstmal ein Jahr Auszeit, wegen dem ganzen Stress. Mann, die sind zu einem großen Teil doch viel zu blöd für einen Lehre.

    • Also da ist was dran, meine Nachbarin hat einen Mops – keift und verschluckt sich beim Bellen – doch Frauchen sieht äußerlich genauso aus wie ihr Mops.

  38. Die kriegen ja außer iPon laden und bei FB mitteilen welche Farbe der Schlüpfer hat, nichts mehr auf die Reihe – diese Generation hat in 10 Jahren soviel Chaos angerichtet, dass sie das böse Erwachen bekommen wenn sie für die erkämpfte CO2-Abgabe (daruf läuft es hinaus) Tausende Euro im Jahr auf alles umgelegt bekommen….ha ha ha – ich lache jetzt schon über die dummen Gesichter der zukünftigen Erwachsenen – wo Männer Kleider Tragen und Frauen sich die Brüste platt drücken…

  39. Was erwarten Sie ? Hier ist eine ganze Generation links/grün herangezüchtet und indoktriniert worden. Es wird Zeit für einen konservativen rechtsstaatlichen Regierungswechsel, weg von der Merkeldiktatur.

  40. So kann es mit der Umwelt nicht weiter gehen. Alle Verbrennungsmotoren sofort verbieten, im Gegenzug ca.1.100.000 Windkraftanlagen in Deutschland aufstellen, als Kompensation. Für den Rest muss ich mir noch was realistisches überlegen. Dann gibt es in Deutschland keinen Klimawandel mehr und die Autos bleiben sauber, da leider die heimischen Vögel ausgestorben sind. Positiver Nebeneffekt, die Grundstückspreise fallen!

  41. Mich würden mal die Macher dahinter interesssieren, sind vermutlich alles Grün-Links-Faschisten die ein kleines dummes Kind als Tarnung benutzen – eine Schande ist das!

    • Der „Macher“ ist der Vater – Geschäftsführer eines börsennotierten Unternehmens in Schweden, das mit CO2- Zertifikaten handelt und seit dem GT- Hype einen extremen Aufschwung verzeichnet! Soviel zur altruistischen Klima- und Weltrettung …

    • Ok, akzeptiert, aber trotzdem esse ich Schweinehaxe mit Sauerkraut und viel Senf und lasse mir das von den Grünen nicht nehmen, dann werde ich zur rasenden Wildsau…

    • Ne, die werden bis dahin die Gesetze ändern, so das ab 50 die Organe ungefragt entnommen werden dürfen um Pflegekosten zu sparen.

  42. Oh mein Gott, bitte nicht schon wieder diese Greta T.!!! Ich will dieses dümmlich verkniffene Gesicht nicht mehr sehen und ich will ihren geistigen Dünnsch… weder hören, noch lesen! Hoffentlich ziehen die Schulbehörden dieses mal blank und versenden an die Eltern der „Gretaner“ Bußgeldbescheide wegen Schuleschwänzen!

    • Das Mädchen wird langsam zum Hassobjekt!!!! Der Vater, der das alles vorantreibt, müsste bestraft werden. Dabei kassiert er ab… wie schäbig ist das denn?

    • Als Geschäftsführer eines börsennotierten Unternehmens in Schweden, das sich im Handel mit CO2- Zertifikaten beschäftigt und das mittlerweile enorm vom Klein-Klima-Pipi-Greta-Hype profitiert? Mies, ganz ganz mies und verachtenswert! Was mich extrem auf die Palme bringt, sind diese plakativen und verallgemeinernden Forderungen für alle anderen á la „Wasser predigen und selbst Wein saufen!“ plus diesem dümmlich herablassendem Gesichtsausdruck!

    • Für diesen Gesichtsausdruck kann sie nichts. Außer Asperger hat sie evtl. noch ein fetales Alkoholsyndrom oder eine leichte Form des Down- Syndroms.

    • Ablasshandel ist Klimaneutral.
      Die heilige Greta vergibt auch euch Sündern…vorausgesetzt,das ihr anständig löhnt!

    • Also diese kleine Greta persönlich sollte man nicht hassen. Sie ist ein armes Mädchen mit Asperger-Syndrom und einem Hang zu Depressionen. Es ist nicht leicht und kein Spaß mit so einer Erkrankung leben zu müssen. Auch dürfte es ihr nicht leicht fallen, sich so zu exponieren. Zu tadeln sind ihre Eltern, vor allem ihr Vater, der sie promoted, in die Öffentlichkeit schiebt und alles organisiert.
      Anscheinend lebt Greta tatsächlich in der Todesangst, dass die Erde sich innerhalb weniger Jahre so aufheizen wird, dass Leben darauf unmöglich wird. Das heißt, sie nimmt diese Horrorszenarien, die von leider vielen Wissenschaftlern, Politikern und Medien etc. an die Wand gemalt werden, ernst. Anstatt dass ihre Eltern, wie sie es verantwortungsvollerweise tun müssten, Greta alternative Ansichten seriöser Wissenschaftler, die ihr die Angst nehmen könnten, nahe bringen (davon gibt es auch genug), schüren sie diese noch,um daran zu verdienen. Pfui, kann ich dazu nur sagen.
      Früher oder später zieht die Karawane weiter und Gretas Stern wird erlöschen. Ich frage mich, wie sie psychisch damit zurechtkommen wird.

  43. Irre geworden diese Republik. Von berufslosen Nullnummern, Lemmingen, Quotenfrauen und psychisch auffälligen Kindern drangsaliert..Wehe Wehe Wehe..

  44. Außer dieser Tusse erschrecken mich noch mehr unsere Jugendlichen, die sich so vor den Karren spannen lassen. Mir wird ganz anders, sollte es auf die mal ankommen. Hoffentlich bin ich da nicht mehr da.

  45. Das ist wohl keine Volksverhetzung? Und die Schulpflicht ist auf diese Art und Weise mal kurz ausgesetzt worden?

  46. Jeden Arbeitgeber ist zu raten, darauf zu achten ob der zukünftige Bewerber, die Schule wegen Greta schwänzte. Denn dann kann es sein, daß dessen Einstellung zum lernen und sein Wissen in den Mint Fächern nicht all zu groß ist. Aber auch wie der Azubis zur Arbeit und der Berufsschule ist ein Problem, denn nicht immer sind diese per Fahrrad zu erreichen und alles was ein Benzin oder Dieselmotor hat, nicht benutzen darf. Zudem sollte alle Dummschwätzer die zur Demo Rennen und es ernst mit ihrer wir retten die Welt, gesülze meinen, ihre Eltern auffordern ihre Autos zu verkaufen, wenn es kein E-AUTO ist und auch in den Ferien mit dem Flugzeug abzudüsen abzusagen. Urlaub auf den Ökobauernhof ist angesagt. Doch all das wird nicht passieren, denn soweit geht ihr Verständnis nicht, bis auf die Gehirngewaschenen, die man im Fernsehen präsentiert.

  47. Jaaaaa, mach es doch endlich… ich habe das hier schon hundertmal empfohlen…. Auswandern, nur raus, es kann nur besser werden. Seit 25 Jahren bin ich weg aus diesem Irrenhaus… und es war die allerbeste Entscheidung meines Lebens.

    • Du reagierst wie viele. Überall ist es besser als in Deutschland. Es kommt auf deine persönliche Lage drauf an. Als Rentner kannst du nach Spanien gehen, als beruflicher Anfänger empfehle ich Australien, wenn du was kannst, ist die Schweiz das beste Land, weil du hier dreifach verdienst und wenig Steuer zahlst. Hier gibt es noch Demokratie, die vom Volk gelebt und entschieden wird. Allein deswegen ist die Schweiz der Favorit für Leute, die einen guten Job machen.

  48. Es erinnert an einen religiösen Massenwahn, wie es die Veitstänze des Mittelalters waren. Hier geht die Saat der letzten Jahrzehnte auf: Gesinnungsunterricht statt Faktenwissen, Esoterikwelle, Irrationalismus und strafwürdige Vernunftverachtung. Tja, seitdem das Christentum sich im freien Fall befindet, glauben die Menschen keineswegs an nichts mehr, sondern an alles.

  49. Ich kann mich darüber nur noch kaputt lachen…tagtaeglich haben diese indoktrierten…..neue,die sie anbeten können….
    Jeder der dieses irre Land verlassen kann: Meinen Glückwunsch!!!

  50. dieses kleine durch Asperger wohl empathieeingeschränkte Mißbrauchsopfer regt mich weniger auf, als die dummen Erwachsenen, die die anglotzen, als wäre der Leibhaftige erleuchtend angekommen.
    Die sind zu blöd, wenn sie schon daran glauben, daß wenn die Industrie vernichtet ist, dann halt Ökolandwirtschaft der Heilsbringer ist. Daß gleichzeitig Mio von Kulturfremden – denen der angeblich „menschengemachte“ Klimawandel rein gar nix ausmacht, da der Übergott eh das Leben bestimmt, und Klimawandel nicht im Buch steht – reingeschleust werden und hierdurch auch die Bio-Anbauflächen, die ja das unnötige Mehr an Bewohnern auch noch ernähren sollen, drastisch dezimiert wird, und simple Sache wie Strom eben nicht nur aus der Steckdose kommt, zu erkennen.

    Diese kleine Landfläche zu übervölkern, gleichzeitig von Umweltschutz zu labern, Tiere ohne Betäubung ausbluten zu lassen und von Tierschutz zu schwafeln, ist pervers, verlogenund zeugt davon, daß es ausschließlich um wirtschaftliche Interessen der hier tätigen Vereinigungen geht.

  51. Boah @JW
    Hört bitte auf über dieses Wesen zu berichten,es nervt!
    Um so schneller ist die in der Versenkung verschwunden, wo die auch hingehört!

    • Das kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Sie wird relativ schnell geräuschlos und gänzlich unspektakulär von der Bildfläche verschwinden.

    • Ich gebe dem ganzen Hype einige Monate, dann ist das Medienpulver an dieser Stelle verschossen und der/die nächste „Heilige“ geht medienwirksam an den Start.

    • gehört zum linsgrünen Medienrummel, um hierdurch zu erreichen, daß Kinder ihre Eltern erpressen, Grün bei der EU-Wahl zu wählen.

    • Ja, ja, das ist das Diktat von Herbert Grönemeyer, „Kinder an die Macht“ und es ist vollbracht.
      Der Herbert als „Diktator“.

    • Habe vor 2 Monaten einem anderen User geantwortet, die hat ne Halbwertzeit von 3 Monaten, wie so “Popstars“, hui meine Prognose wackelt 🙁

    • Hinter dieser Greta steckt kein visionärer Mensch, der ergänzt durch brillantes Fachwissen die Menschen zu überzeugen versteht.

      Politik und Medien haben hier eine Art Kunstfigur erschaffen, sobald hier das Interesse nachlässt, war es das mit der heiligen Greta.

    • Das ist mir schon klar, aber diese Indoktrinierung geht mir einfach auf den Sack, Verzeihung ob der Wortwahl

    • sobald sie ein paar mal unter dem Druck zusammengebrochen ist, wird die Meute sich ein neues Opfer aufbauen

    • Das ist mir schon klar, aber diese Indoktrinierung geht mir einfach auf den Sack, Verzeihung ob der Wortwahl

Kommentare sind deaktiviert.