Syrischer Präsident Assad ruft zum wiederholten Male zur Rückkehr auf

Bashar Assad (Bild: shutterstock.com/Von Harold Escalons)
Bashar Assad (Bild: shutterstock.com/Von Harold Escalons)

Während Deutschland und andere europäische Staaten ernstlich über die Aufnahme von ISIS Terroristen debattieren, steht Syrien vor genau dem gegensätzlichen Problem. Zum wiederholten Male ruft der syrische Präsident Assad alle syrischen Flüchtlinge auf, in ihre Heimat zurück zu kehren. 

„Allen Vertriebenen, die aufgrund des Terrorismus Vertriebene sind“, sollen in ihre Heimat zurückzukehren, so die syrische Nachrichtenagentur SANA am Sonntag unter Berufung auf die Rede von Präsident Bashar Assad bei seinem Treffen mit den Ratsvorsitzenden. „Syrien braucht all seine Menschen und möchte das Leiden der Flüchtlinge in fremden Ländern lindern“, so der Präsident Syriens in einer Rede laut den DWN. Jeder, der die Heimat wegen Terrorismus verlassen musste, kann ungehindert zurück kehren, um den Wiederaufbau zu unterstützen, versichert Assad.

Hier leistet die Alternative Help Association (AHA!) bereits seit geraumer Zeit Hilfestellung. AHA! ist die derzeit einzige deutsche NGO, die im Nahen Osten aktiv ist, um nachhaltige Hilfe vor Ort zu leisten statt die Auswanderung nach Europa weiter zu befördern. (SB)

Loading...

27 Kommentare

    • Warum auch nicht?
      Hier bekommen sie so viel Geld geschenkt, dass sie den ganzen Clan in syrien und im Irak ernähren können.
      Und das ohne Arbeit. Dazu etwas dealen…. und schon ist der Kittel geflickt.
      Ach ja: ein paar Identitäten fördert das Einkommen.

  1. Es gibt die dümmste Regierung in diesem Universum, aus einem Land, das sich Deutschland nennt.
    Da kann man ohne zu arbeiten Geld bekommen. Nix arbeiten, nix leisten, nix Deutsch nur Taschen aufmachen und das Geld fällt von selbst rein.
    Nix Rückkehr.

    • Das klappt aber nur, wenn man illegal einreist und „Asyl“ sagt ( oder das auf einem Zettel stehen hat).
      Bei legaler Einwanderung sind die Regeln sehr streng und du wird auch gnadenlos zurück geschickt, wenn das Visum abgelaufen ist.

    • Das klappt aber nur, wenn man illegal einreist und „Asyl“ sagt ( oder das auf einem Zettel stehen hat).
      Bei legaler Einwanderung sind die Regeln sehr streng und du wird auch gnadenlos zurück geschickt, wenn das Visum abgelaufen ist.

  2. Der Assad ist doch ein Fuchs! Er könnt doch die fleißigen Türken unter Vertrag nehmen, also die Enkel der ehemaligen Deutschland-aufbauer…

  3. Warum sollten die zurückkehren, das Jahreseinkommen in Syrien beträgt ca. 1.343 Euro und dafür muss gearbeitet werden.

    Und in Syrien entscheidet auch ein Imam, ob man sich die vielen Frauen leisten kann, hier werden Vielfachehen „belohnt“, denn sie werden eigenständige Bedarfsgemeinschaften.

    Ausserdem wären dann die ganzen Gutmenschen arbeitslos.

  4. Die Hälfte der „syrischen Flüchtlinge“ sind ind Wahrheit Palästinenser, Libanesen, Pakistani, Türken, Iraner oder was der Teufel auch immer.
    Was juckt die, was Assad will.

  5. „Wertvoller als Gold “ – solche Schätze lässt die deutsche Regierung nicht gehen.
    Die haben doch alle hier noch einen Auftrag zu erledigen.
    Deutschland ist ja NOCH nicht kaputt

  6. „Wertvoller als Gold “ – solche Schätze lässt die deutsche Regierung nicht gehen.
    Die haben doch alle hier noch einen Auftrag zu erledigen.
    Deutschland ist ja NOCH nicht kaputt

  7. IM Erika hat ganze Arbeit geleistet. Aber:
    „Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die gesamte Zeit täuschen“ (Abraham Lincoln).

  8. Das wird unsere ÖR-Zwnagsabgabe-Einrichtung nicht stören, sie wird es weiter verschweigen und die Tatsachen verdrehen.

  9. Merkel gibt doch die die erst kurz hier leben nicht mehr her.
    In zwei Jahren haben die eh alle einen Deutschen Pass und werden Merkel wählen, jedenfalls solange wie es noch keine Islamisten Partei gibt.

  10. Na dann, hopp hopp! Gute Heimreise!
    Vielleicht könnte man den einen oder anderen Grünen, Linken oder Sozen mit druntermogeln… Ich würd‘ sogar spenden für.

  11. Und 4 Mio Syrer hocken noch in Syrien und warten „verzweifelt“ auf die Ausreise nach Deutschland!! Was stimmt da nicht?

Kommentare sind deaktiviert.