Das Karl Lauterbach: Mit der AfD werden wir alle sterben

Max Erdinger

Karl Lauterbach (SPD) (Foto: Imago)
Karl Lauterbach (SPD) (Foto: Imago)

Karl Lauterbach, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD und Hansdampf in allen Gassen, kennt sich aus mit dem Rechtspopulismus und dem Weltklima. Wenn die AfD bei den Europawahlen gut abschneidet, werden wir alle sterben. So steht es zu befürchten, wenn stimmt, was er in einem Tweet behauptet hat.

Lauterbachs Klimaforschung – Foto: Screenshot Facebook

Das ist schon aus stilistischen Gründen interessant. Bekanntlich ist „die“ – SPD – „der“ Partei, dem man die Eier pink angepinselt hat, damit der Partei nicht so frauenfeindlich rüberkommt. Logisch, daß Lauterbach deswegen lieber nicht „die AfD“ schreiben wollte. Die Alternative für Deutschland wäre sonst „die schlimmste Leugnerin“ geworden statt der schlimmste Leugner. Der schlimmste Leugner musste die Alternative aber werden, weil es sonst geheißen hätte, der/die/div. Lauterbach sei ein alter Sozenpatriarch, der sich alarmistisch über Weibliches geäußert hat. Genialer Lauterbach-Trick daher: Den Artikel vor „AfD“ einfach weglassen.

Dann allerdings bestätigt Lauterbach, was dem SPD schon viele Leute vorgeworfen haben: Die Funktionäre des SPD können sich keinen schlauen Plan länger als fünf Minuten merken. Lauterbach bestätigt dieses Vorurteil prächtig, indem er im nächsten Satz den Alternative für Deutschland doch wieder einer Geschlechtsumwandlung unterzieht und von der Politik des Alternative für Deutschland als von „ihrer Politik“ schreibt. Realistisch ist lediglich, daß die AfD so lange die Erde unbewohnbar machen würde, bis die letzten gar ausgestorben sind, die sich an Lauterbach noch erinnern können, und daher genau wissen, warum sie seit Jahrzehnten nichts anderes als den AfD gewählt haben. Das muß er in Generationen denken, wenn´s nach realistisch aussehen soll.

Stress wird er aber mit den Xanthippen in seiner Partei trotzdem bekommen. Im vorletzten Satz schreibt er nämlich bereits wieder von einer „sie“, die klein gehalten werden muß. Wenn Feministen so etwas lesen, rasten sie völlig aus. Und da die sich gerade in der SPD nichts länger als fünf Minuten merken können, haben sie bis zum vorletzten Satz wieder vergessen, daß der Genosse Karl am Anfang seines Tweets noch vorbildlich von „der schlimmste Leugner“ schrieb, als er die Alternative meinte. Allein wegen des vorletzten Satzes wird ihm den ersten bereits niemand mehr danken. Beim SPD dauert es nämlich ungefähr fünf Minuten, bis der Durchschnittsfunktionär den ganzen Lauterbach-Tweet gelesen hat.

Loading...

196 Kommentare

  1. Îch bitte um Aufklärung:
    Würde es die AFD nicht geben und/oder bevor es selbige gab, wer bekam da die Schuld am Klimawandel und Feinstaub? Dienstwagen, tonnenschwer gepanzert und 30 Liter schluckend sind da sicher durch goldene Plakette ausgenommen?!

    ABER….. hat sich Herr Lauterbach mal ausgerechnet wieviele Arbeitnehmer ihn durch ihre Steuergelder am Leben erhalten und seine geistigen Ergüsse überhaupt ermöglichen?!

    Wieviele Arbeitnehmer müssen werktätig sein nur um allein die Diäten und sonstige Einnahmen des Herrn Lauterbach einzubringen? Wieviel Feinstaub entsteht bei der Arbeit der Steuerzahler für Lauterbach Diäten?

    Wohl spätestens hier wird Feinstaub als notwendiges Übel betrachtet und ist somit Klimaneutral!?

    Das ist mir ein Heuchlerpack…..

  2. Wenn er selber an das glaubt, was er selber gezwitschert hat:

    Klarer Fall von Geisteskrankheit.

    Aber mit Geisteskrankheit kann man in der politisch-medialen Biosphäre weit kommen, siehe das Beispiel der 16jährigen Aspergerin aus Schweden.

    So wie der aussieht und guckt, könnte der sich bei der Augsburger Puppenkiste als Aushilfskasper bewerben.

  3. Mit „wir alle“ meint er die SPDler, un damit hat er recht; die SPD wird damit sterben; und es ist gut so.

  4. Ausbund der Gescheitheit… Jeder der glaubt, was sagen zu müssen kann entweder nur drohen, dringend vor etwas warnen oder er versucht Angst zu machen.

  5. Ohneiser Udo: WEnn Sie sich in die Behandlung von Dr. Karl Lauterbach begeben hätten, hätten Sie diesen Beitrag nie geschrieben. Das würde seine Ex-Frau bestätigen. Sie ist Chefärztin.

  6. „Mit der AfD werden wir alle sterben…“

    Was Lauterbach betrifft… ob mit oder ohne AfD… Na hoffentlich! (… wenn er´s schon selbst sagt)

  7. Als ich noch nicht Schulpflichtig und deshalb erst genauso schlau wie Herr*in Lauterbach heute war, gingen wir schon ab März barfuß und in kurzen Hosen. Unsere Alten tobten immer, wenn wir dann auch schon im April baden gingen. “ In Monaten, die ein R haben, dürfe man noch nicht schwimmen, dass wüssten doch schließlich alle. “ wurden wir deshalb fortlaufend belehrt und haben darüber gelacht. Aber inzwischen denke ich, die Altvorderen könnten ja vielleicht doch recht haben, denn die letzten Jahre wurden unsere Baggerseen nicht mal mehr im Mai und Juni warm genug, damit sich Karpfen bei der Fortpflanzung wohlfühlen konnten.
    Und wenn dir heute ein Politiker prophezeit, du würdest an Hitzschlag sterben, kaufst du dir besser einen Pelzmantel.

  8. Der/Die/Das/Divers oder sonstiger Gender-Schrott der Verblödeten ‚is mir absolut Wurscht!
    Mich beängstigt eine Aussage aus dem Tweet viel mehr.

    Lauterbach: „Bei der Europawahl muss sie so klein wie möglich gehalten werden.“

    Was will er uns damit sagen, oder andeuten?
    Wieder einmal eine Schlamm und Dreck Kampagne gegen die AfD?
    Einschüchterung durch Denunziation der AfD Wähler?
    Oder sogar Wahlmanipulation?
    ???

  9. Warum trägt der Typ dann keine kugelsichere Weste, hat einen Stahlhelm auf und lebt im Atombunker, wenn die AfD so gefährlich ist?

  10. Dieser Herr Lauterbach, ist zwar Akademiker, aber das sagt nur, dass er die entsprechenden Prüfungen bestanden hat. Als Persönlichkeit ist dieser SPD-KASPERL ein hirnrissiger größenwahnsinniger Schrottpolitiker,
    Na klar ;werden wir alle sterben, aber das ist ein Naturgesetz.
    Über die Erderwärmung und den sogenannten Klimawandel sollten nur wirkliche Wissenschaftler reden und die entsprechenden echten Faktoren nennen.
    Dieser Herr Lauterbach ist ein ganz übler Gernegroß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  11. Der schaut nicht nur wie ein Kasper, der ist bestimmt auch einer. Holt mal schnell die Kasperklatsche. Und immer drauf auf die Rübe, ist sowieso nichts drin. Und nen Schaden hat er schon.

  12. ABER, er hat „die Haare schoen“….

    Warum denke ich bei DEM Typen immer an „Carlson vom Dach“ ?
    (und DER war DEUTLICH schlauer 😉 )

    Oh, bestimmt wegen dem „PROPELLER“…. 😉

    Der eine hat JENEN auf dem Ruecken, der ANDERE eben vor dem HALS…. 😉

  13. Jetzt mal vom Stilistischen abgesehen, ist hier anscheinend niemandem aufgefallen, was der „kluge“ Mann hier geschrieben hat.
    Ich zitiere, weil Link einfügen nicht geht: „Selbst für rechts-populistische Verhältnisse ist AfD der schlimmste Leugner des Klimawandels in Europa.“ Klimawandel in Europa?? Entweder der Mann ist intellektuell derart unten, dass er sagen will, die AfD sei in Europa der schlimmste Leugner, es aber nicht auf die Reine kriegt, oder er hat hier mal wieder eine freudsche Felhlleistung abgeliefert, nach der der Klimawandel ausschließlich in Europa stattfindet. Was der Mann da postet ist dumm und wie er das macht, ist bösartig. Was das angeht, ist er in der SPD da unter Seinesgleichen.

    • Die missverständliche Formulierung (wenn man spitzfindig sein will), ist doch nichts gegenüber dem Mist, den er sonst noch in diesem kurzen Statement rausgehauen hat. Noch viel schlimmer wird‘s allerdings, wenn man ihn noch reden HÖRT.

  14. Das ist doch Prima wenn diese Gestalt erkannt hat ,dass die alle Sterben werden wenn Afd an die Macht kommt!
    IHR VERBRECHER STERBT DANN DEN BERUFSTOT ALS FREIZEIT UND HOBBY POLITIKER DIE WIE BANDWÜRMER DIE LÄNGER HIER LEBENDEN AUSSAUGEN UND GENOZIDIEREN LASSEN!!

    WIR SCHAFFEN DAS!!!!!!!

    👍👍👍👍👍👍👍👍🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

  15. Das für mich unfassbare ist: Die Mehrheit nimmt dem das ab!!

    Siehe dieses Video von „Gutmenschen im Endstation“ das letztens irgendwo hier gepostet wurde:
    https://m.youtube.com/watch?v=3618CcLfdBs

    Ich nehme einfach mal an das diese Frau im Video kein Einzelfall ist… wenn das stimmt dann: „Tiiiime tooooo saaayyy ggoooodddbyyyyee…“

  16. Letztens hat mal so ein Klimaapostel gepostet:“Deutschland ist keine Insel, deshalb müssen wir das Klima schützen“. Als dann zu viele Gegenkommentare und Daumen nach unten kamen, hat der seinen Beitrag einfach gelöscht :-). Wir schalten das modernste Kohlekraftwerk Europas gar nicht erst ein und in China geht jede Woche ein neues BKK in Betrieb :-).

  17. Klabauterbach hat das Rätsel für ewiges Leben gefunden.
    Das riecht nach Nobelpreis!
    Oder eher nach Klappse?

  18. Lauterbach paßt schon zur SPD. Wenn es denn je helle Köpfe gegeben hat, haben die alle Reißaus genommen und die weniger geistig Begüterten sind übriggeblieben. Sprechblase Lauterbach hatte auch behauptet, daß sich die 107 Lungenfachärzte irren, von wegen Feindstaub und so. Gottlob gibt es noch das Internet. Schon vor Jahren hatte die geschiedene Frau des “SPD-Gesundheitsexperten” in der BUNTE gewarnt:

    „Hoffentlich wird er nicht Minister. Ich würde es für besser erachten, wenn Herr Lauterbach das Amt nicht bekäme. Er würde der großen Verantwortung nicht gerecht werden“, sagte Angela Spelsberg. Die Fachärztin, leitet das Tumorzentrum in Aachen. Sie stritt nach der Trennung jahrelang mitLauterbach um den Unterhalt für die vier gemeinsamen Kinder. Die Fachfrau für Gehirne: „Er stellt in der Öffentlichkeit immer sein soziales Gewissen in den Vordergrund. Privat habe ich ihn allerdings von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Ich halte es für bedenklich, was in seinem Kopf vorgeht“.

    Sehr bedenklich. Sie muß es wissen.

    • das wussten sie nicht? die 2 „kloppen“sich schon seit jahren….
      der „propeller-man“ will nicht mal fuer seine kinder zahlen….
      der zieht von instanz zu instanz….

    • ich auch… keiner kann ja schliesslich alles wissen.
      setzen sie sich lieber, wenn sie DAS lesen, was sie dann beim „gockeln“ sehen…das ist UNGLAUBLICH….
      DIESER typ will UNS aber „etwas ERLAEUTERN“….

  19. Der schweizer Philosoph Jakob Burkhardt sagt, dass eine lange Friedenszeit jämmerliche Notexistenzen hervorbringt, die es in einer gesunden Gesellschaft nicht geben würde.
    Der Herr ist ein Paradebeispiel.

  20. Ich denke in Deutschland gibt es derzeit 10 Kohlekraftwerke, nur in China und Indien, also ohne USA und andere Länder betreiben diese beiden Staaten zusammen 3700 Kohlekraftwerke, weitere 600 sind in Bau oder Planung.

  21. Ich bin in den 1960gern groß geworden und fuhr ohne Fahrradhelm und bin auch hingefallenen, im Sommer kurze Hose, also nur Haut- und Knochenbremse, man fuhr ohne Gurte kettenrauchend über den Brenner im Käfer, die Eltern hatten wilde Partys mit Alkohol, ich habe mir oft bei rumtoben blaue Flecken geholt und habe mir auch Narben an rostigen Stacheldrähten zugezogen, in den 1970gern dann, aus heutiger Sicht, völlig vergiftete und verseuchte Nahrungsmittel zu mir genommen (TriTop , schmeckte nach Chemie), das Benzin war noch verbleit und es gab keinen KAT, ich spielte in Schlamm, Matsch, Dreck, in den 1970 gern wurde in NRW mehrfach der Smogalarm ausgelöst, in den 80gern wurde ich im „sauren Regen“ nass, ich habe die Atomkatastrophe von Tschernobyl erlebt, rauche selber und trinke Alkohol, esse Fleisch in rauen Mengen und frage mich, wie ich in dieser Woche eigentlich überhaupt 60 Jahre alt werden konnte. Aber diese Frage kann mir dieser „Experte“ sicher auch nicht erklären. Und das oben Genannte gab es alles auch ohne die phöse AfD.

    • ….natürlich ironisch gemeint Sie!….ich bin Ende der 40er Jahre geboren,habe das Gleiche „durchgemacht“….und lebe auch immer noch….bloss….wir sind genau die „Einzelfälle“ die als Positiv Beispiele nicht zum Plan passen!

    • Das waren noch Zeiten, als das Telefon an der Wand hing und das Kabel maximal 2 Meter lang war. Vom Lehrer gab es noch Kopfnüssen, wenn nicht pariert wurde.
      Was sich aber seither nicht geändert hat ist die Bild. Immer noch der selbe Schrott wie früher! 😂

    • Ich bin 64 Jahre alt. Habe das auch alles erlebt.Und ich bin stolz darauf das ich dabei war .Prima Kindheit und Jugend gehabt.Liebe Eltern,die auch Strenge haben wallten lassen,aber mir und meine Schwester viel ermöglichten.Wohnten in einer Werkswohnung.Spielten im Wald.Lernten das Schwimmen im Fluss.Hatten Respekt vor Lehren,Pastor und alten Leuten.Haben auch Blödsinn verzapft,waren auch mal Besoffen,sind zu schnell gefahren.Ich könnte noch weiter aufzählen! Und wenn ich dann diesen geistigen Müll lese von dem Herrn Lauterbach,wird mihr übel!!

    • Das Frage ich mich allerdings auch da wir die selben Späße in der Jugend gehabt haben. Bei mir kommt noch erschwerend hinzu daß ich seit 20 Jahren in einem der sitckstoffdioxid- und feinstaubparadiese der Welt lebe und bis heute noch nicht tot umgefallen bin, zumal ich ja nur mit Gas koche, Regenwaldholzkohle zum Grillen nehme und nur Rindfleisch in übermäßiger Menge zu mir nehme. Auch scheint mir täglich die Sonne in intensiver auf meine Glatze und ich fahre einen 4.2l Opel täglich über vollverstopfte Autobahnen.
      Ich weiss echt nicht was dieser Typ will. Und hier gibt’s keine AFD. Hier gibt’s die PSL.

  22. „wir “ also seine Clique 😉 Dieser Abschaum spricht immer für sich. Nie für alle. Kleiner rhetorischer kniff mit großer Wirkung.

  23. Keine Sorge Herr Lauterbach!
    Sie werden auch ohne die AfD sterben und darauf können Sie einen lassen.

  24. Man stelle sich vor:
    Dieses „propellerchen“ wuerde sich auf natuerliche Art noch „multiplizieren“…
    Na, da werden doch Frauen bei diesem (Foto oben) Anblick sicher schon bei dem erstem „coffee 2 go“ schwach, oder?
    Nanu? Nicht vorstellbar? OH, DAS geschah jedoch…
    Einfach mal „gockeln“…
    Zum „Thema Unterhalt“ fuer die 4 (VIER) Kinder wird es dann… Na ja, „gockelt“ mal einfach 😉

  25. So SOOOORRY, aber DAS Foto hat bei mir LACHKRAEMPFE schoenster Art ausgeloest…
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

    Fuer WAS ist DER nun schon wieder „EXPERTE“?
    Fuer den „ADAC“, als „VERKEHRSEXPERTE“?

    Oder als „Gesundheitsexperte“ (als solcher war Er/Sie/Es ja auch schon zu sehen)…
    oder als „alimente-vermeidungs-EXPERTE“?

    OOOOODER als „BELUSTIGUNGS-EXPERTE“….

    LEUTE gibt’s…. AU weia….

    PS: Ich haette beinahe gefragt, ob DER keinen „friseur“ hat, um dem mal mit seinen „STORY’S“ am Ohr RUMZUFOEHNEN…

    Nun denn: Wie man sieht:
    SICHER ……. NICHT….

    Ich frage mich ernsthaft, wie …. Nee, ich haette beinahe etwas von „frei rumlaufen lassen“ geschrieben…ICH schreibe jedoch nicht etwas von „frei rumlaufen lassen“…
    Ich „rubbel“ dann doch lieber an meinem „HALS-Propeller“ und gruesse, gaaaanz lieb von
    „KARLSON vom DACH“ 😉

    laufen in GERMANY eigentlich ERWACHSENE Menschen WIRKLICH so rum?
    nee, oder?
    OMG…

  26. Niemand leugnet den Klimawandel generell. Der Anteil den der Mensch daran hat und die von Hysterie getriebene Zerstörung unserer Wirtschaft sind sehr wohl zweifelhaft. Aber diese kleinen rhetorischen Tricks machen die ja alle gern.

  27. An Ohneiser Udo korrekt geschriebener Kommentar. Ich kann die nur sagen ich habe diese Zeit ebenso überlebt und auch über 60. Wie wir das nur überleben konnten? Hast sicherlich auch ein giftiges Moped gefahren als zwei Takter mit viel Ölqualm hinterm Auspuff der raus kam. In den Discos wurde geraucht und Alkohol konsumiert und den blauen Engel welcher heute auf den Farbeimern ist haben wir erst gesehen als wir aus der Kneipe kamen.
    Und da will uns dieser Fliegenträger verängstigen?

  28. Sein Geist ist unheilbar krank und willig ist sein Geldbeutel. So dämlich und dumm besoffen agieren viele Politiker. Das Volk muss schlauer sein, als diese dumme Kacke.

  29. CDU, SPD, LINKE, FDP, CSU, GRÜNE beweisen gerade nachdrücklich, wie man Deutsche real umbringt. Glückwunsch! Endlich etwas, was sie wirklich können!
    Alles andere ist die schräge, unwissenschaftliche Vermutung eines geistesgestörten Individuums.

  30. Jedesmal, wenn solche Hirnrissigkeiten von deutschen Politikern abgesondert werden, denke ich, dass es jetzt doch endlich mal der Bevölkerung auffallen müsste, wie sie verar…. werden. Aber jedes mal wird das Geblöke hingenommen wie Gottesworte.

  31. Der hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Mit der AFD würden wir alle Sterben.
    Mit den Grünen CDU und SPD mit Sicherheit ..!

  32. Streng genommen hat er recht. Wenn die AfD gewählt wird, werden alle sterben. Was er nicht sagt: falls die AfD nicht gewählt wird, werden auch alle sterben.

  33. Der Mann hat doch eine Schulausbildung?
    Klimawandel wird immer da sein und das seit Mio von Jahren,ob der Mensch das beeinflussen kann streiten die Experten.
    Kann Deutschland als einziger mit Öko und Wirtschaft vernichtende Politik das Weltklima Steuern ?
    Wenn ich mir die Fläche von China und Deutschland ansehe bezweifel ich das.
    Es ist nur ein Land zum Vergleich.Was soll den geändert werden? CO2 das der Mensch Ausatmen und den Wachstum der Pflanzen unterstützt ,töten wir Menschen für den Klimaschutz ?

  34. Lauterbach, ist das nicht der SPD Idiot, der sagt, ein Vulkanausbruch entsteht erst durch den Klimawandel? Zitat seiner Ex Frau, der gehört in die Psychiatrie, und zwar in die geschlossene und die muss es wissen. Wie sagte, schon der berühmte Bayern Trainer Giovanni Trappatoni, der hatte ja sowas von fertig. Strunz, Flasche leer..

  35. Prof. Dr. Lüdecke (EIKE) zerlegt CO₂-Klimahysterie im Bundestag

    _____________
    Den Klimawandel streitet niemand ab, auch in der AfD nicht!
    Was man zurecht abstreitet ist der MENSCHGEMACHTE Klimawandel! Nur, die Altparteien wollen das nicht hören, müssten sie doch zugeben gelogen zu haben um das Volk abzuzocken!
    Übrigens, hat schon mal jemand gehört, das Politiker zugegeben hätten, Fehler gemacht zu haben? ich nicht!
    Diese Menschen müssen Gottgleich sein!

  36. „AfD würde mit ihrer Politik die Erde in wenigen Jahrzehnten unbewohnbar machen.“ Zitat von Karl Lauterbach.

    Normalerweise müsste die Facebook-Seite, auf der er diesen Unsinn veröffentlicht hat, rot anlaufen vor Scham. Dieser Mann ist Professor? Hochschullehrer? Du meine Güte! Dann sollte er wenigstens wissen, wann er mangels Kenntnissen das Maul zu halten hat.

    Oder er ist ein perfider Demagoge, der meint, dem dummen Michel solchen Blödsinn unterjubeln zu können?

  37. Da er gesundheitspolitischer Sprecher der SPD ist, äußert er sich gemäß seinem Ressort: „Durch die AfD werden wir alle (er meint damit sicherlich die SPD) sterben.“🤣

  38. Das wollen wir doch alle hoffen,das die Überschrift in Erfüllung geht,fehlte leider nur die namentlichen Parteien.

  39. Bis etwa ins 18. Jahrhundert hätte Lauterbach als Hofnarr Karriere machen können. Leider müssen wir ihn als Politiker ertragen, er ist allerdings in einer Partei wo seine Defizite nicht so auffallen.
    Ich möchte wetten, dass er von den Daten der Klimaforschung, wie sie selbst vom IPCC veröffentlicht werden, keine Ahnung hat und nur die „Handlungsanweisungen“ für Politiker kennt, wenn überhaupt.
    Von den neuesten Entwicklungen („alles halb so schlimm“) hat er offensichtlich null Ahnung.
    Greta mag man es als Dummheit durchgehen lassen, bei ihm ist es Dampfdummschwätzerei! https://wobleibtdieglobaleerwaermung.wordpress.com/2019/02/22/weltklimarat-ipcc-zum-co2-alles-halb-so-schlimm-die-klimamodelle-haben-versagt/

  40. …. und die Erde ist eine Scheibe … Langsam nimmt es groteske Züge an. Wie dumm muss man sein solche Leute zu wählen?

  41. Hat er Angst das er seine Apanage, vom ehrlichen Steuerzahler finanziert, nicht verprassen kann? Wie armselig diese spd doch geworden ist. Ein Hirnbeiß*Inn jagt den nächste/en Hirndober*innen.

  42. Ein typischer Vertreter der herrschenden Klasse. Man wird sich ihrer entledigen.

    Man wird sie nicht einsperren, man wird sie nicht vertreiben und man wird sie nicht erschießen- man wird sie schlicht einliefern.
    Vielleicht sogar in die Offene.

  43. Also wie man auch immer zum Klimawandel steht: Die Vorstellung, eine Oppositionspartei eines einzelnen Landes könnte den ganzen Planeten in wenigen Jahrzehnten unbewohnbar machen, die hat was! Und die hat auch dann noch was, wenn sie Regierungspartei ist.

    Das ist so, also wenn man behauptet, eine Maus könnte einen Elefanten umschubsen.

    Die Art und Weise, wie der Klimaschutz propagiert wird, macht ihn ungewollt lächerlich.

  44. Jetzt weiß ich auch warum die alle so Schiß haben vor der AfD. Sie halten die AfD für so mächtig, dass sie die Erde in einen unbewohnbaren Planeten verwandeln kann. Und das nur mit deutschen Autos,Kraftwerken und natürlich Politik für Deutsche.
    Nicht Frankreich mit Atomraketen und Atommeilern, nicht Amerika mit Atomraketen, Kohle- und Atomkraftwerken. Nicht Russland und schon gar nicht der Iran mit Atomraketen und seinem „friedlichen“ Islam. Pakistan, Indien, Afrika usw. Nicht Länder, die so gut wie keinen Umweltschutz betreiben.
    Keinem von denen traut der Lauterbach nur ansatzweise die Zerstörung der Welt zu, aber der AfD. Puh da habe ich mich für eine ganz schön starke Partei entschieden.

    • Ach ja, in welchem „Siedelungsgebiet“ hat dieser Schwachmat bzw dessen Partei oder Schwesterpartei keinerlei oder nur wenig Einfluss???

  45. Ja, sicher. Aber man muss sich immer wieder neu wundern: Schwachsinn wird immer wieder mit neuem, entsetzlicherem Schwachsinn übertroffen… und so stirbt der Schwachsinn besonders in Berlin nie aus…

  46. Vielleicht sollte er Selbstmord begehen.Dann muss er das schreckliche Ende nicht mehr miterleben.

  47. Gibt es einen größeren Idioten in Deutschland? Meine Güte, ja, da laufen soooo viele da herum, man traut sich nicht mehr ins Land. Erstens wegen den vielen Messerstechern, zweitens wegen diesen linksradikalen Leuten, die sich „Politiker“ nennen und drittens, habe ich weiter Angst vor diesen linksideologischen „Journalisten“… die die Luft verpessten… Da atme ich doch lieber Schweizer Bergluft ein…

  48. Selbst wenn der Klimawandel teilweise menschengemacht ist sind wir nicht die Verursacher.Gerade mal 10KKWs in Deutschland und Autos mit Katalysator.Warum spricht er immer die DEutschen und die AFD an??Die sind sicher nicht schuld daran.

    • Für dieses Klientel, sind immer die anderen schuld, selbst wenn die anderen noch lange nicht auf dieser Welt waren!!! Es geht darum, den eigenen Schwachsinn und das eigene Unvermögen zu verbergen!!!

  49. Sollte er diesen Appell nicht mal an China und Indien richten.Dort gibt es tausende KKWs.Nur die werden sein Gesabber ignorieren!!!!

  50. Könnt ihr nicht ein anderes Bild zeigen als diesen geistig verwirrten Kasper mit seinem Halspropeller…. der Anblick ist ja nicht auszuhalten !

    • Schauen Sie sich das Foto an – den nimmt ohnehin niemand, der noch halbwegs bei Verstand ist, ernst!!!!

  51. Lauterbach ist so irre, wie er aussieht, und wie er argumentiert. Er verstellt sich nicht.

    In wenigen Jahrzehnten sieht das Leben hier deutlich anders aus, wegen der SPD.

    Die hat immer noch nicht genug von den Migranten, wie alle Sozialisten, ganz oben der Generalsekretär der UN, António Manuel de Oliveira Guterreu

  52. Der Typ ist deutlich dümmer als er auf dem Bild schaut. Die AFD leugnet nicht den Klimawandel, Sie sagen lediglich das er nicht menschgemacht ist.

    • Auch diesem SPDler könnt ihr noch 100mal erzählen das es keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis gibt das der Klimawandel menschenverursacht ist. Ein Realitätsverweigerer eben und bei denen sind anderstdenkende sowieso nicht akzeptabel.

    • Das Klima ist/war nie statisch, immer ein Auf und Ab, vermutlich gab es vor ca. 5 Millionen Jahren die erste Eiszeit überhaupt auf diesem Planeten und faktisch befinden wir uns noch in einer !! Die Warmzeiten waren immer fruchtbarer und würden uns heute gut tun.!!!! Aber Firma DOOF weiß ja alles besser. :-(((

  53. Herr Lauterbach ohne die AfD sterben wir auch,oder was glauben Sie dass Sie ewig leben nur weil Sie so schön und intelligent sind

  54. Die AFD „leugnet“ nicht den Klimawandel, sondern das er vom Menschen verursacht wird. Ein kleiner Unterschied, den die schäumenden Altparteienpolitiker nicht mehr auseinanderhalten können

  55. Traueranzeige:
    Hingeschieden, in reifen Jahren, verwelkt wie eine verblühte Rose wurde sie uns genommen.Nun ist sie für höhere Aufgaben bestimmt
    RIP SPD, gestorben anno 2019

  56. Der Vogel ist sowas von über, genau wie die Partei, der er angehört. Soll ruhig so weitermachen und an -5% arbeiten. Wird schon.

  57. Das Impertinente ist, daß Lauterbach lügt wie gedruckt! Die AfD leugnet NICHT den Klimawandel. Sie bestreitet nur, daß er ausschließlich „menschengemacht“ ist.

  58. Als gesundheitspolitischer Sprecher sollte er wissen, dass wir auch ohne die Afd alle sterben werden. Das ewige Leben gibt’s nur im Himmel oder – Herr Lauterbach – in der Hölle, nimmer auf Erden.

  59. Welch eine Doppelmoral eines SPD Heuchlers. Kinder bis zum 9.Monat im Mutterleib abtreiben lassen aber übers Klima jammern weil angeblich dann alle sterben. Da müssten wir schon längst alle Tod seib, weil die Luft in den 70 ziger viel miserabler war. Hauptsache die AfD anpöbeln.
    Was für ein Quatsch gelabere.

  60. Herr Lauterbach, wir alle werden sterben – irgendwann. Oder können Sie mir einen Menschen nennen, der das Leben überlebt hat?

  61. Denk ich an die BRD bei Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht. Es kann leider nichts besser werden, solange solche Individuen wie Karl Lauterbach in der Politik mitmischen.

  62. Die Aussagen passen zu dem Gesichtsausdruck auf dem Bild hervorragend zusammen, so dass man gut den Geisteszustand beurteilen kann. Solche Menschen befinden sich häufig in geschlossenen Abteilungen psychiatrischer Einrichtungen.

    • wie KANNST du nur so etwas ueber einen „verkehrs- U N D gesundheits-EXPERTEN“ sagen????

      ach so: du sagst es einfach … 😉

      ps: nicht nur der gesichtsausdruck wirft fragen auf…. der „rest“ ebenso 😉

  63. Parteien, Religionen und dgl. sind Schubladen und Käfige. Sie schließen freies eigenes Denken und Handeln aus. Drogen sind da nicht nötig.

  64. Sagt mal, kann dem Clown mit dem zu groß geratenen Propeller um den Hals nicht mal Stubenarrest geben? Der Lümmel hat wirklich nur Vakuum in dem hohlen Gebilde auf den Schultern. Irgendetwas stimmt mit dem nicht. Ich tippe ihm hat man früher beim Spielen immer nen Kotelett um den Hals gehangen, oder die Modelleisenbahn geklaut…. 😚😚😚

    • Scheinbar gibt es in diesem Sozenhaufen (weigere mich die als Partei zu bezeichnen) einen Wettbewerb, wer hämmert den dümmsten Tweet in die Tastatur…..
      Chebli wurde von Karli von Platz 1 verdrängt! Seltsam ruhig ist zur Zeit der Pöbel-Ralle da braut sich im Oberstübchen bestimmt was zusammen.
      Freue mich drauf 🙂

  65. Wenn hier etwas in den nächsten Jahrzehnten unbewohnbar wird,dann wird es Deutschland für Deutsche sein.Auch,und wegen der SPD!

  66. Gehirnbefreite, karrieregeile, machtversessene, selbstverliebte, arbeitsscheue Selbstdarsteller wie bei den anderen Altparteien auch.

  67. Bei den Klimawandel Hetzern liegen die Nerven blank. Ihr schönes Modell Fake News zu verbreiten und jeden zu Denunzieren könnte ein ende finden. Dazu gehen dem Pack Millionen Aufträge flöten und dann noch die ganzen Arbeitslosen angeblichen Experten die sich im Sozial- und Förderungssystem eingenistet haben, die müssten endlich wieder ihren Job machen. Das muss verhindert werden.

  68. dem ist auch der tod der Gemesserten scheißegal. Ist für ihn „Kollateralschaden“. Zur überschrift: shit happenz, so what?

  69. Jeder noch idiologiefreie EXperte sagt das das alles wischenschaftlich nicht bewiesen ist.Die AfD vertritt nur ein idiologiefreien Standpunkt.Und bedient nicht die Histerie wie die Konsensparteien.

  70. Mich würde es unbändig freuen, wenn am Wahlabend die AfD prozentmässig weit vor den Genossen landet. Vielleicht stürzt sich ja der ein oder andere von denen in der Parteizentrale aus Verzweiflung von der Empore, wahrscheinlich eher doch nicht.

  71. Da braucht es keinen psychiatrischen Gutachter. Dem Typen sieht man den Schwachsinn an der Visage an.

  72. Die Massenmigration ist bisher erkennbare Todesursache. Und dann ist auch klar, daß die SPD mitschuld ist am sogenannten „demografischen Wandel“. Die Einheimischen wurden so schlecht gestellt, daß sie aufs Kinderkriegen weitestgehend verzichteten. Also erzwungener Maßen. Macht das rückgängig, wie es Ungarn macht! Und die Übersiedlung der BRD ist eben auch klimatechnisch nicht gut. Mehr versiegelte Flächen. Mehr Lebensmittel, mehr Strombedarf usw. Und: lügt nicht so viel

    • In Freiburg will man Landwirte enteignen, um auf dem Ackerboden Betonburgen zu bauen. Für wen wohl ?

    • Deutschland kann 260 Mio noch aufnehmen, wurde ausgerechnet. Wozu gab es wohl auch den Mikrozensus??

    • kriegen die Urdeutschen dann noch einen Stehplatz, schließlich müssen sie ja zwischendurch mal ausruhen, um dann wieder das Geld zu verdienen, welches die Chose bezahlt?

    • nun, ich hab Schadensersatzforderung Bundeshaftung geltend gemacht für den menschengemachten demografischen Wandel. Ernsthaft!

    • nun, ich hab Schadensersatzforderung Bundeshaftung geltend gemacht für den menschengemachten demografischen Wandel. Ernsthaft!

    • Dann ist Deutschland wirklich von Garmisch bis Flensburg überdacht, so wie es sich für eine Anstalt gehört.

    • In der Studie der Eu von 2009 war von gesamt 270 Millionen in der BRiD die Rede. Gesetzten Falles die 85 Millionen die derzeit veröffentlicht werden (was ich nicht glaube – eher so um die 100 M), wären das noch weitere 185 Millionen!

    • Das sagt mein HA auch, er ist der festen Meinung wir haben schon 120 Mio und die Hälfte davon Moslems, die sind nur nicht in der Lage, sich zu organisieren (Mangel an Hirn) aber das kommt noch, die ersten Großstädte haben schon so wenige bio-Deutsche Einwohner, da wird es nie mehr eine Opposition geben……

    • Man sollte es so machen wie bei dem Versuch mit dem Kernkraftwerk in Whyl, und der Stadt Freiburg das Projekt in den Hals stopfen.
      Mit diesem besiegelt Freiburg seinen Untergang, ein ganzes Viertel mit Migranten wird ihnen zeigen, wie blöde sie sind. Viel Spaß..

    • Man sollte es so machen wie bei dem Versuch mit dem Kernkraftwerk in Whyl, und der Stadt Freiburg das Projekt in den Hals stopfen.
      Mit diesem besiegelt Freiburg seinen Untergang, ein ganzes Viertel mit Migranten wird ihnen zeigen, wie blöde sie sind. Viel Spaß..

  73. Wow, die AfD ist nun auch noch schuld am Klimawandel. *facepalm*
    Ja, Lauterbach, Du stirbst irgendwann…. ob mit oder ohne AfD. 🙂

  74. Unbedingt erwähnenswert ist auch Lauterbachs: „Sonst: Klimawandel welcome!“ Hatten wir das nicht unlängst? Genau: „Refugees welcome! Nun ist aber der Klimawandel der Horror schlechthin, den nur Totenkopf-Schirmmützen tragende AfDler verleugnen können. Welche Synapse in Lauterbachs Gehirn assoziierte nur diese beiden Gedankenstränge und vor allem warum? Nun, ich hätte da schon eine Antwort, die Lauterbachs dunklen Gedankengang beleuchten könnte, die allerdings, so sie unmittelbar geäußert, selbigen zum Rumpelstielzchen werden ließe, ihn dadurch aber sich selbst auch näher brächte.

  75. Tägliche unfassbare Volksverdummung einer gedachten Elite. Die Liste der rührigen Heuchler wird immer länger.
    Wer denkt von den Lügnern und Heuchler wohl daran, wer sich um das Klima nach Vollendung der gewünschten Umvolkung kümmert?

  76. Es ist immer wieder erquickend, die geistigen Ergüsse dieses selbsternannten Gesundheitsexperten und jetzt auch noch Klimaexperten zu vernehmen. Man könnte meinen die SPD ist ein Irrenhaus und Lauterbach ist der Leiter. Mich würde mal interessieren, wie es bei denen in den Sitzungen zu geht. Ach ja, die Nahles wollte doch mal über Pferde sprechen.

    • Halten Sie Wort und halten Sie durch, es wird bestimmt weiterhin die Sau fleißig durchs Dorf gejagt.

    • Wenn sich die AfD bis dahin nicht selbstzerfleischt hat…… die Zeichen stehen ja gut dafür.

    • Ach was, nicht klein kriegen lassen. Der eine kommt, der andere geht. Mehr Selbstbewußtsein, wir kriegen es von den außerirdischen vorgemacht. Und wir jammern nur statt vorwärts zu gehen.

    • genau. Und in der EU sind ja noch Andere, Ungarn, Italien, Polen usw. Die werden schon dafür sorgen, daß die Unterwanderung nicht zu krass ausfällt.

    • Dad ist ha das Problem, was bon Aussen fleißig forciert wird und eingeschleuste Verräter ihre Zersetzungarbeit leisten.

  77. Ich kann die Dummen IQ gestalten von der SPD nicht mehr ertragen. Das löst bei mir nur noch Gewaltfantasien aus… abartig….

Kommentare sind deaktiviert.