Ungarn: EU-Vize ist Soros-Mann

screenshot YouTube
screenshot YouTube

Bukarest –  EU-Kommissar und Erster Vizepräsident Frans Timmerman gerät unter schweren Beschuss Ungarns: Er sei ein „Soros-Gefolgsmann“, erklärte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó. Timmerman folge den Vorgaben und Plänen von Milliardär George Soros und seinen NGO´s, wenn es um die Einwanderung von weiteren Hunderttausenden nach Europa gehe. 

Die europäischen linksorientierten Politiker organisierten eine „geordnete Einwanderung“, so der ungarische Aussenminister. Dass sei „gefährlich“ und solle von den Europäern bei den kommenden EU-Parlamentswahlen verhindert werden, teilte der 40-jährige Szijjártó laut Hungary today am Rande eines Außenminister-Treffens mit.

„Die Einwanderung muss gestoppt statt organisiert werden“, so der ungarische Außenminister vor Journalisten in Bukarest. Es sei klar, dass der niederländische Vizepräsident Timmerman und die Europäischen Sozialisten die Anordnungen von Soros Netzwerk umsetzen und mehr Einwanderung in Richtung Europa befürworten würden.

„Wir sprechen bei Timmerman ganz klar von einem Soros-Mann, sonst hätte er sich nicht viermal mit ihm und unzählige Male mit dessen NGO-Vertretern getroffen“, stellte Péter Szijjártó fest.

Soros´s Plan sei klar, er wolle einen speziellen Weg entwickeln, eine neue Möglichkeit, Migranten nach Europa zu bringen und verfolge das Ziel, dass die pro-Migration-Parteien im EU-Parlament und der EU-Kommission weiterhin die Mehrheit stellen.  „Das ist sehr gefährlich für Europa. Die Sicherheitsrisiken der Einwanderung waren in den letzten Jahren eindeutig “, warnte der ungarische Aussenminister. (MS)

 

 

Loading...

12 Kommentare

  1. NEW FOR FRIENDS schreibt

    Ungarische Zeitung deckt auf: Wie Soros die EU-Migrationspolitik bestimmt

    Die ungarische Regierung unter Ministerpräsident Orbán wird von Medien und westlichen Politikern immer wieder kritisiert, weil sie sich in Kampagnen gegen den „Philanthropen“ und Mega-Spekulanten George Soros wendet. Budapest wirft Soros (er ist die rechte Hand von Rothschild) und den von ihm gesponserten Organisationen Einmischung in die ungarische Politik und die gezielte Einschleusung von Migranten nach Europa vor.

    >Häufige Treffen zwischen Soros führenden EU-Politikern

    >Soros-Aktivisten drängen zu Reformen in der EU-Asylpolitik

    >Soros hält EU-Spitzen an der Leine

    Alles in allem kommt die Zeitung „Magyar Idök“ zu dem Schluß:

    „Soros hat seit einigen Jahren einen bedeutenden Einfluß im Europäischen Parlament. Seine Lobbyisten gaben Millionen Euro aus, um ein gutes Verhältnis zu den zuständigen Ausschußmitgliedern oder dem Präsidenten des Parlaments aufrechtzuerhalten.“

  2. Es sind deutsche Soros-Agenten also bekanntgeworden.
    Wir haben die Antwort auf viele unbegreifliche Vorgänge.
    Wie tief kann ein Mensch doch sinken, wenn er für Geld seine Vaterlandstreue aufgibt und Verrat an ihm begeht.
    Dank einem investigativen Journalisten. Es gibt sie noch, diese ehrlichen Rechercheure.
    Verzeihung, ist lang geworden, so viele gibt es von der Sorte:
    Hier sind die Namen der Soros-Agenten:
    CDU:
    * Elmar Brok, Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten), D: CDU
    SPD:
    * Martin Schulz, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Ismail Ertug, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Knut Fleckenstein, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Evelyne Gebhardt, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Matthias Groote, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Iris Hoffmann, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Constanze Krehl, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Bernd Lange, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Jo Leinen, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Norbert Neuser, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Peter Simon, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Birgit Sippel, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    * Jutta Steinruck, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, D: SPD
    Linke:
    * Fabio de Masi, Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    * Cornelia Ernst, Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    * Thomas Händel Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    * Sabine Lösing, Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    * Helmut Scholz, Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    * Gabriele Zimmer, Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke, D: Die Linke
    Grüne:
    * Jan Philipp Albrecht, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Klaus Buchner, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Ökologisch-Demokratische Partei
    * Michael Cramer, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Sven Giegold, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Rebecca Harms,Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Maria Heubuch, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Franziska Keller, Grüne, Sprecher der jungen europäischen Grünen
    * Barbara Lochbihler, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    * Julia Reda, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Piratenpartei Deutschland
    * Terry Reintke, Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz, D: Bündnis 90/Die Grünen
    FDP:
    * Alexander Graf Lambsdorff, Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa, D: FDP

  3. das EU-Personal ist eh komisch. Kennen den Unterschied zwischen EU und Europa nicht. Und nun ein Knaller von EU-Ska-Keller: „Bayern könnte aus Sicht der Grünen-Spitzenkandidatin für Europa zum
    Vorreiter beim Artenschutz werden. Beim Landesparteitag der Grünen im
    mittelfränkischen Bad Windsheim sagte Ska Keller am Samstag, der
    Freistaat habe die Chance, mit einem erfolgreichen Volksbegehren «das
    leuchtende Beispiel für ganz Europa» zu sein“ (Quelle: Welt Online). Artenschutz? Per Schredderanlagen genau da, wo am meisten Natur vorhanden ist? Artenschutz auch für autochthone Völker des europäischen Kontinents? Artenschutz per Abnahme ihres Geburtenüberschusses von Drittkontinenten? Wenn sie tatsächlich Artenschutz will, dann müßte sie ja konsequent Timmermans bekämpfen. Oder kann die keine logischen Zusammenhänge erkennen? Zig Mio mehr Menschen = zig Quadrat-Hektar vernichteter Lebensraum für die gepriesene Artenvielfalt. Und Mrds von Tonnen mehr Feinstaub, NOx, mehr Fleichfabriken weil die Halal-Gesellschaft eben auch Fleisch ist. Und mal ehrlich. Wenn die Grünen noch behaupten, Tierschutz zu betreiben, dann müßten die eben auch konsequent Halal-Schlachtung ablehnen

    • „weil die Halal-Gesellschaft eben auch Fleisch ist.“. Auch? Die Halal-Gesellschaft in meinem persönlichen Umfeld isst täglich Fleisch. Ein Mittagessen ohne Fleisch ist undenkbar.

  4. Das betrifft nicht nur Timmermanns! Es gibt eine Liste mit über 200 Sorosleuten in der EU! Leider finde ich diese Liste nicht mehr. Ich hatte sie mir mal abgespeichert. Sollte ich diese Liste finden, werde ich sie posten!

    Sogar ET hatte einmal darüber berichtet, aber eine Liste nur von deutschen EU-Abgeordneten die mit Soros klüngeln! Müsste im Netz noch zu finden sein. Das müsste ungefähr zwei Jahre her sein!

    Gruss Raffa

  5. Politiker sind die Marionetten von Soros und den Rothschilds, die deutschen Gutmenschen sind deren nützliche Idioten.

  6. Benau wie dieser Peter Sutherland.Die Abwracker Europas.Zum Glück gibt es nun Salvini und Orban und der üble Laden fliegt denen bald um die Ohren.

  7. Gut,das man es diesen Typen immer schon von weiten ansieht. Dieser verschlagene Blick,diese fast schon krimminelle Physiognomie.

    • Die waren mir schon damals sehr symphatisch, als sie den Grenzzaun zu Österreich öffneten. Geht heute leider oft unter.

Kommentare sind deaktiviert.