Chemnitz: Polizei stellt 15-jährigen Exhibitionisten

Symbolbild: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest; © jouwatch
Symbolbild: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest; © jouwatch

Chemnitz – Einen mutmaßlichen Exhibitionisten (15) stellten Polizisten am Montag in einem Park an der Max-Planck-Straße. Insgesamt drei Frauen hatten die Polizei informiert, weil sich ein Unbekannter vor ihnen entblößte.

Die erste Begegnung hatte offenbar eine 38-Jährige im Park am Schloßteich. Sie informierte daraufhin gegen 14.25 Uhr die Polizei. Während der Tatortbereichsfahndung gingen dann zwei weitere Anrufe bei der Polizei ein. Kurz nach 15.00 Uhr war eine Seniorin in einer Gartenanlage an der Max-Planck-Straße belästigt worden und kurz darauf eine 35-Jährige in unmittelbarer Nähe. Der Jugendliche wurde schließlich an Erziehungsberechtigte übergeben. Die Ermittlungen dauern an. (BH)

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.