WDR-Intendant distanziert sich von ARD-„Framing“-Papier

Foto: Tom Buhrow (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin – Hat hier etwa jemand begriffen, dass man die DDR 2.0 doch nicht so einfach installieren kann? WDR-Intendant Tom Buhrow wendet sich in der „Framing“-Debatte der ARD gegen eine Art interne Sprachpolizei: „Wenn nur noch bestimmte Worte benutzt werden sollen, mache ich nicht mehr mit“, sagte Buhrow dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) zu einem internen Papier, welches in öffentlichen Debatten zu positiven Sprachbildern rät. Es handele sich um Schlussfolgerungen einer Wissenschaftlerin: „Ich kenne keinen in der ARD, der diese Begriffe zwanghaft benutzt. Ich schon gar nicht“, sagte Buhrow.

Er werde sich mit Sicherheit nie vorschreiben lassen, „was ich zu sagen habe“. Senderchef Buhrow, der in gut zehn Monaten den ARD-Vorsitz übernehmen wird, lehnte im „Handelsblatt“ auch die in dem Papier erörterte Distanzierung des „gemeinsamen, freien Rundfunks“ von der „Profitwirtschaft“ der Privatsender ab: „Von mir werden Sie keine schlechten Beleumundungen der kommerziellen Sender hören. Meine Überzeugung ist: Wir haben uns gegenseitig besser gemacht. Das Aufkommen des Privatrundfunks war ein Tritt in den Allerwertesten für die Öffentlich-Rechtlichen.“ Buhrow, dessen Vertrag noch bis 2025 läuft, bezeichnete sich zudem als „Manager der Transformation“. Die Zeiten würden niemals mehr geruhsam sein: „Digitalisierung ist wie Elektrizität. Am Anfang gab es eine Glühbirne, jetzt fahren wir elektrische Autos.“ (Quelle: dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

19 Kommentare

  1. Der Mann bestätigt doch nur, dass die 120.000 Euro für das Framing-Manual glatt aus dem Fenster geworfen wurden.

    Auch wenn Sie nun mit Ihrem gezogenen Hut darunter stehen, werden Sie von dem Geld nichts mehr wiedersehen.

  2. Tom Buhrow ist fester Bestandteil des medialen Lügensystems in DE.
    Würde er die Vorgaben aus Berlin nicht erfüllen, hätte er nicht diesen Millionenjob beim WDR.
    Das er schon bald den ARD-Vorsitz übernimmt, gibt mir zu denken.

  3. Die treusten Systemlinge benötigten noch nie irgendwelche Anweisungen, sie wußte immer instinktiv, was ihre Herren verlangen

  4. Merkel ist die Dienerin der Kabale und wohnt in Berlin unterhalb des
    Pergamonaltares standesgemäß wie es sich bei den Finsteren gebührt.:-)

  5. Lach
    Seit Jahren wird dieses Framing benutzt.
    Aus dem Ausländer wurde der Migrant
    Aus Asylbewerbern wurden Menschen die erst kurz hier leben.
    Aus Kopftuch wurde eine Respektsperson
    Aus Neger wurde ein Mensch mit Wurzeln.

    Der Datenschutz wurde erfunden um mit xxl Pixeln ausländische Täter zu schützen.
    Was hier stattfindet übertrifft die DDR Berichterstattung aller Karl Eduardt von Schnitzler.

    • Nicht nur rotgrüne Propaganda, vor allem auch die Kosten. Über 8 Milliarden pro Jahr für konzentrierte Rotlichtbestrahlung zahlt keine andere Spezies im ganzen bekannten Universum.

  6. Ich kann es auch bald nicht mehr hören,der richtige Name dieses Mannes ist Thomas“Raffzahn“ Buhrow ,der sich nicht zu fein ist sein unverschämtes Salär auch von knapp an der Grenze zum Elendsrenter schrammenden Mitbürgern abpressen zu lassen,um dann seine Stirn tragisch über die sozialen Ungerechtigkeiten in sorgenvolle Falten zu legen.Ich kann diese verniedlichten ,infantilen Namen der Baschas,Joschkas und Leas nicht mehr ab.

  7. Buhrow sagt die Wahrheit: „Manager der Transformation“
    Dann könnte er gleich die Auftraggeber nennen, die zu ihren Bedingungen
    transformieren wollen.
    Könnte sich in Bälde strafmindernd auswirken.

    • Die Worte werden so harmlos hin geworfen, in einem harmlosen Zusammenhang, so dass wir am Ende durch Gewöhnung „JA“ zu Transformation sagen, die dann aber wieder etwas anderes ist.
      Aber T.B. benutz kein Framing. Sagt er.
      Prust!
      Der will doch auch seinen Platz behalten!

    • Er wird bald das gleiche Schicksal erleiden wie die üblichen
      „Nichtframer“, Reschke, Will, Maischberger, Kleber, Slomka und Illner.
      Die Liste ist nicht vollständig. 🙂

Kommentare sind deaktiviert.