CDU-Wahnsinn: Asyltouristen kommen mit dem Fernbus

Symbolfoto: Von BalkansCat/Shutterstock

Bei Stichproben-Kontrollen in Fernbussen wurden letztes Jahr 7.300 illegal Einreisende vor allem aus Nigeria und Albanien aufgegriffen. 6.800 von ihnen hatten keinen Pass oder kein gültiges Visa für den Schengen-Raum. Die restlichen knapp 500 Personen hatten ein Aufenthaltsverbot für Deutschland. Trotzdem dürfen alle illegal Eingereisten in Deutschland Asyl beantragen, berichtet BILD.

Das bringt allerdings nur die AfD auf die Palme. Silke Grimm, verkehrspolitische Sprecherin in Sachsen, erklärt dazu:

„Seit die CDU-geführte Bundesregierung 2015 beschlossen hat, illegale Einwanderer nicht mehr an der Grenze zurückzuweisen, ist Deutschland zu einem Eldorado für Asyltouristen und Glücksritter verkommen. Bis heute weigert sich die Partei von Herrn Kretschmer, diese irre Regelung zurückzunehmen und wieder zu normalen rechtsstaatlichen Prinzipien zurückzukehren.

Die Auswirkungen sind klar: Keiner der angeblich ‚Verfolgten‘ bleibt in den sicheren EU-Ländern Italien, Spanien oder Griechenland. Die meisten setzen sich illegal in den Bus nach ‚Germoney‘, wo die höchsten Sozialleistungen warten und so gut wie kein Wirtschaftsflüchtling abgeschoben wird. Dieses Chaos und die drohende Kollabierung unserer Sozialsysteme kann nur eine starke AfD beenden.“

 

Loading...

15 Kommentare

  1. Ich hatte gestern ein Gespräch mit meinem 94 jährigen Vater. Wir sprachen vom Feuersturm auf Dresden und der Herunterrechnung der Todesopfer. Er sagte, dass geplant war, Dresden schon früher zu bomben, man aber gewartet hätte, bis der ganze Flüchtlingsstrom in der Stadt war.
    Russen und Alliierte haben sich „besprochen“.
    Ich ließ einen Schrei los und fragte, ob man nicht das gleiche Vorgehen jetzt beobachten kann?
    Wie man ein kleines Deutschland jetzt erst mal voll laufen lässt, um dann was ???

    Hab zudem gestern kurz einen Schnipsel eines Berichtes im TV aufgeschnappt.
    DASS
    man Berichten von Zeitzeugen nicht vertrauen kann.!!!
    Sondern nur den heutigen „Berichterstattern“???
    manmanman

  2. Unverständlich, dass man zulässt, dass die Busunternehmer sich als Schlepper betätigen. Herr Seehofer bewegen sie sich

  3. Jetzt regt euch doch bitte alle hier nicht so auf.87% der Wähler wollen illegale Massenmigration!!!!!!Das haben die hirngewaschenen Dummwähler 2017 noch mal bestätigt!!Den Deutschen kann keiner mehr helfen.Sie wollen ihren Volkstod und sie werden ihn bekommen.

  4. Oh, die bleiben nicht lange.
    1. Kapitel
    Da sie das System begriffen haben versichern sie ihre Ausreisewilligkeit, bekommen dafür 4.000 € und reisen wieder aus Deutschland aus.
    2. Kapitel
    ????????
    Ach was soll ich den schreiben??
    Lesen sie doch einfach den obigen Artikel
    ******* Die restlichen knapp 500 Personen hatten ein Aufenthaltsverbot für Deutschland. Trotzdem dürfen alle illegal Eingereisten in Deutschland Asyl beantragen, berichtet BILD.*****
    Danke an die Partei der Grünen.
    Und da fällt mir doch soeben ein Zitat von unserem Turnschuh-Außenminister ein.
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch „Risiko Deutschland“, Die Welt 07.02.2005:
    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Vorstand der Bündnis90/Die Grünen, München:
    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land. „
    Abgesehen von den sonstigen obskuren Forderungen der Grünen wie Kindersex, Sex mit Vater u. Mutter, Opa und Oma, Hund und Katze und was da noch so kreucht und fleucht, Genderismus um die Kinder im Kindergarten und der Grundschule schon zu Sexobjekte zu erziehen. Alles unter dem Deckmantel des Umweltschutzes erdacht und publiziert von Schul und Studienabbrechern, von Laien auf fast jedem Gebiet. Windräder verschandeln die Landschaften; werden von jedem Haushalt subventioniert und bringen den Anlegern das meiste Geld wenn sie STILLSTEHEN! Denn dann fallen keine Wartungskosten an, die Rendite aber bleibt dieselbe! Und solche Spezialisten wie hier auf dem Video leben von unserer Arbeit, sagen uns was wir zu tun haben und wollen unsere Kinder und Enkel fi….. !!
    Warum jagen wir die nicht Teufel?
    https://www.youtube.com/watch?v=fhi4cvmmjBE Er ist so klug das er Mega-Watt u. Mega-Byte durcheinander haut.
    Wollt ihr mal richtig herzhaft lachen
    https://www.youtube.com/watch?v=K6e1QpZzZF8

  5. Wie in der Fernsehwerbung: „Eigentlich dürfte ich nicht hier sein… aber bei 70% mehr Sozialhilfe in Merkeldeutschland geschenkt, als in der Heimat zu arbeiten, wer kann da schon nein sagen?“. Man hätte sie nicht einreisen lassen sollen. Oder gibt es ein an Deutschland angrenzendes Land (oder überhaupt ein Land in der EU) aus dem man fliehen müsste, um in Merkeldeutschland „Schutz zu suchen“? Man doktort, wie immer, nur an den Folgen herum. Aber was rege ich mich auf. Die Wähler wollen es, und sie kriegen es.

  6. In den USA würde man solchen Gestalten, die alle illegal eingereist sind, sofort Handschellen anlegen und in das nächste „detention center“ einliefern. Hier in Deutschland gilt: „Kommt alle rein“!. Die Visa-Vorschriften im Schengen-Raum sollten endlich verschärft werden. Alle anderen Staaten, mit Ausnahme der EU, schützen ihre Grenzen und die einheimische Bevölkerung.

    Ich habe den Verdacht, dass ein großer Plan dahinter steckt. Irgendwo habe ich einen Artikel gelesen mit der Überschrift „Migration als Waffe“.

  7. Sie wollen sie auf Biegen und Brechen ins Land kriegen unter eiskalter Ignoranz gegenüber den Einheimischen, die sie aus Gründen, die sie uns nicht erzählen, längst abgeschrieben zu haben scheinen. Das ist das, was man sehen kann. Das ist der Elefant im Raum. Völlig egal, was sie uns erzählen, ihre Agenda geht ihren stoischen Gang. Politik ist die Kunst im Namen des Volkes den Auftrag der Großen dem Volk so zu vermitteln, dass es glaubt, es würde in seinem Namen gehandelt.

  8. Es wird immer deutlicher, die Migration ist ein Geschäftsmodell.

    Deutschland zeigt sich attraktiv und alle kommen.

    Der Umverteilungsmechanismus von den fleißigen werteschaffenden Menschen über die Massenmigranten zu den reichen Bürgern funktioniert.

    Seit 2015 blüht das Geschäft der Asylindustrie und Discounter und man hat Milliardenzuwächse buchen können.

  9. Der Artikel legt offen was die Propagandamedien verschweigen, zeigt aber
    dass nicht nur die CDU, sondern alle Konsensparteien die Handlanger
    der Kabale sind.
    Aber dieser Sumpf wird bald trockengelegt.
    Deutschland ist nicht weltoffen, sondern grenzoffen und somit kein Staat.

Kommentare sind deaktiviert.