AfD-Wähler: ab ins Rattenloch?

Foto: Imago

Der Berliner AfD-Politiker Georg Pazderski (67) hat jetzt gegen Saleh Anzeige erstattet – wegen Volksverhetzung. Der Grund: Saleh soll über die AfD gesagt haben: „Sie gehören wieder dorthin, wo sie herkommen, und zwar in ihre Rattenlöcher.“

Pazderski empfindet diese Aussage verständlicherweise als verletzend. „Herr Saleh hat damit eine ganze Bevölkerungsgruppe, die AfD-Mitglieder und AfD-Wähler, böswillig durch den Vergleich mit besonders negativ besetzten Tieren verächtlich gemacht.“

Natürlich weist die SPD die Vorwürfe zurück. Torsten Schneider, Parlamentarischer Geschäftsführer, sagte: „Die aus dem Zusammenhang gerissenen Äußerungen bewegen sich unserer Ansicht nach im Rahmen der Meinungsfreiheit.“

Jetzt muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie ein Ermittlungsverfahren einleitet. Und wie die Staatsanwaltschaft in Berlin entscheidet, wissen wir alle.

Mal abgesehen davon, dass Ratten im Gegensatz zu manch einem Politiker ziemlich intelligent sind und sich auch sozialer verhalten, zeigt Herr Saleh, auf was für ein Niveau er die politische Auseinandersetzung führen möchte. Eben typisch Asozialist.

Loading...