Wolfsburg: Taharrusch im Badeland- Afghanen grapschen 13-Jährige ins Krankenhaus

Symbolbild: Sexuelle Belästigung durch ausländische Männergruppen im Schwimmbad; © jouwatch
Symbolbild: Sexuelle Belästigung durch ausländische Männergruppen im Schwimmbad; © jouwatch

Wolfsburg – Im Schwimmbad „Badeland“ wurde eine 13-Jährige von mehreren Männern belästigt. Die Tat fand bereits am 28. Dezember statt, als die 13-Jährige einen Tag mit ihren Freunden im Badeland verbrachte. Im Schwimmbad wurde das Mädchen dann jedoch von mehreren jungen Männern auf Afghanistan sexuell belästigt, woraufhin ein massives Polizeiaufgebot, sowie Rettungswagen und Notarzt vor Ort erschienen. Die afghanischen Täter sollen zwischen 18 und 21 Jahre alt sein, einige davon sind polizeibekannt. Nach weiteren Tätern fehlt noch jede Spur. Das Mädchen musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Staatsanwaltsschaft Braunschweig hat die Ermittlungen übernommen. (BH)

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.