„Angelas Tagebuch“: 25. Februar 2019

„Angelas Tagebuch“: 25. Februar 2019, Bild: © jouwatch
„Angelas Tagebuch“: 25. Februar 2019, Bild: © jouwatch

In Freiburg treten zwei dunkelhäutige Männer spätabends einer Passantin in die Nieren und entreißen der zu Boden gestürzten 44-Jährigen die Handtasche. In Lauterbach prügeln sich vormittags Afghanen in der Innenstadt und in Feldbach schächten zwei Türken einen Schafsbock auf einem Bauernhof, indem sie ihm ohne Betäubung die Kehle aufschneiden. Das sind drei der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch zu finden sind.

Mit freundlicher Unterstützung von Einzelfallinfos

Twitter: https://twitter.com/Einzelfallinfos
Gab.ai: https://gab.ai/Einzelfallinfos
Einzelfall-Karte: https://goo.gl/vaVAMj

Die Inhalte der „Einzelfallinfos“ sind gemeinfrei unter CC0.

Weitere Einträge in Angelas Tagebuch finden Sie hier.

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.