Mitten in Salzgitter: Moslem erschießt Christ, weil der seine Schwester liebte

Symbolfoto/Fotolia/ Kara

Salzgitter – Wieder so ein „Ehrenmord“, den die Politik nicht interessieren wird. Ein Syrer hat einen irakischen Christen am vergangenen Wochenende mit mehreren Schüssen niedergestreckt und getötet, weil dieser in seine Schwester verliebt war – und das schien für diesen Moslem wohl nicht hinnehmbar gewesen zu sein.

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo es wenig später verstarb. Die Ermittler gaben laut „Bild“ zu verstehen, dass die unterschiedliche Religion wohl das auslösende Motiv war.

Wir sind gespannt, was Charlotte Knobloch und Herr Marx dazu sagen werden.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...