„Angelas Tagebuch“: 28. Februar 2019

„Angelas Tagebuch“: 28. Februar 2019, Bild: © jouwatch
„Angelas Tagebuch“: 28. Februar 2019, Bild: © jouwatch

Bochum – „Freundlicher Polizist“ bringt eine Rentnerin telefonisch dazu, ihr Ersparnisse (70.000 €) abzuholen, um ihr dann zu erklären, dass ihr die Bank Blüten untergejubelt hat – ein nordafrikanisch wirkender Bote holt ihre Habe „zwecks Überprüfung“ ab. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch zu finden sind.

Mit freundlicher Unterstützung von Einzelfallinfos

Twitter: https://twitter.com/Einzelfallinfos
Gab.ai: https://gab.ai/Einzelfallinfos
Einzelfall-Karte: https://goo.gl/vaVAMj

Die Inhalte der „Einzelfallinfos“ sind gemeinfrei unter CC0.

Weitere Einträge in Angelas Tagebuch finden Sie hier. (BH)

Loading...