Stefan Kretschmar: Wir Sportler müssen alle die Klappe halten

Foto: Imago

Der Ex-Handballprofi Stefan Kretschmar nimmt beim Thema Meinungsfreiheit kein Blatt vor den Mund. Die gibt es so in Deutschland nicht mehr, meint der 45-jährige Sportler. Seine Kollegen würden sich zu dem Thema nicht mehr äußern, aus Angst vor Repressalien und gekündigten Werbeverträgen. Mit „Wir  sind bunt“ oder „refugees welcome“ könne man nichts verkehrt machen, aber wenn man eine Regierungs- oder gesellschaftskritische Haltung habe, hat das mehr als unangenehme Konsequenzen, so der aus Leipzig stammende ehemalige Spitzensportler. 

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.